Wird Ihr Mac auf macOS Catalina aktualisiert?

Apples macOS Catalina: Die größten neuen Funktionen von macOS erhalten ein großes Upgrade. Folgendes erwartet Sie in der neuesten Version namens Catalina.

Mehr über Apple

  • Apples 5 wichtigsten Geschäftsdienste des Jahrzehnts
  • iPhone 11: Ein Spickzettel
  • Apple Watch Series 5: Ein Spickzettel
  • 20 Apple-Tastaturkürzel, die Geschäftsanwender kennen müssen

In ungefähr 3-4 Monaten wird Apple macOS 10.15 (auch bekannt als Catalina) für die Massen zum Download im Mac App Store verfügbar machen. Wie bei seinem jährlichen Veröffentlichungszyklus üblich, bietet das Installationsprogramm Benutzern die Möglichkeit, ein direktes Upgrade durchzuführen und ihre Dokumente und Daten sicher aufzubewahren, während das zugrunde liegende Betriebssystem aktualisiert wird. Die andere Möglichkeit ist die chirurgisch sauberere Installation, bei der das Laufwerk formatiert wird - alle Spuren seiner vorherigen Inkarnation werden entfernt - und eine neue Grundlage für die Software Ihres Systems geschaffen wird.

Bevor Benutzer tatsächlich entscheiden können, ob sie ein Upgrade bevorzugen oder das Laufwerk reinigen und neu starten möchten, muss ihrem System zunächst gestattet werden, das macOS Catalina-Installationsprogramm herunterzuladen. Dies geschieht erst, wenn Ihr System die Server von Apple angerufen hat, um festzustellen, ob Ihr Laufwerk für das Upgrade geeignet ist, indem überprüft wird, ob die Hardware den Softwareanforderungen entspricht.

Ähnlich wie beim letztjährigen Mojave-Upgrade, bei dem Apple eine Reihe von Hardwareanforderungen einführte, die auf der Unterstützung seiner Metal 2-API (Application Programming Interface) basierten, sorgte der Schritt für Wellen bei einer Untergruppe von Apple-Benutzern, die immer noch regelmäßig ältere Hardware verwenden. Das Hauptproblem ergab sich aus der Ablehnung der OpenGL-Unterstützung durch Apple zugunsten der proprietären Metal-API, die eine schnellere und effizientere Grafikverarbeitung versprach und auf allen Betriebssystemen aller Modellreihen verwendet werden kann.

10 wichtige Apps und Dienstprogramme für Ihren Mac (kostenloses PDF) (TechRepublic)

Während die diesjährigen Änderungen hauptsächlich durch Ergänzungen von macOS erfolgen, ist Catalina aufgrund der bemerkenswertesten Änderung die erste Version von macOS, die ausschließlich 64-Bit-Anwendungen unterstützt. Schauen wir uns vor diesem Hintergrund an, welche Systeme von Apple unterstützt werden und anschließend berechtigt sind, macOS Catalina ohne Probleme auszuführen.

Macs, die macOS Catalina unterstützen

  • MacBook: Anfang 2015 oder neuer
  • MacBook Air: Mitte 2012 oder neuer
  • MacBook Pro: Mitte 2012 oder neuer
  • Mac Mini: Ende 2012 oder neuer
  • iMac (Nicht-Pro-Modelle): Ende 2012 oder neuer
  • iMac Pro: Alle Modelle
  • Mac Pro: Ende 2013 oder neuer
  • Mac Pro (2009-2012): Unterstützung

Wenn Sie wie ich sind und einen Mac Pro haben, den Sie auf Catalina aktualisieren möchten, aber noch nicht zu Mojave gesprungen sind, kann Ihr geliebtes Gerät 10.15 leider nicht ausführen. Die gute Nachricht ist, dass Sie Mojave weiterhin ausführen können. Sie müssen jedoch überprüfen, ob auf der auf Ihrem Mac installierten GPU einer der folgenden Chipsätze ausgeführt wird, um die vollständige Kompatibilität mit Mojave zu gewährleisten:

  • AMD Radeon RX 560/570/580
  • AMD Radeon Pro WX 7100/9100
  • AMD Radeon RX Vega 56/64
  • AMD Radeon Frontier Edition

Für diejenigen von uns, die eine Standard-Grafikkarte (oder die mitgelieferte) besitzen, müssen Sie Ihre GPU aktualisieren, bevor Mojave auf Ihrem System ausgeführt werden kann. Glücklicherweise hat Apple eine Liste von Anbietern bereitgestellt, die vollständig mit den Mac Pros des Modells 2009-2012 kompatibel sind.

  • MSI Gaming Radeon RX 560 4 GB GDDR5
  • Sapphire Radeon Pulse RX 580 8 GB GDDR5
  • Saphir Radeon HD 7950 Mac Edition
  • Nvidia Quadro K5000 für Mac
  • Nvidia GeForce GTX 680 Mac Edition

Apple Weekly Newsletter

Egal, ob Sie iPhone- und Mac-Tipps oder Informationen zu unternehmensspezifischen Apple-Nachrichten benötigen, wir haben alles für Sie. Dienstags geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2021 | mobilegn.com