Warum es endlich Zeit ist, den Namen JavaScript aufzugeben

Dies sind die besten Programmiersprachen, die jeder Entwickler lernen sollte. Lernen Sie diese sieben Programmiersprachen, wenn Sie einen Job in der Technik bekommen möchten, sagt Alison DeNisco Rayome von TechRepublic.
Erstellen Sie ein Dia-Deck, einen Pitch oder eine Präsentation? Hier sind die großen Imbissbuden:
  • Oracle macht eine Markenverletzung für eine iOS JavaScript Editor App geltend.
  • JavaScript hat nichts mit Java zu tun, der ursprüngliche Name während der Entwicklung bei Mozilla war "LiveScript".

Ein iOS-Entwickler hat offenbar von Oracle eine Unterlassungserklärung über die Verwendung des Wortes "JavaScript" im Titel seiner App erhalten. Der Entwickler, Tyanya Software, teilte den Hinweis auf die mehrjährige Internet-Seifenkiste Reddit mit, um Ratschläge zur Bekämpfung der Bestellung zu erhalten.

Nach Angaben des Entwicklers lautet die Nachricht teilweise:

Um es leicht auszudrücken, es belastet die Glaubwürdigkeit, zu behaupten, dass die betreffende App: HTML5, CSS, JavaScript, HTML, Snippet Editor "wahrscheinlich" mit etwas verwechselt wird, das von Oracle entwickelt oder lizenziert wurde. Tausende von Projekten unterstützen JavaScript und benennen dabei JavaScript als eine Sache, die das Projekt verwendet. Für den Anfang verweist die Webkit-Rendering-Engine, auf der unter anderem der Safari-Browser basiert, auf JavaScript in der Quelle.

Wenn Nutzerbewertungen Anzeichen dafür sind, ist die App nicht einmal besonders gut. Rezensenten geben Dinge wie "Nicht produktionsbereit", "Funktioniert nicht wie angekündigt" und "Geldverschwendung, kaufen Sie diese nicht" an. Das letzte Update der App erfolgte im Jahr 2014. Das Änderungsprotokoll stellte lediglich ein Upgrade dar, um Unterstützung für iOS 8 hinzuzufügen. Der App-Entwickler ist zumindest ehrlich über die Absicht hinter dem unhandlichen Namen für die App und sagt in einem Reddit-Kommentar: " Wir spielen das App Store-Ranking, indem wir alle Keywords zum App-Namen hinzufügen. "

Während Oracle verpflichtet ist, seine Marken zu schützen, unterstreicht diese Art des rechtlichen Knüppelns ein historisches Problem, das zu lange nicht behandelt wurde: JavaScript ist ein schrecklicher Name für die beschriebene Sache.

Es hat nichts mit Java zu tun, einem tatsächlichen Produkt, das von Sun (jetzt im Besitz von Oracle) entwickelt wurde. JavaScript wurde bei Mozilla entwickelt und der Name wurde während der Beta-Versionen von Netscape Navigator 2.0 von "LiveScript" in "JavaScript" geändert. Es hat seit einiger Zeit Verwirrung unter gelegentlichen Webbenutzern über den Unterschied zwischen Java und JavaScript verursacht. Angesichts der Tatsache, dass ECMAScript auch ein Markenbegriff ist, scheint es am besten, die Sprache "LiveScript" zu nennen, um die markenbezogene Rechtshaltung zu unterbieten.

Diese Art der Reaktion wäre nicht ohne Präzedenzfall. Im Dezember 1994 kündigten Unisys und Compuserve eine Lizenzvereinbarung für die Verwendung der LZW-Komprimierung an, die das GIF-Dateiformat untermauert. Missverständnisse führten zur Erstellung des PNG-Dateiformats, das keine LZW-Komprimierung verwendet. Das Problem verschärfte sich 1999 weiter, als Unisys Änderungen an ihrem Lizenzierungssystem ankündigte, die es den Betreibern von "Billboard- und Intranet" -Websites ermöglichten, eine einmalige Lizenzgebühr von 5000 US-Dollar zu zahlen, da Unisys behauptete, dass Websites Schwierigkeiten hatten, festzustellen, ob sie eine Lizenz benötigen "für die Verwendung von GIFs. Dies wurde weithin falsch verstanden, da Website-Inhaber zur Zahlung verpflichtet wurden, was die Einführung von PNG weiter vorantrieb. Laut der Free Software Foundation sind die Patente für statische Bild-GIFs 2006 abgelaufen.

Oracle lehnte es ab, diese Geschichte zu kommentieren.

Technische Nachrichten Sie können Newsletter verwenden

Wir liefern die besten Business-Tech-Nachrichten über die Unternehmen, die Menschen und die Produkte, die den Planeten revolutionieren. Täglich geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2021 | mobilegn.com