So installieren Sie ntopng auf einem Debian-Minimalserver

So installieren Sie ntopng auf einem Debian-Minimalserver Mit ntopng sind nur wenige Befehle entfernt, um einen Echtzeit-Netzwerkmonitor zum Laufen zu bringen.

Wenn Sie einen Debian-Minimalserver installiert haben, möchten Sie möglicherweise ein Netzwerküberwachungstool hinzufügen. Ein solches Tool ist ntopng, ein plattformübergreifender Open Source-Netzwerkmonitor mit folgenden Funktionen:

  • Geolokalisierung der IP-Adresse

  • IPv4 / IPv6-Hosts

  • Sortierung des Datenverkehrs nach Quelle und Ziel

  • Speichern von Daten im RRD-Format

  • Sortieren der IP-Protokollnutzung nach Typ

  • Ein benutzerfreundliches, webbasiertes Dashboard

  • Rollenbasierte Benutzerverwaltung

  • Und vieles mehr

Ntopgn konzentriert sich auf Leistung bei geringer Ressourcennutzung und kann unter jeder Linux-Variante sowie unter MacOS und Windows installiert werden. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie ntopng auf einem Debian-Minimalserver installieren.

Einstellungskit: Datenbankadministrator (TechRepublic Premium)

Was du brauchen wirst

Die einzigen Dinge, die Sie benötigen, um ntopng zu installieren, sind:

  • Eine laufende Instanz des Debian Minimal-Servers oder einer beliebigen Linux-Distribution

  • Zugriff auf das Root-Benutzerkonto

Zwei Dinge zu wissen:

  1. Wenn Sie eine Linux-Distribution verwenden, die nicht auf Debian basiert, müssen Sie die Installationsanweisungen ändern.
  2. Wenn Sie die Verwendung des Root-Kontos vermeiden möchten, müssen Sie Ihren Benutzer zur sudoers-Datei hinzufügen.

Wenn Sie Ihren Benutzer zur sudoers-Datei hinzufügen möchten, müssen Sie zuerst su an den Root-Benutzer senden und dann den folgenden Befehl ausführen:

 Nano / etc / sudoers 

Fügen Sie in dieser Datei ( Abbildung A ) eine Zeile wie folgt hinzu:

 USER ALL = (ALL: ALL) ALL 

Wobei USER der hinzuzufügende Benutzername ist.

Abbildung A.

Adding a user to sudoers.

" data-credit="" rel="noopener noreferrer nofollow">

Hinzufügen eines Benutzers zu Sudoern.

So installieren Sie ntopng

Um ntopng zu installieren, müssen Sie die erforderliche .deb-Repository-Datei herunterladen. Gehen Sie zurück zum Terminalfenster und geben Sie den folgenden Befehl ein:

 wget http://apt.ntop.org/buster/all/apt-ntop.deb 

Sobald diese Datei heruntergeladen wurde, wenden Sie sich an den Root-Benutzer (oder verwenden Sie sudo, wenn Sie Ihren Benutzer zur sudoers-Datei hinzufügen möchten) und installieren Sie das Repository mit dem folgenden Befehl:

 dpkg -i apt-ntop.deb 

Aktualisieren Sie apt mit dem Befehl:

 apt-get update 

Installieren Sie abschließend ntopng und seine Abhängigkeiten mit dem folgenden Befehl:

 apt-get install pfring-dkms nprobe ntopng n2disk cento -y 

Starten und aktivieren Sie ntopng mit den folgenden Befehlen:

 systemctl start ntopng systemctl enable ntopng 

So konfigurieren Sie ntopng

Wir müssen uns um einige minimale Konfigurationen kümmern. Bevor Sie dies tun, müssen Sie wissen, welches Ethernet-Gerät zum Abhören verwendet wird. Geben Sie den folgenden Befehl ein:

 ip a 

In der Ausgabe dieses Befehls wird Ihr Gerät aufgelistet. In meinem Fall ist es enp0s3.

Öffnen Sie die Konfigurationsdatei mit dem folgenden Befehl:

 nano /etc/ntopng/ntopng.conf 

Kommentieren Sie in der Datei die Zeile aus (entfernen Sie das Zeichen #):

 -i = eth1 

Ändern Sie eth1 in den Namen Ihres Geräts (erkannt mit dem Befehl ip a). Scrollen Sie als Nächstes nach unten und kommentieren Sie die Zeile aus:

 -w = 3000 

Scrollen Sie abschließend nach unten und fügen Sie Folgendes hinzu:

 --lokale Netzwerke "10.34.1.0/24" - Schnittstelle 1 

Stellen Sie sicher, dass Sie die IP-Adresse an Ihr Netzwerkadressschema anpassen.

Speichern und schließen Sie die Datei. Starten Sie ntopng mit dem folgenden Befehl neu:

 systemctl restart ntopng 

So greifen Sie auf das Web-Dashboard zu

Öffnen Sie einen Webbrowser und zeigen Sie auf http: // SERVER_IP: 3000 (wobei SERVER_IP die IP-Adresse des Debian-Minimalservers ist). Sie werden aufgefordert, sich mit den Standardanmeldeinformationen admin / admin anzumelden. Sobald Sie sich erfolgreich angemeldet haben, müssen Sie das Administratorkennwort ändern. Wenn Sie dies tun, wird das ntopng-Dashboard mit dem Echtzeit-Verkehrsmonitor angezeigt ( Abbildung B ).

Abbildung B.

The ntopng dashboard.

" data-credit="" rel="noopener noreferrer nofollow">

Das ntopng-Dashboard.

Und das ist alles, was Sie brauchen, um den ntopng-Verkehrsmonitor auf einem Debian-Server zu installieren. Sie haben jetzt ein leistungsstarkes und flexibles Tool, mit dem Sie den Datenverkehr in und aus Ihrem Netzwerk überwachen können.

Open Source Wöchentlicher Newsletter

Sie möchten unsere Tipps, Tutorials und Kommentare zum Linux-Betriebssystem und zu Open Source-Anwendungen nicht verpassen. Dienstags geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2021 | mobilegn.com