So installieren Sie die IDLE Python IDE unter Ubuntu Desktop 19.10

So installieren Sie die IDLE Python-IDE unter Ubuntu Desktop 19.10 Wenn Python Ihr Stau ist, suchen Sie möglicherweise nach einer soliden IDE, die Sie verwenden können. Suchen Sie nicht weiter als IDLE.

Wenn Sie ein Python-Programmierer sind, stehen die Chancen gut, dass Sie einen Großteil Ihrer Arbeit für die Linux-Umgebung erledigen. Aus diesem Grund verfügen Sie über zahlreiche Tools, mit denen Sie Ihren Alltag weniger mühsam und produktiver gestalten können. Ein solches Tool ist die IDLE Python IDE.

IDLE steht für Integrated Development Environment und enthält Funktionen wie:

  • Textbearbeitung mit mehreren Fenstern

  • Satzstellung markieren

  • Automatische Vervollständigung

  • Intelligenter Einzug

  • Python-Shell

  • Integrierter Debugger

Der integrierte IDLE-Debugger umfasst Stepping, dauerhafte Haltepunkte und Sichtbarkeit des Aufrufstapels. IDLE ist auch plattformübergreifend und für Linux, MacOS und Windows verfügbar.

Bei IDLE gibt es keinen Mangel an Funktionen. Diese IDE ist sowohl Open Source als auch kostenlos. Ich möchte Ihnen zeigen, wie einfach die Installation auf Ubuntu Desktop 19.10 ist.

Spickzettel zum Telefoninterview: Softwareentwickler (TechRepublic Premium)

Was du brauchen wirst

Die einzigen Dinge, die Sie benötigen, um diese Arbeit zu machen, sind:

  • Eine laufende Instanz von Ubuntu Desktop 19.10 (obwohl diese Installation sowohl auf den neuesten Versionen als auch auf Ubuntu-Derivaten funktioniert)

  • Ein Benutzerkonto mit Sudo-Berechtigungen

So aktualisieren / aktualisieren Sie Ubuntu

Vor der Installation ist es immer klug, ein Update / Upgrade auf dem System durchzuführen. Hinweis: Wenn der Kernel während des Vorgangs aktualisiert wird, möchten Sie das System neu starten, damit der neue Kernel wirksam wird.

Um Ubuntu zu aktualisieren / zu aktualisieren, melden Sie sich beim Desktop an, öffnen Sie ein Terminalfenster und geben Sie die folgenden Befehle ein:

 sudo apt-get update sudo apt-get upgrade -y 

Starten Sie das Upgrade nach Abschluss des Upgrades bei Bedarf neu. Wenn Sie neu starten, melden Sie sich erneut an und Sie können die Installation durchführen.

So installieren Sie IDLE

Die Installation von IDLE ist unglaublich einfach. Öffnen Sie erneut ein Terminalfenster und geben Sie den folgenden Befehl ein:

 sudo apt-get install idle -y 

Das ist alles, was zur IDLE-Installation gehört. Nach Abschluss der Installation ist IDLE betriebsbereit.

Verwendung von IDLE

Wenn Sie auf Ihr Desktop-Menü klicken, finden Sie zwei Einträge für IDLE. Einer ist mit IDLE (Using Python 3.75) und der andere einfach mit IDLE gekennzeichnet. Wenn Sie mit Python Version 3.7.5-1 oder neuer entwickeln, öffnen Sie IDLE (mit Python 3.75). Wenn Sie mit einer älteren Version von Python entwickeln, stellen Sie sicher, dass Sie die Version mit der Bezeichnung "IDLE" verwenden.

Wenn das IDLE-Fenster geöffnet wird ( Abbildung A ), können Sie mit dem Codieren beginnen.

Abbildung A.

The IDLE window, ready for action.

" data-credit="" rel="noopener noreferrer nofollow">

Das IDLE-Fenster ist einsatzbereit.

Geben Sie an der IDLE-Eingabeaufforderung die folgende Zeile ein:

 print ("Hallo, TechRepublic") 

Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur und Sie sollten die Ergebnisse sehen ( Abbildung B ).

Abbildung B.

Hello, TechRepublic.

" data-credit="" rel="noopener noreferrer nofollow">

Hallo TechRepublic.

Einfach, was? Erstellen wir eine neue Datei mit Code, die prüft, ob ein Jahr ein Schaltjahr ist. Öffnen Sie dazu IDLE und klicken Sie auf Datei | Neu. Fügen Sie im daraufhin angezeigten Fenster den folgenden Code ein:

 Jahr = int (Eingabe ("Geben Sie ein Jahr ein:")) if (Jahr% 4) == 0: if (Jahr% 100) == 0: if (Jahr% 400) == 0: print ("{0} ist ein Schaltjahr ".format (Jahr)) else: print (" {0} ist kein Schaltjahr ".format (Jahr)) else: print (" {0} ist ein Schaltjahr ".format (Jahr)) sonst: print ("{0} ist kein Schaltjahr" .format (Jahr)) 

Klicken Sie anschließend auf Datei | Speichern Sie und geben Sie dem Programm einen Namen (wie year.py). Klicken Sie nach dem Speichern der Datei auf Ausführen | Modul ausführen. Ein neues Fenster wird geöffnet, in dem Sie aufgefordert werden, ein Jahr einzugeben ( Abbildung C ).

Abbildung C.

The run module in action.

" data-credit="" rel="noopener noreferrer nofollow">

Das Ausführungsmodul in Aktion.

Mit diesem kleinen Python-Programm werden Sie aufgefordert, ein Jahr einzugeben, und es wird dann berechnet, ob dieses Jahr ein Schaltjahr ist. Angesichts der Tatsache, dass es der erste Tag des Jahres 2020 ist (und es ein Schaltjahr ist), dachte ich, dass dies der Fall ist.

Und so installieren und verwenden Sie die IDLE Python IDE in Ubuntu Desktop. Weitere Informationen zur optimalen Nutzung dieser integrierten Entwicklungsumgebung finden Sie in der offiziellen Dokumentation.

Open Source Wöchentlicher Newsletter

Sie möchten unsere Tipps, Tutorials und Kommentare zum Linux-Betriebssystem und zu Open Source-Anwendungen nicht verpassen. Dienstags geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2021 | mobilegn.com