Erste Schritte mit Visual Studio 2019: Die besten neuen Funktionen für jede Programmiersprache

Die besten Programmiersprachen für 2019: Top-Programmierkenntnisse, die Sie am meisten bezahlen Dies sind die Sprachen, die am meisten nachgefragt werden und die höchsten Gehälter bieten.

Visual Studio 2019 ist heute allgemein verfügbar und bringt eine Reihe neuer Funktionen mit sich, die Entwickler produktiver machen sollen.

Mehr über Innovation

  • IBM kündigt Durchbruch in der Batterietechnologie an
  • Augmented Reality für Unternehmen: Spickzettel
  • Fotos: Die 25 schnellsten Supercomputer der Welt
  • Im Raspberry Pi: Die Geschichte des 35-Dollar-Computers, der die Welt verändert hat

Microsoft hat die Version verwendet, um die Zusammenarbeit in Echtzeit und die GitHub-Integration direkt in Visual Studio zu integrieren, das Refactoring und Debuggen von Code zu vereinfachen und maschinelles Lernen zu verwenden, um intelligente Codevorschläge und die Suche zu verbessern.

In der Stack Overflow Developer Survey im letzten Jahr wurde Visual Studio als zweitbeliebteste integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) genannt, die von Programmierern zum Erstellen von Software verwendet wird.

Diese neuen Funktionen in der neuesten Version der IDE funktionieren mit einer Vielzahl von Programmiersprachen und -plattformen - von plattformübergreifenden C ++ - Anwendungen über mobile .NET-Apps für Android und iOS, die mit Xamarin geschrieben wurden, bis hin zu Cloud-nativen Anwendungen Azure-Dienste.

Amanda Silver, Partnerdirektorin für Programmmanagement bei Microsoft, sagte, die neuen Funktionen in Visual Studio 2019 basierten darauf, die "größten Probleme" für Entwickler in Bereichen zu lösen, die von der Teamzusammenarbeit bis zur Bereitstellung von Software auf mehreren Plattformen reichen.

"Das ist wirklich die Inspiration für die Veröffentlichung von Visual Studio 2019", sagte sie und fügte hinzu, dass Visual Studio heute für die Entwicklung in einer breiten Palette von Programmiersprachen geeignet sei.

"Viele Leute sehen in Visual Studio nur ein C # - oder C ++ - Windows-Tool, und Visual Studio wurde in den letzten Jahren wirklich erweitert, um wirklich jede Programmiersprache für jede Plattform abzudecken."

Eine weitere Verbesserung gegenüber Visual Studio 2017 ist die Leistung. Laut Silver sollte die Zeit, die zum Öffnen eines Projekts, Ausführen von Tests und anderen allgemeinen Aufgaben benötigt wird, "dramatisch verbessert" werden.

Visual Studio 2019 wird heute sowohl auf Windows-PCs als auch auf Macs gestartet. Die Hauptfunktionen für die Mac-Version sind ein neuer C # -Editor, ein neues Startfenster, die Möglichkeit, mehrere Instanzen von Visual Studio auszuführen, sowie neue Tools für die Xamarin- und Unity-Spiele-Engine.

Hier finden Sie die besten neuen Funktionen in Visual Studio 2019 und deren Verwendung. ( Hinweis : Dieser Artikel zu Visual Studio 2019 steht als kostenloser PDF-Download zur Verfügung.)

Visual Studio Live-Freigabe

Mit Live Share können mehrere Entwickler zusammenarbeiten und denselben Code in Visual Studio 2019 in Echtzeit gemeinsam bearbeiten.

Bis zu 35 Entwickler können gleichzeitig an Code arbeiten. Mit Live Share können Benutzer von Visual Studio 2019 und dem einfacheren Visual Studio Code-Editor zusammenarbeiten.

"Wir haben festgestellt, dass sich dies in Bezug auf die Art und Weise, wie Entwickler ihre Entwicklung tatsächlich durchführen, unglaublich verändert", sagte Silver und fügte hinzu, dass dies besonders für Gruppen nützlich war, die das Codieren lernten.

Visual Studio 2019 bettet die Live Share-Funktion standardmäßig in Visual Studio ein, mit einer Live Share-Schaltfläche in der IDE (siehe unten links auf dem Bildschirm).

Bild: Microsoft

Das Teilen einer Sitzung mit einem anderen Entwickler ist relativ einfach. Sie müssen lediglich auf die Schaltfläche "Live-Freigabe" klicken und auf "Kollaborationssitzung starten" klicken.

Bild: Microsoft

Als Nächstes müssen Sie auf "Teilnehmer einladen" klicken, um einen Link zur Live Share-Sitzung in Ihre Zwischenablage zu kopieren, der dann an andere Visual Studio-Benutzer gesendet werden kann, die Sie einladen möchten. Wie Sie sehen, können Sitzungen auch schreibgeschützt sein, indem Sie auf die Schaltfläche in der Popup-Benachrichtigung klicken.

Bild: Microsoft

In diesem Beispiel können Sie beim Debuggen von Code sehen, wie Live Share in VS eingebettet ist. Diese Ausnahme im Code öffnet ein Dialogfenster mit einer Option zum Starten der Live Share-Sitzung.

Bild: Microsoft

Durch erneutes Klicken auf diese Option wird ein Link in die Zwischenablage kopiert, der dann an einen anderen Virtual Studio-Benutzer gesendet werden kann, um eine Live Share-Sitzung zu starten, der dann mit der Bearbeitung des Codes beginnen kann.

Ähnlich wie bei der Bearbeitung von Dokumenten in Echtzeit können Sie die Änderungen, die die andere Person vornimmt, über einen farbigen Cursor anzeigen, dessen Name über der Oberseite schwebt. Es gibt auch einen Audiokanal, über den Sie auf Wunsch mit den mit Ihnen zusammenarbeitenden Personen sprechen können.

Bild: Microsoft

Neben der Bearbeitung von Code können Entwickler auch andere Aktionen ausführen, z. B. das Hinzufügen von Haltepunkten für das Debuggen.

Live Share kann auch mithilfe von Erweiterungen von Drittanbietern erweitert werden, z. B. der OzCode C # -Debugging-Erweiterung und der CodeStream-Kommentierungs- und Diskussionsplattform.

Intelligenter IntelliCode

Visual Studio 2019 aktualisiert die intelligenten Vorschläge von IntelliCode mit einem breiteren Spektrum an AI-Unterstützung für die automatische Vervollständigung und automatische Formatierung.

Das IntelliCode-Upgrade bedeutet, dass Vorschläge für jeden Benutzer personalisiert werden und ihm basierend auf seinem Code Empfehlungen geben.

"Wir versuchen wirklich sicherzustellen, dass Sie so schnell wie möglich den produktivsten Code schreiben können und dass Sie aus dem lernen können, was Ihr Team und andere während der Eingabe schreiben", sagte Silver.

Im Folgenden sehen Sie die neue IntelliCode-Funktion in Aktion und wie sie mithilfe eines trainierten Modells für maschinelles Lernen vorhersagt, welches Element an einem bestimmten Punkt im Code am wahrscheinlichsten eingefügt wird.

Wenn Sie beispielsweise beim Aufrufen einer Methode in die Klammern klicken, wird IntelliCode möglicherweise aufgefordert, einen wahrscheinlichen Parameter vorzuschlagen, der an diese Methode übergeben werden soll. Im folgenden Beispiel wird korrekt vorgeschlagen, dass der entsprechende erste Parameter die Bananenvariable ist, die eine Instanz der Banana-Klasse enthält.

Bild: Microsoft

Der Vorschlag wird dem Benutzer angezeigt, indem er an den Anfang der Dropdown-Vorschlagsliste verschoben und mit einem Stern markiert wird.

IntelliCode funktioniert jetzt auch mit den Sprachen XAML und C ++.

Neue Suche

Das neue Visual Studio-Suchfeld oben auf dem Bildschirm dient zum Auffinden von Elementen in Visual Studio - einschließlich Menüelementen, Werkzeugfenstern, Einstellungen und mehr.

Das Tool verwendet eine Fuzzy-Logik, die darauf abzielt, die richtigen Informationen zurückzugeben, auch wenn Sie einen Tippfehler machen.

Bild: Microsoft

Um beispielsweise die Schriftart zu ändern, geben Sie "Schriftart" in das Feld ein, in dem das Menü "Optionen" mit ausgewählten Schriftarten und Farben geöffnet wird, ohne in die Menüs eintauchen zu müssen, um die richtigen Einstellungen zu finden.

Bild: Microsoft

Ein weiteres Beispiel für die Verwendung des Suchfelds ist die Suche nach neuen Klassen, wie Sie unten sehen können. Wenn Sie im Suchfeld nach "Klasse hinzufügen" suchen, wird das Dialogfenster "Neues Element hinzufügen" angezeigt.

Bild: Microsoft

Wählen Sie oben im Menü 'Klasse' aus und geben Sie den Namen der Klasse in das Feld 'Name' ein, in diesem Fall eine Klasse namens 'Banane'.

Bild: Microsoft

Das Fenster für diese neue Klasse wird automatisch geöffnet.

Codebereinigung

Visual Studio kann mithilfe der neuen Funktion zur Codebereinigung so konfiguriert werden, dass Ihr Code mit dem von Ihnen oder Ihrem Team definierten Codestil verglichen wird.

Um die Codebereinigung zu konfigurieren, klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Besensymbol unten in Visual Studio und wählen Sie "Codebereinigung konfigurieren".

Bild: Microsoft

Wie Sie sehen können, kann die Codebereinigung so konfiguriert werden, dass mehrere Codestilprofile verwendet werden.

Bild: Microsoft

Sobald das gewünschte Profil ausgewählt ist, können Sie das gesamte Dokument bereinigen, indem Sie auf das Besen-Symbol Code Cleanup klicken.

Bild: Microsoft

GitHub-Repos sind im Startfenster verfügbar

Wie Sie sehen können, können Sie jetzt ein GitHub-Repository direkt im Startfenster klonen oder auschecken.

Bild: Microsoft

Mit dieser Option können Sie eine GitHub-Repository-URL einfügen oder auf Ihre Azure DevOps-Repositorys zugreifen.

Bild: Microsoft

"Wenn Leute heutzutage ein neues Projekt starten, gehen sie in der Regel zuerst in ein Git-Repository. Deshalb wollten wir unbedingt sicherstellen, dass dies in erster Linie für die Entwicklererfahrung des neuen Produkts von Bedeutung ist", sagte Silver.

Pull Request-Erweiterung

Dadurch wird in der Team Explorer-Seitenleiste in Visual Studio eine Schaltfläche zum Ziehen von Anforderungen hinzugefügt.

Bild: Microsoft

Durch Klicken auf die Schaltfläche können Sie eine neue Pull-Anfrage erstellen, in der Sie Ihre Anfrage benennen und beschreiben sowie in andere Entwickler kopieren können, bevor Sie die Anfrage senden.

Bild: Microsoft

In der Seitenleiste werden auch alle Pull-Anforderungen aufgelistet, die für Ihren eigenen Code gestellt wurden.

Bild: Microsoft

Wenn Sie auf jede Anfrage klicken, wird eine Option zum Öffnen der Anfrage, zum Anzeigen einer Beschreibung der Anfrage, von Diskussionskommentaren sowie zum direkten Vergleich der geänderten Dateien mit hervorgehobenen Änderungen angezeigt (siehe unten).

Bild: Microsoft

Sobald Sie mit den vorgeschlagenen Änderungen am Code zufrieden sind, kann diese Pull-Anforderung in Visual Studio genehmigt werden.

Weniger Abstürze beim Debuggen großer C ++ - Apps

Eine neue Funktion soll C ++ - Entwicklern helfen, die sehr große Anwendungen wie Videospiele debuggen.

"Wir haben mehr von Visual Studio übernommen und es asynchron gemacht, sodass es in einem anderen Thread ausgeführt wird", sagte Silver.

"Eine der großen Funktionen von Visual Studio 2019, die C ++ - Entwicklern, die umfangreiche C ++ - Anwendungen erstellen, wirklich Freude bereitet, ist, dass wir den Debugger so eingestellt haben, dass er nicht mehr im Prozess ist."

Sie sagte, kommerzielle Teams an Orten wie Tableau Software, Adobe und Epic Games hätten gesagt, dass die Änderungen bei der Arbeit an großen Codebasen zu einer "Verbesserung von Tag und Nacht" geführt hätten.

Die Änderungen sollten zu weitaus weniger Abstürzen führen, da beim Debuggen sehr großer Codebasen im Vergleich zu früheren Versionen von Visual Studio nicht genügend Speicher vorhanden ist.

Hier können Sie sehen, wie das Xbox-Spiel Gears of War 4 in Visual Studio 2017 debuggt wird, einem Beispiel für eine C ++ - Anwendung mit großem Speicherbedarf.

Bild: Microsoft

Die Speichernutzung nimmt sehr schnell zu, und devenv.exe verbraucht nach fünf Minuten Debuggen des Codes 2 GB RAM, was schnell zu einem Fehler aufgrund von Speichermangel führt.

Im Gegensatz dazu ist der Speicherbedarf für das Debuggen derselben Codebasis in VS 2019 erheblich geringer. Nach fünf Minuten werden etwa 418 MB verbraucht.

"Im Grunde genommen belegt es im Hauptprozess nicht so viel Speicher. Wenn Sie also im Debugger auf Ausnahmen mit zu wenig Speicher gestoßen sind, kommt es nicht mehr zu einer solchen Situation", sagte Silver.

"Bei großen AAA-Spielen oder großen ISV-Anwendungen konnten sie früher etwa 10 Minuten lang debuggen und dann auf diese Fehler stoßen und neu beginnen. Jetzt ist es wie bei jeder anderen Art von Debugging, bei dem Sie stundenlang debuggen können. ""

Neue Möglichkeiten zum Debuggen von Code

Daten-Haltepunkte, die in früheren Versionen von Visual Studio für C ++ verfügbar waren, sind jetzt für .NET Core-Anwendungen verfügbar.

Mit diesen Haltepunkten kann Visual Studio die Eigenschaft eines bestimmten Objekts überwachen, auch wenn es außerhalb des Gültigkeitsbereichs liegt, und die Anwendung anhalten, wenn sich diese Eigenschaft ändert, damit sie überprüft werden kann.

Um einen Datenunterbrechungspunkt festzulegen, können Sie mit dem neuen Suchwerkzeug nach dem gewünschten Objekt suchen (siehe Abbildung unten).

Bild: Microsoft

Führen Sie als Nächstes einen Drilldown in die Dropdown-Menüs durch, um die Objekteigenschaft zu suchen, die Sie verfolgen möchten.

Bild: Microsoft

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Eigenschaft und wählen Sie "Unterbrechen, wenn sich der Wert ändert".

Bild: Microsoft

Klicken Sie dann oben auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche "Weiter" oder drücken Sie F5. Dadurch wird die Anwendung fortgesetzt, bis diese Eigenschaft geändert wird, und Sie erhalten eine Benachrichtigung, die Sie darüber informiert, wann und wo diese Änderung aufgetreten ist.

Bild: Microsoft

Die Funktion hat verschiedene Verwendungszwecke, z. B. das Ermitteln, wo ein globales Objekt geändert wird oder wann ein Objekt zu einer Liste hinzugefügt oder daraus entfernt wird.

Einfacherer Code-Refactoring-Code für C #

Es gibt neue Optionen für ein schnelleres Refactoring von in C # geschriebenem Code mithilfe kontextsensitiver Dropdown-Menüs.

Um beispielsweise eine Methode in die von einer Klasse implementierte Schnittstelle zu verschieben, drücken Sie "STRG +". Daraufhin wird ein Dropdown-Menü geöffnet, in dem Sie die Option "Hochziehen" für diese Methode und dann die Schnittstelle auswählen können, auf die Sie die Methode hochziehen möchten, wie unten gezeigt.

Bild: Microsoft

Um Methodenparameter zu umbrechen, wählen Sie die Methode erneut aus, drücken Sie "STRG +" und wählen Sie "Alle Parameter umbrechen" aus dem Dropdown-Menü.

Bild: Microsoft
  • Wenn Sie mehr über Visual Studio 2019 erfahren möchten, können Sie auch die Online-Lernplattform Pluralsight besuchen, die in Zusammenarbeit mit Microsoft einen neuen, kostenlosen Visual Studio 2019-Kurs bis zum 22. April anbietet, oder LinkedIn Learning mit einem neuen Visual Studio 2019 Kurs, der bis zum 2. Mai kostenlos sein wird.

Innovations-Newsletter

Informieren Sie sich über Smart Cities, KI, Internet der Dinge, VR, AR, Robotik, Drohnen, autonomes Fahren und weitere der coolsten technischen Innovationen. Lieferung mittwochs und freitags

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com