Fünf Top-Alternativen zu PowerPoint

Wenn Sie über Office verfügen, verfügen Sie über PowerPoint, eine Präsentationssoftware, die einfach zu verwenden ist und bei Benutzern und Experten gleichermaßen zu Diskussionen führt. Du liebst es oder du hasst es. Aber wenn Sie es hassen oder Office einfach nicht kaufen möchten, stecken Sie nicht fest. Es gibt Alternativen und die meisten von ihnen werden die Arbeit gut erledigen.

Hinweis: Diese Liste ist auch als Fotogalerie verfügbar .

1: Beeindrucken

OpenOffice.org Impress ist Teil der kostenlosen OpenOffice.org-Suite für Unternehmenssoftware. Die in Abbildung A gezeigte Benutzeroberfläche ist PowerPoint 2003 erstaunlich ähnlich. Wenn Sie PowerPoint verwenden können, können Sie mit Impress in wenigen Minuten loslegen. Wie PowerPoint bietet Impress Masterfolien, Layoutoptionen, Objektinspektion per Rechtsklick, Animation, Übergänge und viele Spielzeuge.

Abbildung A.

OpenOffice.org Impress ähnelt PowerPoint 2003.

Technisch ist es kostenlos (und Open Source). Wenn Sie es verwenden, erwägen Sie eine Spende, um die Community zu unterstützen und zu erhalten.

2: Prezi

Wenn Sie nach einer Cloud-basierten Präsentations-App suchen, besuchen Sie Prezi.com. Es verwendet Adobe Flash, um schnell nervöse animierte Präsentationen zu erstellen. Es gibt keine Folien. Stattdessen speichern Sie alles auf einer riesigen Leinwand und choreografieren dann die Show. Geben Sie zum Erstellen eines neuen Prezi einen Namen und eine Beschreibung an, wie in Abbildung B dargestellt . Wählen Sie dann einen leeren Prezi oder eine Vorlage. (Wenn Sie Prezi zum ersten Mal verwenden, haben Sie die Möglichkeit, ein kurzes Tutorial anzuzeigen.) Abbildung C zeigt einen leeren Prezi, der für Text und Grafiken bereit ist. Sie können sogar PowerPoint-Folien in ein Prezi konvertieren.

Abbildung B.

Alle Prezis beginnen hier.

Abbildung C.

Fügen Sie dieser leeren Leinwand Präsentationstext und Grafiken hinzu.

Obwohl Prezi leicht zu erlernen ist, ist es anders genug, um Sie ein wenig einzuschüchtern. Prezis Zoom-Charakter verleiht ihm einen zeitgemäßen Touch, aber es ist nicht für jede Präsentation geeignet. Wenn es richtig ist, ist es genau das richtige Werkzeug.

Sie können kostenlos in der Cloud spielen, aber alle Ihre Prezis sind öffentlich. Sie können sie jedoch herunterladen und offline präsentieren. Ein privates Abonnement kostet 59 US-Dollar pro Jahr, und für 159 US-Dollar pro Jahr können Sie Ihrem Abonnement vollen Support hinzufügen.

3: Google-Präsentation

Wenn Sie Google Text & Tabellen seit einiger Zeit nicht mehr ausprobiert haben, schauen Sie es sich noch einmal an. Google hat die App kürzlich überarbeitet und sie hat viel mehr zu bieten als zuvor. Rufen Sie einfach Google.com auf und wählen Sie "Dokumente" aus dem Menü "Mehr". Wenn Sie kein Konto haben, müssen Sie ein Konto erstellen. Klicken Sie anschließend auf Erstellen und wählen Sie Präsentation. Arbeiten Sie sich durch das Tutorial zur in Abbildung D gezeigten Benutzeroberfläche. Für diese webbasierte App ist eine aktuelle Version von Internet Explorer oder Chrome erforderlich, um die neuesten Funktionen nutzen zu können. Google Text & Tabellen ist kostenlos, aber Sie arbeiten in der Cloud.

Abbildung D.

Die Google Text & Tabellen-Präsentationsoberfläche ist zweckmäßig, aber effektiv.

4: SlideRocket

Eine weitere webbasierte Präsentations-App, SlideRocket, bietet einige beeindruckende und erweiterte Animationen und Übergänge. Es ist eine gute Wahl für die Erstellung einer Webpräsentation. Das Suchen und Hinzufügen von Webinhalten erfordert nur wenige Klicks. (Die Benutzeroberfläche scheint auf den ersten Blick ungewohnt zu sein. Nehmen Sie daher das kurze Tutorial.) Sie verbringen die meiste Zeit mit der Arbeit im Bearbeitungsfenster (siehe Abbildung E) . Im Vergleich zu PowerPoint ist dies wahrscheinlich die umfassendste Alternative. In der kostenlosen Version können Sie jedoch nur als Web-URL veröffentlichen. Sie können Ihre Arbeit nicht offline anzeigen. Für 24 US-Dollar pro Monat (pro Benutzer) können Sie Ihre Präsentation als PowerPoint- oder PDF-Datei herunterladen.

Abbildung E.

Bearbeiten Sie Folien im Bearbeitungsfenster.

5: Flair

Wildform's Flair ist eine Desktop-App, die Flash-basierte Präsentationen erstellt, aber Sie müssen Flash nicht kennen, um von seinem Pizazz zu profitieren. Das ist Flairs größtes Plus. Und selbst bei teuren 199 US-Dollar ist es immer noch billiger als Flash, also lohnt es sich wahrscheinlich für die richtigen Käufer. Zum größten Teil ist Flair einfach zu bedienen. Seine Stärke liegt in den integrierten Video- und Audioaufzeichnungsfunktionen, die es zu einer vernünftigen Option für E-Learning-Produkte machen. Außerdem werden PowerPoint-Dateien in Flash konvertiert. Die in Abbildung F gezeigte Benutzeroberfläche zum Bearbeiten ist bekannt genug, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Es gibt eine Menge Online-Schulungen und eine Menge Vorlagen.

Abbildung F.

Sie verwenden den Bearbeitungsmodus, um Folien zu erstellen und zu ändern.

Für den Preis würden Sie eine kostenlose Testversion erwarten, aber es gibt keine. Sie können eine Demo herunterladen, aber sie machen es nicht einfach.

Welche Präsentationssoftware verwenden Sie?

Haben Sie eine der hier aufgeführten Apps verwendet? Oder bleiben Sie einfach bei PowerPoint, um Ihre Diashows zu erstellen und bereitzustellen?

© Copyright 2021 | mobilegn.com