Verwendung des Android Pie-Sperrmodus

Verwenden des Android Pie-Sperrmodus Jack Wallen aktiviert und aktiviert den neuen Sperrmodus von Android Pie.

Android Pie hat einige sehr beeindruckende Funktionen ans Licht gebracht, darunter gestenbasierte Navigation, bessere Akkulaufzeit und verbesserte Sicherheit. Ich möchte heute den letzten Eintrag untersuchen. Eine Ergänzung zu Android, die die Sicherheit der Plattform erhöht, ist der Sperrmodus.

Mehr zur Cybersicherheit

  • Cybersicherheit im Jahr 2020: Acht erschreckende Vorhersagen
  • Die 10 wichtigsten Cyberangriffe des Jahrzehnts
  • So werden Sie ein Cybersicherheitsprofi: Ein Spickzettel
  • Berühmter Betrüger Frank Abagnale: Kriminalität ist heute 4.000 Mal einfacher

Was ist der Sperrmodus? Einfach. Der Sperrmodus soll diejenigen schützen, die ihre privaten Daten vor den neugierigen Blicken von Dieben und anderen schützen möchten. Die Sperrung funktioniert durch Blockieren von Fingerabdrucksensoren, Gesichtserkennung und Spracherkennung. Sobald die Sperre aktiviert ist, können Sie Ihr Gerät nur über den PIN-Code, das Kennwort oder das Muster eingeben. Angesichts der Tatsache, dass Fingerabdrucksensoren, Gesichtserkennung und Spracherkennung leichter umgangen werden können als PIN, Passwort oder Muster, kann dies als ein Muss für diejenigen angesehen werden, die Sicherheit als oberste Priorität betrachten.

Wie aktiviere ich den Sperrmodus? Das ist eigentlich auch ganz einfach. Eines müssen Sie jedoch wissen: Sobald Sie den Sperrmodus aktiviert haben, funktioniert er nur noch einmal. Wenn Sie es also aktivieren und sich dann über PIN, Passwort oder Muster bei Ihrem Telefon anmelden, müssen Sie es erneut aktivieren (da die Eingabe des Codes den Sperrmodus automatisch deaktiviert).

Nachdem dies gesagt ist, aktivieren wir den Sperrmodus, aktivieren ihn und verwenden ihn.

Sperrmodus aktivieren

Als erstes müssen Sie den Sperrmodus aktivieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Gehen Sie zu Sicherheit & Standort
  3. Gehen Sie zu Bildschirmeinstellungen sperren
  4. Tippen Sie hier, um die Option Sperrung anzeigen zu aktivieren ( Abbildung A ).

Abbildung A.

Aktivieren des Sperrmodus auf einem Essential PH-1.

Sperrmodus aktivieren

Nachdem die Sperre aktiviert wurde, müssen Sie sie aktivieren. Halten Sie dazu den Netzschalter an Ihrem Gerät gedrückt. Sie sollten jetzt eine neue Option für die Sperrung ( Abbildung B ) im Power-Popup sehen. Tippen Sie auf diese Option und die Sperre ist aktiviert.

Abbildung B.

Sperren aktivieren.

Sperrmodus verwenden

Sobald die Sperrung aktiviert wurde, funktionieren der Fingerabdruckscanner, die Gesichtserkennung und die Spracherkennung nicht mehr als Mittel zum Entsperren des Geräts. Der einzige Weg, um Zugang zu erhalten, ist die Verwendung der konfigurierten PIN, des Passworts oder des Musters. Und das ist alles, was es zu benutzen gibt. Nach der Aktivierung geben Sie Ihre PIN, Ihr Passwort oder Ihr Muster ein und befinden sich wieder auf Ihrem Gerät.

Erneutes Aktivieren

Denken Sie daran, sobald Sie den Sperrmodus verwendet haben, deaktiviert Android ihn (obwohl er aktiviert bleibt). Um die Sperre wieder zu aktivieren, halten Sie den Netzschalter des Geräts gedrückt und tippen Sie auf Sperren. Wenn Sie es nicht aktivieren, funktionieren der Fingerabdrucksensor, die Gesichtserkennung und die Spracherkennung des Geräts weiterhin.

Warum brauchen Sie das vielleicht?

Okay, die Sperrung funktioniert nicht, wenn Ihr Gerät gestohlen wird und Sie die Funktion nicht aktiviert haben. Mit anderen Worten, Sie müssen sich jeder Situation bewusst sein, in der Diebstahl oder Verlust ein Problem darstellen könnten. Angenommen, Sie befinden sich auf einer Tagung (oder in einer anderen Situation mit großen Menschenmengen). Sie können die Sperrung jedes Mal aktivieren, wenn Sie Ihr Gerät nicht mehr verwenden. Gewöhnen Sie sich an (wenn Sie sich in solchen Situationen befinden), und Sie können sicher sein, dass Ihre Daten etwas sicherer sind, falls neugierige Blicke auf Ihr Telefon gerichtet werden. Es ist nicht perfekt, aber jedes bisschen hilft, wenn es um Sicherheit geht. Das alte Sprichwort "Besser sicher als leid" trifft sicherlich zu.

Cybersecurity Insider Newsletter

Stärken Sie die IT-Sicherheitsabwehr Ihres Unternehmens, indem Sie sich über die neuesten Nachrichten, Lösungen und Best Practices zur Cybersicherheit auf dem Laufenden halten. Lieferung dienstags und donnerstags

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com