Fünf kostenlose Tools für drahtlose Netzwerke

Wi-Fi ist relativ einfach zu konfigurieren, aber das Optimieren, Sichern und Diagnostizieren von Problemen mit einem drahtlosen Netzwerk kann eine Herausforderung sein. Hier sind fünf kostenlose Tools, die helfen können.

Hinweis: Diese Liste ist auch als Fotogalerie verfügbar.

1: CommView für WiFi

CommView for WiFi ist ein Paket-Sniffer, der speziell für Wi-Fi-Netzwerke entwickelt wurde. Wie zu erwarten, können Sie mit dem Programm Pakete erfassen und dann nach bestimmten Zeichenfolgen, Pakettypen usw. durchsuchen. Eine der nützlichsten Funktionen dieses Dienstprogramms ist ein Alarm ( Abbildung A ). Die Software kann Sie benachrichtigen, wenn bestimmte Arten von Verkehr erkannt werden. Eine solche Funktion könnte einen großen Beitrag zur Verbesserung der Wi-Fi-Sicherheit leisten.

Abbildung A.

CommView für WiFi

2: inSSIDer

inSSIDer ähnelt der alten Net Stumbler-Anwendung, wurde jedoch modernisiert und funktioniert mit Betriebssystemen wie Windows XP, Vista und Windows 7. Die Anwendung erkennt drahtlose Netzwerke und meldet deren Typ und maximale Übertragungsrate und Kanalnutzung. Es gibt sogar eine grafische Darstellung der Amplitude und der Kanalnutzung jedes drahtlosen Netzwerks ( Abbildung B ).

Abbildung B.

inSSIDer

3: Drahtloser Assistent

Der Wireless Wizard ist ein kostenloses Dienstprogramm, mit dem Sie die bestmögliche Leistung Ihrer drahtlosen Netzwerkverbindung erzielen können. Die Software bietet nicht nur alle Arten von Statistiken über Ihr drahtloses Netzwerk, sondern auch eine Reihe von Diagnosetests, mit denen Sie feststellen können, wie gut Ihr drahtloses Netzwerk funktioniert. Es enthält auch einen Spektrumanalysator, der den besten Funkkanal für Sie empfiehlt ( Abbildung C ).

Abbildung C.

Wireless-Assistent

4: Drahtloser Schlüsselgenerator

Der Wireless Key Generator ( Abbildung D ) ist eine einfache Anwendung, mit der die Sicherheit des Wireless-Netzwerks verbessert werden kann. Sie werden aufgefordert, die Art der Sicherheit anzugeben, die Sie in Ihrem drahtlosen Netzwerk verwenden, sowie die Schlüsselstärke. Anschließend wird ein zufälliger Verschlüsselungsschlüssel generiert, den Sie verwenden können. Die Verwendung von Zufallsschlüsseln verringert die Versuchung, einfache Schlüssel zu verwenden, die möglicherweise leicht zu erraten sind.

Abbildung D.

Drahtloser Schlüsselgenerator

5: WeFi

Mit WeFi können Sie kostenlose WLAN-Hotspots auf der ganzen Welt finden. Auf dem Startbildschirm der Anwendung werden Statistiken zu Ihrer aktuellen Konnektivität angezeigt. Außerdem können Sie eine gefilterte Ansicht der verfügbaren Hotspots anzeigen. Sie können Ihre bevorzugten Hotspots, genehmigten WeSpots oder jedes verfügbare WLAN anzeigen. Die beste Funktion von WeFi sind die Wi-Fi-Karten, auf denen die Standorte öffentlicher Wi-Fi-Hotspots angezeigt werden ( Abbildung E ).

Abbildung E.

WeFi

Andere Wi-Fi-Tools?

Welche drahtlosen Netzwerk-Apps würden Sie dieser Liste hinzufügen? Teilen Sie Ihre Empfehlungen mit anderen TechRepublic-Mitgliedern.

App der Woche Newsletter

Verschwenden Sie keine Sekunde mehr mit der Suche nach IT- und Business-Apps - wir haben alles für Sie. Unsere vorgestellte App der Woche kann Ihre Produktivität steigern, Ihre E-Mails sichern, Karriereziele verfolgen und vieles mehr. Donnerstags geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com