Wegbeschreibung mit freundlicher Genehmigung von Darth Vader, C-3PO und Yoda

Am Armaturenbrett montierte Navigationssysteme von Garmin und TomTom scheinen hauptsächlich an Vorstädter mittleren Alters vermarktet zu werden. Werbespots, die preisen, wie einfach es ist, Besorgungen zu erledigen, wenn sie ein Navigationssystem verwenden, erregen den Geek bei den meisten Menschen nur wenig. Navigationssysteme sind großartig (ich kann das Ende meiner Straße ohne meine kaum finden), aber Personalisierungsoptionen haben es nicht geschafft, am Armaturenbrett montierte Navigationssysteme zu einem echten Geek-Tech-Spielzeug zu machen. Ich habe vor ein paar Jahren sogar einen aufgeschlagen, und ich hatte immer noch nicht das Gefühl, dass er sehr geekig war (obwohl es eine Menge Spaß machte, ihn mit dem Auto zu überfahren).

Hersteller und Vermarkter von Navigationsgeräten haben endlich erkannt, dass Geeks gerne unterhalten werden und dass selbst der nützlichste Gegenstand für unser Volk ein lustiges Spielzeug sein kann. Lass den Kampf "Unsere Einheit ist geeky-cooler als deine Einheit" beginnen!

Zuerst kam Garmin mit einer Yeti-Stimme heraus. Während dies eher als Gegenstand zum Thema Winter gedacht war, mögen Geeks den Yeti wirklich, weil er uns an World of Warcraft denken lässt. Trotzdem bekommt das nur ungefähr 1, 5 von fünf Geek-Sternen. TomTom hat den Einsatz bei der Eroberung des Geek-Marktes erhöht, indem es mit den Stimmen seiner Star Wars-Navi-Einheiten noch geekiger geworden ist.

Jetzt können Sie von Darth Vader auf die dunkle Seite gelockt werden, ähm ... Ihr Ziel ... Oder lerne die Geheimnisse der Macht, während Yoda deine physische und spirituelle Navigation leitet. (TomTom veröffentlichte sogar ein "hinter den Kulissen" -Video von Yodas Aufnahmesitzung.) C-3PO ist auch verfügbar, wenn auch nur ungern, um Wegbeschreibungen zu geben. (Han Salo wird später in diesem Monat verfügbar sein.) Natürlich ist nichts mit dem Namen Star Wars kostenlos - jede Stimme kann über die TomTom-Website erworben werden (12, 95 USD). Ich gebe den Star Wars-Stimmen für TomTom-Navigationseinheiten vier von fünf Geek-Sternen.

Da sich der Kampf um den Verkauf der meisten Navigationsgeräte rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft verschärft, gibt es andere beliebte Stimmen aus dem Geek-Kanon, die GPS-Hersteller meiner Meinung nach berücksichtigen sollten:

  • Ash from Evil Dead - "Gegrüßet seist du dem Navigator, Baby" und "Dies ist deine richtige Wendung!"
  • GLaDOS vom Portal - "Es gibt Kuchen an Ihrem Ziel." Aber würde sie dich wirklich sicher dorthin bringen?
  • HAL 9000 von 2001: Eine Weltraum-Odyssee : Anstatt "Neuberechnung" zu sagen, würde die HAL 9000-Stimme sagen: "Es kann nur auf menschliches Versagen zurückzuführen sein."
  • Captain Kirk von Star Trek : "Ankunft an der letzten Grenze links."
  • Kapitän Jean-Luc Picard von Star Trek : Patrick Stewart hat eine großartige Stimme, daher würde jede Richtung von ihm gut klingen.

Kaufen Sie ein TomTom-Gerät, um die Star Wars-Stimmen zu erhalten? Wenn Sie bereits eine Navigationseinheit haben, werden Sie von einer anderen Marke auf TomTom upgraden, um die Star Wars-Stimmen zu erhalten? Ich hatte ein ziemlich gutes Lachen, als ich mir die Sprachoptionen vorstellte. Teilen Sie Ihre Vorschläge in den Kommentaren.

Melden Sie sich für den Geekend-Newsletter an

Der Geekend-Newsletter von TechRepublic, der jeden Freitag verschickt wird, bietet Off-Topic-Chatter über alles Geekige, einschließlich Science-Fiction, Filme, Spiele, Bücher, Weltraum, Gadgets und mehr. Melden Sie sich noch heute automatisch an!

© Copyright 2021 | mobilegn.com