Test: Palm Pre Plus 3G Mobiler Hotspot

Als IT-Berater, der viel unterwegs ist, kann mein Smartphone manchmal etwas googeln, Dokumentation herunterladen oder sich mit einer anderen Technologie verbinden, aber es gibt viele Fälle, in denen dieser kleine Bildschirm und die umständliche Tastatur dies einfach nicht tun Schneide es; Das heißt, es gibt Zeiten, in denen ich meinen Laptop und eine Netzwerkverbindung wirklich brauche.

Manchmal kann ich eine Verbindung zum Netzwerk eines Clients herstellen oder ein drahtloses Signal vom Client oder einem nahe gelegenen Netzwerk empfangen. Manchmal kann ich jedoch keine dieser Optionen ausführen. An diesem Punkt kann ich mich auf die klobige Smartphone-Tastatur verlassen oder das Smartphone als Wi-Fi-Hotspot verwenden.

Ob Sie es glauben oder nicht, einige Mobilfunkanbieter beschränken das Tethering nicht. Wenn Sie für Mobilfunkanbieter, die das Tethering einschränken, bereit sind, Ihr Telefon im Gefängnis zu beschädigen, können Sie diese Einschränkung umgehen. Wenn Sie jedoch nicht bereit sind, das Risiko einzugehen, Ihr Telefon zu vermauern, möchten Sie ein legitimes Mittel, um Ihr Smartphone als Hotspot zu verwenden. Mit dem mobilen Palm Pre Plus 3G-Hotspot von Verizon Wireless können Sie genau das tun. Er fungiert als Hotspot für bis zu fünf Geräte. Mal sehen, ob der Palm Pre Plus-Hotspot das richtige Tool für Sie ist.

Bedarf

  • Palm Pre Plus von Verizon Wireless
  • Ein Datentarif für Ihren Palm Pre Plus
  • Ein Laptop zum Anbinden an Ihr Telefon
  • Möglicherweise möchten Sie auch ein USB-Kabel, um Ihr Telefon an Ihren Laptop anzuschließen (dies spart Ihren Akku).

Wer ist die Zielgruppe?

Der mobile Palm Pre Plus 3G-Hotspot ist für alle unterwegs ausreichend, um einen immer verfügbaren drahtlosen Zugangspunkt zu benötigen. Ich kann zwar IT-Berater, IT-Support-Profis, CIOs und CEOs sehen, die diesen Service nutzen, aber er ist auch für alle nützlich, die diese Art von Service benötigen, aber nicht unbedingt über die technische Chuzpe verfügen, um etwas schrecklich Schwieriges anzugehen. Warum sage ich das? Weil der drahtlose Hotspot von Verizon Palm Pre Plus so einfach ist, dass jeder davon profitieren kann.

Welches Problem löst es?

Mit der Mobile Hotspot-Funktion haben Sie immer einen drahtlosen Zugangspunkt zur Hand. Dies ist für alle gedacht, die für Notfälle gerüstet sein müssen oder der Meinung sind, dass das Smartphone nicht immer die beste Option für Mobile Computing ist. Dies verhindert auch, dass der Benutzer mit einer Wi-Fi-Verbindung nach dem nächstgelegenen Café oder Einzelhandelsgeschäft suchen muss.

Herausragende Funktionen

  • Einfach einzurichten
  • Einfach zu verbinden
  • Offene und WPA2-verschlüsselte Netzwerke werden unterstützt.
  • Netzwerkname und Passkey sind konfigurierbar.
  • Im Datenplanpreis enthalten.

Was ist los?

Wie bei fast jedem Mobilfunkanbieter steckt der Teufel im Detail. Mit dem Standard-Datenplan erhalten Sie 5 Gigs monatliche Zulage für das Tethering. Darüber hinaus müssen Sie 0, 05 US-Dollar pro MB bezahlen. Das Problem besteht darin, diese Nutzung tatsächlich zu überwachen. Ohne zu wissen, was zu überwachen ist und wie zu überwachen ist, könnte Ihre Mobilfunkrechnung plötzlich in die Höhe schnellen.

Das andere große Problem ist die Akkulaufzeit. Das Palm Pre Plus hat während des normalen Gebrauchs eine recht anständige Akkulaufzeit. Wenn das Gerät jedoch als Hotspot verwendet wird, können Sie sich zurücklehnen und beobachten, wie der Akku entladen wird. Denken Sie also nicht, dass Sie das Wochenende im Wald mit einem Hotspot verbringen werden, der ohne Ladequelle funktioniert.

Sie werden auch feststellen, dass die Geschwindigkeit des Hotspots stark von der Geschwindigkeit der Datenleitung Ihres Telefons abhängt. Wenn Ihr Telefon normalerweise keine schnellen Auf- oder Abwärtsgeschwindigkeiten hat, tritt bei Ihrem Hotspot das gleiche Problem auf.

Stellen Sie eine Verbindung mit Mobile Hotspot her

Führen Sie die folgenden neun einfachen Schritte aus, um eine Verbindung mit der Funktion "Mobiler Hotspot" herzustellen:

  1. Schalten Sie Ihren Palm Pre Plus ein.
  2. Klicken Sie auf dem Desktop auf den Pfeil NACH OBEN, um die Anwendungen anzuzeigen.
  3. Scrollen Sie, bis Sie das Mobile Hotspot-Symbol finden.
  4. Klicken Sie auf das Mobile Hotspot-Symbol.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Sicherheit".
  6. Wählen Sie den Sicherheitstyp und geben Sie dem Hotspot ein Passwort (falls erforderlich).
  7. Schieben Sie den Hotspot-Netzschalter in die Position "Ein".
  8. Gehen Sie zu Ihrem Laptop und wählen Sie den mobilen Hotspot aus der Liste der drahtlosen Netzwerke aus (der Name des Hotspots ist derjenige, der in der mobilen Hotspot-App Ihres Telefons aufgeführt ist), und lassen Sie ihn eine Verbindung herstellen.
  9. Geben Sie das Passwort für den von Ihnen erstellten Hotspot ein (falls erforderlich).

Wenn Sie erfolgreich eine Verbindung hergestellt haben, hören Sie ein Glockenspiel auf Ihrem Telefon.

Wettbewerbsfähige Produkte

  • Sprint HTC EVO 4G
  • iPhone 4

Fazit für Unternehmen

Es gibt Zeiten, in denen Geschäftsbenutzer über Netzwerkzugriff verfügen müssen, wenn der Netzwerkzugriff normalerweise nicht verfügbar ist. In diesem Fall ist Palm Pre Plus von Verizon ein Muss für anspruchsvolle Benutzer. Mobile Hotspots sind kein perfekter Ersatz für einen Standard-Zugangspunkt, aber sie sind hervorragende Tools, wenn alles andere fehlschlägt. Für IT-Profis, die häufig vor Ort sind, werden diese Gerätetypen schnell zu einer Notwendigkeit.

User-Bewertung

Wie würden Sie Ihre Erfahrung bewerten, wenn Sie einen Palm Pre Plus zur Verwendung als Hotspot bereitgestellt haben?

Tipps und Neuigkeiten zu Smartphones erhalten Sie in Ihrem Posteingang Der TechRepublic-Newsletter für Smartphones, der jeden Donnerstag zugestellt wird, enthält Tipps zur Bereitstellung und Verwaltung von Smartphones in Ihrem Unternehmen, Produktbewertungen, Nachrichtenaktualisierungen, Fotogalerien und mehr.

© Copyright 2020 | mobilegn.com