Laden Sie Ihre alten Geräte mit ecoATM ab

Der Ausdruck "Alt mit Alt und Neu mit Neu" wird normalerweise mit Silvester in Verbindung gebracht, aber im Technologiebereich erfolgt der Wechsel viel schneller - und mit Ergebnissen, die deutlicher sind als häufiger im Fitnessstudio.

Ein Jahr in der Technologie ist wie 7 Jahre anderswo (ähnlich wie Hundejahre). Wenn Sie an Geräte von vor nur 5 Jahren denken, scheinen sie schrecklich veraltet zu sein. Im Jahr 2010 hatte Blackberry die Mobilität von Unternehmen noch weitgehend im Griff (obwohl sie von ihrem größten Marktanteil zwischen 2007 und 2014 zurückgingen), das iPad Mini gab es nicht und das Basismodell Samsung Galaxy S wurde mit Android 2.1 vorgestellt. ein blasser Vergleich zur aktuellen 5.0-Version. Die "mobile Ära" war im Gange, aber bei weitem nicht annähernd die heutigen Fähigkeiten. Tatsächlich erinnern die Unterschiede zwischen 2015 und 2010 an den Film "Zurück in die Zukunft", in dem der 17-jährige Marty McFly von 1985 bis 1955 archaisch reist!

Das schnelle Tempo des Wandels ist jedoch nicht nur großartig: Es hinterlässt auch alte Geräte, die Sie nicht verwenden oder die Sie möglicherweise zur Vorbereitung eines Upgrades auslagern möchten (und die dieses Upgrade möglicherweise finanzieren, wenn Sie es verkaufen können sie zu einem fairen Preis). In jedem Fall kann es schwierig sein, herauszufinden, was mit Geräten zu tun ist, die Sie nicht mehr verwenden. Sie rauszuwerfen ist in der heutigen umweltbewussten Welt keine Option. Sicher, wenn sie funktionieren, können Sie sie vielleicht einem Freund oder Familienmitglied geben oder, wenn Sie etwas Geld zurückerhalten müssen, sie bei E-Bay verkaufen. Angenommen, es macht Ihnen nichts aus, die Anzeige zu schalten, die Fragen zu beantworten und das Gerät zu versenden, nachdem Sie (hoffentlich) den Deal abgeschlossen haben.

Hier kommt ecoATM ins Spiel.

Bild: ecoATM.com

Sie kennen die Münzautomaten im Supermarkt, die Ihr Glas mit Nickel und Groschen aufnehmen können und Ihnen dann Papiergeld geben? ecoATM arbeitet nach dem gleichen Prinzip. Sie füttern Ihr altes Handy (MP3-Player und Tablets werden ebenfalls akzeptiert) und der Kiosk ermittelt den Wert Ihres Geräts anhand des Modells, des Zustands und des aktuellen Marktpreises. Es bietet Ihnen ein Angebot und wenn Sie es akzeptieren, zahlt es Ihnen sofort das Geld. Die Kioske akzeptieren auch Ladegeräte, Koffer und anderes Zubehör zum Recycling, aber es gibt keine Auszahlung für sie. Geräte von allen Anbietern werden akzeptiert.

Was muss ich tun?

Zuerst sollten Sie das Telefon vollständig abwischen und alle Micro-SD-Karten (falls zutreffend) entfernen, um Ihre Daten zu schützen und persönliche Informationen zu entfernen. Stellen Sie zweitens sicher, dass Sie über die entsprechende ID verfügen, um Transaktionen mit einem ecoATM durchzuführen. Auf ihrer Website heißt es, dass sie "die meisten von der Regierung oder dem US-Bundesstaat ausgestellten Ausweise akzeptieren, mit Ausnahme von Militärausweisen, Pässen (Büchern), Passkarten und erweiterten Führerscheinen". Dann finden Sie einfach einen nahe gelegenen Kiosk; Diese finden Sie in mehr als 1800 Lebensmittelgeschäften, Einkaufszentren und Discountern in 42 Bundesstaaten (außer Alaska, Maryland, Hawaii, North Dakota, Nevada, Minnesota, Delaware und Connecticut). Sie können den nächstgelegenen über http://www.ecoatm.com/locator oder über die mobile App finden.

Ich lebe in Massachusetts und laut der Locator-Seite gibt es 23 Kioske in einem Umkreis von 80 km um mich, das ist also mehr als praktisch.

Wie funktioniert der Prozess?

ecoATM akzeptiert nicht funktionierende Geräte, aber um den besten Preis zu erhalten, muss das Gerät in gutem Zustand sein. Dies bedeutet, dass es hochfährt und über einen Funktionsbildschirm verfügt. Bei iPhones sollte die Funktion "Mein iPhone suchen" deaktiviert sein (Anweisungen finden Sie hier). Sie sollten es vorher aufladen, wenn Sie können, aber das ecoATM stellt ein USB-Kabel zur Verfügung, wenn Sie dies nicht können.

Legen Sie das Gerät zur Analyse in die Teststation. Es wird es dann scannen und Ihnen ein Angebot unterbreiten. Wenn Sie damit einverstanden sind, dauert es ca. 3-5 Minuten, um die Transaktion abzuschließen. Sobald dies abgeschlossen ist, werden Sie bezahlt und ecoATM veranlasst entweder die Wiederverwendung oder das Recycling Ihres früheren Geräts.

Wie viel kann ich erwarten, bezahlt zu werden?

Sie können Ihr Telefon online bewerten, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was es wert ist, und es dann mit anderen Websites vergleichen. Ein ecoATM-Sprecher hat für mich ein Diagramm zusammengestellt, in dem die aktuellen Trade-In-Werte von ecoATM, Gazelle, Nextworth und uSell aufgeführt sind, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was Sie von verschiedenen Käufern erhalten können:


* Bis zu 450 US-Dollar sofortiges Bargeld für iPhone 6-Inzahlungnahmen; garantiert mindestens 400 US-Dollar für jedes iPhone 6 in gutem Zustand; Bis zu 200 US-Dollar sofortiges Bargeld für Samsung S5-Inzahlungnahmen; garantiert mindestens $ 150 für jedes Samsung S5 in gutem Zustand

** Das Angebot spiegelt den Preis eines "guten" Zustands wider. Verizon Apple iPhone 6 16 GB ab 15.04

*** Das Angebot spiegelt den Preis eines "guten" Zustands des Verizon Samsung Galaxy S5 SM-G900V ab dem 15. April wider

Wie schützt ecoATM vor gestohlenen Geräten?

Das ist ein Schlüsselelement für diesen Prozess. Da mobile Geräte häufig verloren gehen oder gestohlen werden, möchte ecoATM sicherstellen, dass ihre Dienste nicht von Kriminellen als Geldkuh missbraucht werden. Ihre Sicherheitsstandards sind ziemlich streng. Wenn Sie Ihr Gerät in ein ecoATM einsetzen, müssen Sie es auch mit einem geeigneten Ausweis versehen. Der Ausweis wird mit menschlichen Augen (NICHT mit Computersensoren) gescannt und dann mit Fotos verglichen, die von Ihnen am Gerät aufgenommen wurden. Wenn die Fotos nicht mit der ID übereinstimmen oder die ID nicht gültig ist oder Sie nicht 18 Jahre alt sind, wird die Transaktion abgelehnt. Sie müssen auch einen Fingerabdruckscan bereitstellen, um die Transaktion abzuschließen. Die Seriennummern der Geräte werden aufgezeichnet und gespeichert.

ecoATM arbeitet eng mit Strafverfolgungspartnern zusammen, falls diese ein gestohlenes Gerät akzeptieren, und hilft bei der Suche nach Dieben und der Rückgabe gestohlener Gegenstände. Da sie alle neu erworbenen Geräte 30 Tage lang "in der Warteschleife" halten, bevor sie verarbeitet werden, haben sie die Möglichkeit, Abhilfe zu schaffen, falls eine Straftat an einer ihrer Transaktionen beteiligt war.

Was ist, wenn ich es mir anders überlege und mein Gerät zurück haben möchte?

Sie können das Gerät zurückkaufen, indem Sie sich an den ecoATM-Kundendienst wenden, sofern Sie die relevanten Details zu Datum, Uhrzeit und Ort der Transaktion sowie die IMEI oder Seriennummer des Geräts haben.

Ich habe also einige alte BlackBerry Bolds, die ich als MP3-Player und PDF-Reader verwende (ideal, um diese Aufgaben von meinem Samsung Galaxy S5 zu entfernen).

Bild: Scott Matteson

In der Tat könnte man sagen, ich habe eine Flotte von diesen (hey, sie waren frei, wo ich arbeite):

Bild: Scott Matteson

Ja, ich gebe zu - ich bin so etwas wie ein Hamsterer, zumindest wenn es um Ersatzgeräte geht. Ich war neugierig, wie viel sie wert waren, also habe ich ecoATM überprüft. Es stellt sich heraus, dass sie zwischen 0 und 3 US-Dollar wert sind (sie hatten einmal einen Preis von 199 US-Dollar!). Hmm ... nun, es ist gut zu wissen, wenn ich mich entscheide, sie abzuladen, könnte ich zumindest meine Sammlung von BlackBerries in eine Pizza verwandeln, anstatt sie auf einer Mülldeponie zu überladen, wo sie die Umwelt schädigen könnten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Hauptwebsite von ecoATM sowie auf der Facebook- oder Twitter-Seite. Sie führen auch einen Blog mit verschiedenen Themen.

Siehe auch:

10 Orte, an denen Sie Ihr Handy recyceln können

Die deprimierende Wahrheit über Elektroschrott: 10 Dinge, die Sie wissen sollten

Verkaufszahlen für Samsung Galaxy nach der Veröffentlichung von S6

Einfluss von iPhone6 ​​auf Preisgestaltung und Umsatz von iPhone 5

© Copyright 2021 | mobilegn.com