Verwalten Sie Treueprogramme in Google Wallet, um bequemer einkaufen zu können

Egal aus welchem ​​Grund, Sie kaufen ein. Es kann für Ihr Unternehmen oder Ihren Haushalt sein, aber es passiert. Wenn Sie dies tun, ist einer der wichtigsten Aspekte der Aufgabe, innerhalb Ihres Budgets zu bleiben. Eine sehr einfache Möglichkeit, dies zu tun, ist die Verwendung von Treueprogrammen - Sie wissen, diese Plastikkarten, für die sich jedes Unternehmen anmelden möchte. Aber was passiert, wenn Sie Ihre Karte vergessen (oder verlieren) oder sich nicht die Zeit nehmen möchten, sich für das Programm anzumelden? Wenn Sie Google Wallet verwenden, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass diese Probleme auftreten, während Sie in der Schlange stehen, um Ihre Waren zu bezahlen.

Mit Google Wallet können Sie ganz einfach Treuekarten hinzufügen und verwalten und sich sogar für Treueprogramme anmelden, ohne im Geschäft sein zu müssen. Bevor Sie verrückt werden, können Sie nicht jedes Treueprogramm eines Unternehmens bei Wallet anmelden. Im Moment schwebt die Liste um die zwanzig Programme - aber sie wächst. Für Unternehmen, die nicht in Wallet sind, können Sie sich höchstwahrscheinlich auf ihrer Website für das Programm anmelden.

Lassen Sie mich Sie durch den Prozess des Hinzufügens von Kundenkarten und der Anmeldung für Kundenbindungsprogramme in Google Wallet führen.

Hinzufügen einer bereits vorhandenen Kundenkarte

Das Hinzufügen einer bereits vorhandenen Kundenkarte zu Google Wallet ist sehr einfach. Hier sind die Schritte:

  1. Öffnen Sie Google Wallet
  2. Wischen Sie vom linken Bildschirmrand nach rechts und tippen Sie auf Loyalität, Geschenkkarten und Angebote
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche + in der unteren rechten Ecke
  4. Tippen Sie auf LOYALTY CARD HINZUFÜGEN
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, machen Sie ein Foto von der Rückseite der Karte
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, machen Sie ein Foto von der Vorderseite der Karte
  7. Tippen Sie auf WEITER
  8. Geben Sie Ihre Google Wallet-PIN ein
  9. Geben Sie der Kundenkarte / dem Programm einen Namen (höchstwahrscheinlich wird das Unternehmen während der Eingabe angezeigt).
  10. Überprüfen Sie die Kartennummer und tippen Sie, falls korrekt, auf SPEICHERN (siehe unten).

Das ist es. Die Kundenkarte kann jetzt von Ihrem Telefon aus verwendet werden.

Hinzufügen einer Kundenkarte zu Google Wallet. Bild: Jack Wallen

Ich habe mich gelegentlich online für ein Treueprogramm angemeldet und das Programm dann in Google Wallet hinzugefügt. Die meisten Treueprogramme verknüpfen Ihr Konto mit einer Nummer. Wenn Sie das neue Treueprogramm auf diese Weise hinzufügen, tippen Sie auf Fotos überspringen und fügen Sie dann die Treuekontonummer im Programmbearbeitungsfenster hinzu (siehe unten). Tippen Sie anschließend auf SPEICHERN.

Hinzufügen eines Treueprogramms nach Kontonummer. Bild: Jack Wallen

Wenn Sie Kundenkarten von Google Wallet verwenden, haben sie häufig Probleme mit Flachscannern. Daher werden sie beim Self-Checkout häufig nicht gelesen. In diesem Fall haben Sie noch die Kartennummer, die Sie eingeben können.

Hinzufügen eines vorgestellten Treueprogramms

Wenn Sie das Fenster Treue- und Geschenkkarten nach rechts wischen, wird die Registerkarte AUSGEWÄHLT angezeigt. Auf dieser Registerkarte können Sie eines der in Google Wallet enthaltenen Treueprogramme hinzufügen. Wenn Sie nicht Mitglied dieses bestimmten Programms sind, tippen Sie auf das Programm und anschließend auf JETZT BEITRETEN:

Teilnahme an einem Treueprogramm über Google Wallet. Bild: Jack Wallen

HINWEIS: Für einige Treueprogramme wie REI ist eine einmalige Zahlung erforderlich. Aus diesem Grund können Sie diesen Treueprogrammen nicht in Google Wallet beitreten, es sei denn, Sie verfügen bereits über Ihre Kontoanmeldeinformationen für dieses Programm.

Wenn Sie Google Wallet als primäre Zahlungsquelle für den Einzelhandel verwenden möchten, müssen Sie nicht nach Treuekarten suchen, wenn Sie alle diese Informationen an einem geeigneten Ort verwalten können. Einkaufen war noch nie einfacher und spart mehr Kosten.

Benachrichtigungen erhalten

Da die meisten Ihrer Treueprogramme in Google Wallet gespeichert sind, können Sie Benachrichtigungen zu einem Treueprogramm im Android-Benachrichtigungssystem erhalten. Wenn diese Funktion aktiviert ist, werden Sie benachrichtigt, wenn Sie ein gespeichertes Geschenk oder eine Treuekarte für ein nahe gelegenes Unternehmen haben (oder wenn Aktualisierungen oder Angebote für ein bestimmtes Treueprogramm vorliegen). Gehen Sie wie folgt vor, um dies zu aktivieren:

  1. Öffnen Sie Google Wallet
  2. Wischen Sie im Hauptfenster vom linken Bildschirmrand nach rechts
  3. Tippen Sie in der Seitenleiste auf Einstellungen
  4. Tippen Sie auf Benachrichtigungen
  5. Scrollen Sie zu Elementen in der Nähe und stellen Sie sicher, dass sie aktiviert sind (siehe unten)
  6. Stellen Sie sicher, dass Updates aktiviert ist
Aktivieren von Standorten in der Nähe für Kundenkarten. Bild: Jack Wallen

Wenn diese Option aktiviert ist, werden Sie nie vergessen, dass Sie ein Treueprogramm für ein Unternehmen haben.

Google Wallet soll das Einkaufserlebnis für Sie einfacher und kostengünstiger machen. Nutzen Sie diese Funktionen und achten Sie darauf, dass neue Unternehmen zur Liste der empfohlenen Programme hinzugefügt werden.

Siehe auch:

  • Senden Sie Geld sicher mit Google Wallet
  • Warum Apple Pay nicht der Tod von Google Wallet sein wird
  • Drei einfache Chromebook-Tricks, um Ihren Tag effizienter zu gestalten
  • Holen Sie das Beste aus Ihrem Chromebook-Akku heraus

© Copyright 2021 | mobilegn.com