So verwenden Sie Apple Pay: Tipps und Tricks

Apple Pay ist das neue NFC-basierte Zahlungssystem (Near Field Communication), das Apple auf seiner Veranstaltung im September 2014 angekündigt hat. Es wurde am Montag, dem 20. Oktober 2014, in den USA von einigen ausgewählten Banken und Kreditkartenunternehmen veröffentlicht. Apple Pay geht den sichereren Zahlungsweg, indem es einen Prozess namens Tokenization verwendet, bei dem Händler Ihre Kreditkartendaten, Namen und mehr nicht mehr sehen können. Inzwischen haben Sie Apple Pay wahrscheinlich bereits eingerichtet und verwendet. Daher möchten wir Ihnen einige Tipps und Tricks zeigen, mit denen Sie Apple Pay noch besser nutzen können.

Suchen eines Standorts, der Apple Pay akzeptiert

Apple Pay hat vielleicht einen guten Start hingelegt, aber das bedeutet nicht, dass es sofort überall verfügbar ist. In den USA gibt es rund 220.000 Einzelhandelsstandorte, die Apple Pay derzeit offiziell in ihren Filialen akzeptieren. Die vollständige Liste der Startpartner (zum Zeitpunkt dieses Schreibens) lautet wie folgt:

  • Aéropostale
  • American Eagle Ausstatter
  • Apple Stores
  • Babys R 'Us
  • BJ Großhandel
  • Bloomingdale's
  • Champs Sport
  • Chevron
  • Disney Stores
  • DuaneReade
  • Extra Meile
  • Fußschließfach
  • Footaction
  • House of Hoops (von Foot Locker)
  • Kinder Fußschließfach
  • Lady Foot Locker
  • Macy's
  • McDonalds
  • Meijer
  • Nike Stores
  • Bürodepot
  • panera Brot
  • PetCo
  • Funkraum
  • Run (von Foot Locker)
  • Sechs: 02
  • Sportbehörde
  • U-Bahn
  • Texaco
  • Spielzeug R 'Us
  • Entfesselt
  • Walgreens
  • Wegmans
  • Vollwert-Markt

Später in diesem Jahr werden die folgenden Partner zum Apple Pay-Ökosystem hinzugefügt:

  • Anthropologie
  • Freie Leute
  • Sephora
  • Heftklammern
  • Urban Outfitters
  • Walt Disney World

Natürlich können Sie Ihr Apple Pay-fähiges iPhone 6 auch bei anderen Händlern verwenden, die nicht aufgeführt sind. Es gibt viele NFC-Terminals im ganzen Land und auf der ganzen Welt. Jeder NFC-fähige Kreditkartenleser sollte ohne Probleme mit Apple Pay funktionieren.

Es gab einige Einzelhändler, die zunächst NFC-fähige Terminals anboten, diese jedoch absichtlich deaktivierten, da Verträge mit einem Konkurrenzdienst namens CurrentC unterzeichnet wurden, der im nächsten Jahr eingeführt werden soll. Einige der größten Unternehmen, die sich von Apple Pay (und allen NFC-Zahlungen) abgemeldet haben, sind CVS, RiteAid, BestBuy und Walmart. Einige dieser Geschäfte waren kürzlich in den Nachrichten, weil sie Apple Pay Ende letzter Woche absichtlich deaktiviert haben, um Benutzer davon abzuhalten, Apple Pay an NFC-fähigen Terminals zu verwenden. Sie sollten sich an die Apple-Startpartner halten, um vollen Support zu erhalten. Sie können jedoch weiterhin Einzelhändler finden, die über NFC-Terminals verfügen, die mit dem Dienst zusammenarbeiten.

Es gibt bestehende Unternehmen, die Zahlungen über NFC anbieten, und Sie können ihre Websites verwenden, um kompatible Einzelhändler zu finden. Im Folgenden finden Sie einige gute Websites mit durchsuchbaren Karten, auf denen Sie sehen können, welche Einzelhandels-, Gas-, Lebensmittel- und anderen Händler NFC-basierte Zahlungen in Ihrer Nähe anbieten:

  • Softcard Zahlungskarte
  • MasterCard PayPass Locator

Verwenden von Apple Pay außerhalb der USA

Außerhalb der USA wird es zwar nicht vollständig unterstützt, vorausgesetzt, Sie haben ein in den USA ansässiges Kredit- oder Debitkartenkonto und Ihren Standort in iOS auf "USA" festgelegt. Sie können Apple Pay jedoch ordnungsgemäß in einem anderen Land hinzufügen und verwenden. Kanada, Großbritannien und Japan sind nur einige wenige Länder mit NFC-fähigen Terminals in Verkaufsautomaten, Restaurants und anderen Einzelhandelsgeschäften.

So legen Sie Ihren Standort in den USA fest:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Navigieren Sie zu Allgemein | Sprache und Region
  3. Wählen Sie die Einstellung Region
  4. Wählen Sie USA als Region aus

Anschließend wird der Abschnitt Passbook & Apple Pay in der Anwendung "Einstellungen" angezeigt ( Abbildung A ). Sie können hier navigieren, um Ihre US-Bankkarten hinzuzufügen. Ihr Kilometerstand kann variieren, aber wenn Sie Lust haben, Apple Pay auszuprobieren, können Sie dies tun.

Abbildung A.

Wenn Sie Ihre Region auf die USA einstellen, können Sie Apple Pay außerhalb des Landes verwenden.

Verwenden von Apple Pay in mobilen Anwendungen

Sie können Apple Pay nicht nur in physischen Einzelhandelsgeschäften verwenden, sondern auch sicherer online bezahlen. Wenn der Händler, bei dem Sie bestellen, eine Anwendung im App Store mit aktiviertem Apple Pay hat, können Sie mit einer einzigen Berührung des Touch ID-Sensors bezahlen, ohne Ihre Kreditkarteninformationen, Ihren Namen oder eine andere eingeben zu müssen Ihrer Kontaktinformationen, was Ihnen Zeit und Datenschutz spart.

Um Apple Pay in Anwendungen verwenden zu können, müssen Sie zunächst Ihren Namen und Ihre Kontaktinformationen in den Apple Pay-Einstellungen festlegen. Hier ist wie:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Navigieren Sie zu Sparbuch und Apple Pay ( Abbildung B ).
  3. Tippen Sie auf den Standardabschnitt Rechnungsadresse und wählen Sie dann Ihre Rechnungsadresse aus
  4. Tippen Sie auf den Standardabschnitt Versandadresse und wählen Sie dann Ihre Versandadresse aus
  5. Tippen Sie auf den Standardbereich E-Mail-Adresse und wählen Sie dann Ihr primäres E-Mail-Konto aus, das für Online-Transaktionen verwendet wird
  6. Tippen Sie abschließend auf den Standardbereich Telefonnummer und wählen Sie dann Ihre primäre Telefonnummer aus, die für Online-Transaktionen verwendet wird

Abbildung B.

Konfigurieren Sie Ihre Kontaktinformationen, bevor Sie mit Apple Pay in mobilen Apps einkaufen, um das Auschecken zu vereinfachen.

Nachdem alle diese Transaktionsstandardwerte festgelegt wurden, können Sie mit Apple Pay in den folgenden Startpartneranwendungen einfach und effizient auschecken (weitere folgen in Kürze):

  • Apple Store App
  • Vorsitzender
  • Schick
  • Groupon
  • Hotel heute Abend
  • Houzz
  • Instacart
  • Lyft
  • Offener Tisch
  • panera Brot
  • Frühling
  • Heftklammern
  • Ziel
  • Uber

Später in diesem Jahr werden die folgenden Apps mit Apple Pay-Unterstützung gestartet:

  • Airbnb
  • Disney Laden
  • Eventbrite
  • Jackthreads
  • Levis Stadium
  • MLB.com
  • Sephora
  • Starbucks

Behalten Sie Ihre letzten Einkäufe im Auge

Wenn Sie mit einer unterstützten Kreditkarte einkaufen, werden Ihre letzten Transaktionen auf Ihrem lokalen Gerät gespeichert, sodass Sie sie leicht nachschlagen können (wenn Ihr Händler Ihnen beispielsweise keine Quittung gegeben hat). Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre letzten Transaktionen zu finden:

  1. Öffnen Sie Einstellungen | Sparbuch & Apple Pay
  2. Tippen Sie in der Kartenliste auf Ihre Kreditkarte

Ihre letzten Transaktionen werden im Abschnitt Transaktionen angezeigt. Beachten Sie, dass die Transaktionen nur auf dem Gerät angezeigt werden, auf dem der Kauf getätigt wurde, und von Apple nicht auf andere Weise gespeichert werden - sie sind nur auf Ihrem lokalen Gerät sichtbar.

Haben Sie Apple Pay in der letzten Woche ausprobiert? Was sind deine Gedanken? Haben Sie zusätzliche Tipps und Tricks für die Arbeit mit Apple Pay? Teilen Sie Ihr Wissen im Diskussionsthread unten.

Apple Weekly Newsletter

Egal, ob Sie iPhone- und Mac-Tipps oder Informationen zu unternehmensspezifischen Apple-Nachrichten benötigen, wir haben alles für Sie. Dienstags geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2021 | mobilegn.com