Die Schleusen sind für Tablet-Computer geöffnet

Letzte Woche war eine große Woche auf persönlicher und beruflicher Ebene. Der Dienstagnachmittag brachte die Geburt eines neuen Familienmitglieds, einer Tochter, mit sich, das gut zu einer Flut neuer Produktankündigungen der wichtigsten Anbieter von Tablets passte. Lass uns einen Blick darauf werfen.

Apfel

Apple startete die Woche mit einem lang erwarteten "iPad Mini", einem 7-Zoll-Tablet, das wie die jüngsten Apple-Versionen der Öffentlichkeit bekannt war, bevor der Vorhang für die offizielle Produktankündigung endgültig zurückgezogen wurde. Interessanterweise kündigte Apple auch ein "neues" neues iPad an, das den Formfaktor des vorherigen iPad weitgehend beibehält, während es auf den neuen "Lightning" -Anschluss von Apple umstellt und eine leichte Spezifikationserhöhung bietet.

Während Apples Geheimnisse vor seiner Produktankündigung bekannt waren, fallen mir beim iPad Mini einige Dinge auf. Das erste ist, dass Tablets bis zu einem Punkt gereift sind, an dem der Marktführer Apple einen tragfähigen Markt für eine Vielzahl von Formfaktoren sieht. Apple hat jetzt drei Tablet-Formate, wenn man bedenkt, dass der iPod Touch im Wesentlichen eine winzige Tafel ist. Steve Jobs beklagte bekanntlich, dass es nur ein Tablet in "perfekter" Größe gab, das natürlich durch den 9, 7-Zoll-Bildschirm des ursprünglichen iPad verkörpert wird, aber jetzt setzt das Unternehmen sein Geld dort ein, wo sein Mund auf verschiedenen Bildschirmformaten liegt.

Das andere interessante an Apples Ankündigung ist das Timing. Ein wiedererwecktes Microsoft, über das wir bald sprechen werden, kündigte letzte Woche auch die Veröffentlichung seines Surface-Tablets an. Kurz nachdem Microsoft das Ankündigungsdatum festgelegt hatte, haben sowohl Apple als auch Google Ereignisse in den Kalender aufgenommen.

Google

Google hatte für Montag, den 29. Oktober, ein Android-Event geplant, das jedoch aufgrund des Hurrikans Sandy abgesagt wurde. Anstatt einen neuen Termin festzulegen, kündigte Google auf der Website seine neuen Android-Produkte an, darunter das Betriebssystem Android 4.2, das Nexus 4-Smartphone und ein Tablet in voller Größe namens Nexus 10.

Das Nexus 10-Tablet verdient sicherlich die positive Presse, aber Google scheint das zu machen, was in erster Linie einem "Ich auch" -Spiel gleichkommt. Wir müssen noch sehen, ob die Freiheit und der Preis von Android Benutzer vom glänzenden Apple weglocken können, selbst wenn die Hardwarespezifikationen vergleichbar sind.

Microsoft

Während die "offizielle" Version von Windows 8 und das Surface-Tablet von Microsoft in erster Linie eine Wiederholung früherer Nachrichten waren, ist es am interessantesten, dass Google und Apple diese Version als Bedrohung genug ansehen Versuchen Sie, etwas von Microsofts Donner zu stehlen. Ich habe bereits geschrieben, dass Surface eine wichtige Wette für Microsoft darstellt, mit einer großen potenziellen Belohnung - die Rückkehr, um den Tablet-Markt zu dominieren, in den es vor fast einem Jahrzehnt eingetreten ist - und einem großen Risiko, indem es wie HP einen Milliarden-Dollar-Fehler verursacht mit seinem WebOS-Tablet.

Für IT-Verantwortliche ist es erstaunlich zu sehen, wie alle drei Hauptakteure auf dem Tablet-Markt innerhalb einer Woche raffinierte Produkte auf den Markt bringen. Apple und Google scheinen weitgehend erfolgreiche Produkte zu optimieren, wobei Apple insbesondere zugibt, dass es mehr als eine "perfekte" Tablet-Größe gibt. Die große Wette von Microsoft auf ein völlig neues Ökosystem, das von Hardware und seinem neuen Betriebssystem angetrieben wird, könnte das Gesicht des Tablet-Marktes völlig verändern oder in wenigen Monaten in die Schnäppchenjäger absteigen.

Was denken Sie über die jüngsten Tablet-Ankündigungen? Wer wird Ihrer Meinung nach den Markt dominieren? Teilen Sie Ihre Meinung im Diskussionsthread unten mit.

© Copyright 2020 | mobilegn.com