Fügen Sie Ihrem Android-Tablet einen sicheren Shell-Server hinzu

Administratoren und Power-User: Gibt es einen besseren Weg, um die Muskeln Ihres Android-Tablets zu spielen, als einen SSH-Server (Secure Shell) zu installieren? Sie können Secure FTP (SFTP) problemlos zum Kopieren von Dateien auf Ihr Tablet verwenden. Bei vielen SSH-Servern müssen Sie Ihr Gerät jedoch als Root anmelden. Glücklicherweise habe ich einen Server gefunden, für den kein Root-Zugriff erforderlich ist. Dieser Server ist SSH-Server und steht kostenlos im Google Play Store zur Verfügung.

SSH Server bietet die folgenden Funktionen:

  • Unterstützung für SFTP und SCP
  • Es können mehrere Benutzer festgelegt werden (jeder mit seinen eigenen Optionen).
  • Legen Sie den benutzerdefinierten Shell-Startbefehl und die Argumente fest
  • Starten / Stoppen des Servers automatisch, wenn eine Verbindung zu einem bestimmten Wi-Fi-Netzwerk besteht oder nicht
  • Ausführliche Protokollierung
  • Nur angegebene IP-Adressen zulassen (optional)
  • Fügen Sie Dynamic DNS Updater mithilfe der lokalen oder öffentlichen IP-Adresse Ihres Geräts hinzu
  • Zugriff auf den Server über das Web

Lassen Sie uns den Prozess der Installation von SSH Server, des Einrichtens einer Verbindung und des Herstellens einer Verbindung zu diesem Server von einem Desktop-Computer aus durchlaufen.

Installation

Die Installation ist einfach. Befolgen Sie einfach diese Schritte:

  1. Öffnen Sie den Google Play Store
  2. Suche nach "ssh server"
  3. Tippen Sie auf den Eintrag für SSH Server (vom Entwickler Ice Cold Apps).
  4. Tippen Sie auf Installieren
  5. Tippen Sie auf Akzeptieren und herunterladen

Nach der Installation befindet sich der SSH-Server in der App-Schublade oder auf dem Startbildschirm (oder an beiden Standorten). Tippen Sie auf den Launcher, um mit dem Einrichten Ihres Servers zu beginnen.

Einrichten eines Servers

Zunächst müssen Sie einen Server einrichten. Während dieses Vorgangs müssen Sie auch einen Benutzer erstellen. Ohne einen Benutzer zu erstellen, können Sie sich nicht beim Server anmelden. Lassen Sie uns diesen Prozess durchgehen.

  1. Um einen neuen Server zu erstellen, tippen Sie im Hauptfenster auf die Schaltfläche Hinzufügen
  2. Tippen Sie im Dropdown-Menü auf SSH-Server
  3. Geben Sie auf der Registerkarte Einstellungen ( Abbildung A ) die erforderlichen Informationen ein
  4. Scrollen Sie zum unteren Rand dieses Bildschirms und aktivieren Sie die erforderlichen Optionen (z. B. Bei neuen Verbindungen vibrieren, Direkt starten, wenn die App sauber startet usw.).
Abbildung A.

SSH-Server auf dem Samsung Galaxy Tab der Marke Verizon.

Wenn Sie diese Optionen erledigt haben, tippen Sie auf die Registerkarte Benutzer, bevor Sie diesen Bildschirm verlassen. In diesem Abschnitt müssen Sie einen neuen Benutzer erstellen, der dem Server entspricht. Hier sind die Schritte:

  1. Tippen Sie auf Hinzufügen
  2. Füllen Sie die erforderlichen Informationen aus ( Abbildung B )
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche Zurück, wenn Sie fertig sind
Abbildung B.

Wenn Sie den Benutzer nicht mit dem Dokumentstamm enthalten möchten, deaktivieren Sie diese Option, und er kann in der Dateistruktur des Geräts navigieren.

Es ist sehr wichtig zu beachten, dass das für den Benutzer angegebene Verzeichnis für diesen Benutzer zugänglich sein muss. Das Problem mit einem nicht gerooteten Android-Gerät besteht darin, dass es sehr schwierig ist, Verzeichnisse mit Berechtigungen zu erstellen, sodass Benutzer, Gruppen und andere über Schreibberechtigungen verfügen. Aus diesem Grund ist es sicher, das Verzeichnis / mnt / sdcard / Download zu verwenden. Mit diesem Verzeichnis können Sie SFTP verwenden, um Dateien auf das Gerät zu kopieren.

Tippen Sie im Fenster Einstellungen auf die Schaltfläche Zurück. Wenn Sie aufgefordert werden, Ihre Einstellungen zu speichern, tippen Sie auf Ja, und Sie kehren zum Hauptfenster zurück.

Server starten

Sie haben hier zwei Möglichkeiten:

  • Starten Sie alle Server
  • Starten Sie einzelne Server

HINWEIS: In der kostenlosen Version dieser Software können Sie nur einen Server einrichten. Mehr brauchen Sie jedoch wahrscheinlich nicht.

Tippen Sie zum Starten des von Ihnen eingerichteten Servers auf die Liste und anschließend auf Start / Stopp. Wenn der Server ausgeführt wird, wird er als "gestartet" aufgeführt. Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Info (oben im Hauptfenster), auf der Sie die Informationen finden, die Sie zum Herstellen Ihrer Verbindung benötigen ( Abbildung C ). Abbildung C.

Der Info-Bildschirm zeigt Ihnen Details zum Herstellen Ihrer Verbindung.

Jetzt, da Sie alle Informationen haben, die Sie benötigen, ist es Zeit, eine Verbindung herzustellen.

Verbindung zum SSH-Server herstellen

Sie können mit den meisten sicheren Shell-Clients eine Verbindung zu Ihrem neuen SSH-Server herstellen. Wenn Sie eine Verbindung über die Befehlszeile herstellen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie den Port-Switch am Ende des Befehls wie folgt hinzufügen:

ssh -v -l BENUTZERNAME ADRESSE -p PORT

Dabei ist USERNAME der tatsächliche Benutzername, der für den Server eingerichtet wurde, ADDRESS die IP-Adresse und PORT der dem Server zugeordnete Port.

© Copyright 2021 | mobilegn.com