Windows 8 unter ARM: Was Entwickler wissen müssen

Einer der verwirrenderen Aspekte der kommenden Windows 8-Version ist das, was mit ARM-Geräten geschieht. Viele Entwickler, mit denen ich über Windows 8 gesprochen habe, sehen dies als wichtig an, da das Windows 8-Desktop-Erlebnis nicht so wunderbar ist und ARM-Geräte zu einem wichtigen Bestandteil der Computerlandschaft geworden sind. Einige der jüngsten Ankündigungen von Microsoft haben die Dinge etwas verwirrend gemacht, da es an einigen Themen keine direkten Aussagen gibt und in anderen Aussagen feine Nuancen in der Terminologie. Hier sind die Fakten, die ausschließlich auf den Aussagen von Microsoft basieren, sowie einige meiner Spekulationen und Gedanken zu diesem Thema.

Windows 8 wird in zwei Hauptvarianten erhältlich sein: x86 / x64 und Windows on ARM (WOA). Der Hauptunterschied zwischen beiden besteht darin, dass WOA keine Anwendungen von Drittanbietern auf dem Legacy-Desktop ausführt . WOA führt Microsoft-Anwendungen aus (denken Sie an Notepad, Calculator und Systemdienstprogramme wie regedit und Windows Explorer). Microsoft hat angekündigt, dass Office in WOA ausgeführt wird, es scheint jedoch eine Version von Office zu sein, die auf Word, Excel, PowerPoint und OneNote beschränkt ist. Es bleibt ungewiss, ob dies Ports der aktuellen x86 / x64-Versionen, neue Versionen für den Desktop, die von Grund auf neu erstellt wurden, oder Metro-Umschreibungen (oder sogar Ports der WP7-Versionen) sein werden. Dies können sogar nur Webversionen der Apps sein, die explizit für die Windows 8-Version von Internet Explorer 10 entwickelt wurden.

Apropos Internet Explorer 10: Wenn es in der Metro-Benutzeroberfläche ausgeführt wird, werden keine Plugins von Drittanbietern zugelassen, sodass keine Flash- oder ActiveX-Steuerelemente vorhanden sind. Plugins von Drittanbietern werden unter dem älteren Desktop ausgeführt. Da die WOA-Version keine Apps von Drittanbietern auf dem Legacy-Desktop zulässt, ist es höchst unwahrscheinlich, dass Plugins von Drittanbietern oder ActiveX-Steuerelemente unter WOA ausgeführt werden. Dies bedeutet, dass Sie bei einer Anwendung, auf der ActiveX-Steuerelemente, Flash usw. ausgeführt werden, diese Anwendungen neu schreiben oder ersetzen müssen. Andernfalls wird Windows 8 auf ARM-Geräten gesperrt.

Meine Schlussfolgerungen

Bisher sind dies alles ziemlich schlechte Nachrichten für Entwickler. Die gute Nachricht ist, dass Sie durch das Schreiben von Apps im Metro-Stil über die WinRT-API plattformübergreifende Kompatibilität zwischen x86 / x64- und ARM-Plattformen erhalten, sofern Sie keinen nativen C / C ++ - Code verwenden. Wenn Sie dies tun, sollte eine einfache Neukompilierung zum Erstellen einer zweiten Version ausreichen. Wenn Sie ein Silverlight- oder WPF-Entwickler sind, ist der Übergang zu Metro / WinRT ziemlich reibungslos (mehr für Silverlight als für WPF-Entwickler, da diese bereits auf die enge Sandbox und den reduzierten Funktionsumfang reduziert sind), insbesondere wenn Sie bereits MVVM verwenden Entwurfsmuster.

Letztendlich ist WOA der Beginn einer neuen Ära für Windows-Entwickler. Sofern WOA kein Totalausfall ist (und es könnte sein), müssen Entwickler anfangen, über das aktuelle Desktop-Modell hinauszuschauen. Meine beste Empfehlung ist, so viel Logik wie möglich in Webdienste zu verschieben und dünne native Shells um diese herum zu schreiben, damit Sie nicht nur WOA, sondern auch iOS, Android, RIM und WP7 problemlos erreichen können. Wenn Sie dies nicht tun können, sind Webanwendungen der richtige Weg. Auch wenn WOA kein Erfolg ist, wird der Druck durch Desktop-Umgebungen, die nicht von Windows stammen, immer größer. Daher ist es ein kluger Schachzug, Ihre Entwicklung auf dieses Modell umzustellen.

J.Ja.

Halten Sie Ihre technischen Fähigkeiten auf dem neuesten Stand, indem Sie sich für den kostenlosen Software Engineer-Newsletter von TechRepublic anmelden, der jeden Dienstag zugestellt wird.

Weitere Windows 8-Beiträge von Justin James

  • Windows 8: Die ersten Eindrücke eines Entwicklers
  • 10 Möglichkeiten, wie Microsoft Windows 8 zu einem Game Changer machen kann
  • 10 Dinge, die Sie an Windows 8 lieben sollten
  • 10 Gründe, warum Windows 8 für Entwickler schmerzhaft sein wird
  • Umfrage: Werden Windows 8 und Windows Phone 7 zusammengeführt?

© Copyright 2020 | mobilegn.com