Fehler beim Löschen von Windows 10-Dateien: Was passiert, wenn Sie betroffen sind?

Wie kann Microsoft seine Windows 10-Updateprobleme beheben? Die ZDNet-Mitarbeiter Ed Bott und Mary Jo Foley sprechen mit dem Chefredakteur von ZDNet, Larry Dignan, und unterbreiten Vorschläge, die Microsoft bei der Lösung der künftigen Probleme mit Windows 10 Version 1809 helfen könnten.

Das Windows-Update vom 10. Oktober 2018 war erst sechs Tage lang verfügbar, bevor es aufgrund eines Fehlers beim Löschen von Dateien abgerufen wurde.

Der Fehler löschte Dateien, die in den Ordnern "Dokumente und Bilder" des Benutzers gespeichert waren, was auf einigen PCs zum Verlust von Dateien im Wert von Jahren führte.

Mehr über Windows

  • Verwendung des Gott-Modus in Windows 10
  • Windows 10 PowerToys: Ein Spickzettel
  • Microsofts größte Flops des Jahrzehnts
  • 10 Tricks und Optimierungen zum Anpassen von Windows 10 (kostenloses PDF)

Im Zuge des auftretenden Problems versicherte Microsoft den Betroffenen, dass die Support-Teams möglicherweise bei der Wiederherstellung ihrer Dateien helfen können.

Dona Sarkar, Leiterin des Windows Insider-Programms, twitterte: "Wenn Sie auf das Problem" Fehlende Dateien nach dem Update "für das Herbst-Update 1809 / Oktober 2018 gestoßen sind, rufen Sie bitte unseren Support an. Sie verfügen über die Tools, mit denen Sie zurückkehren können ein guter Zustand. "

Die Erfahrung eines Unternehmens beim Versuch, diese Dateien wiederherzustellen, endete jedoch mit einer Enttäuschung.

Reid Fishler, der für ein kleines Unternehmen in New York arbeitet, stellte fest, dass alle Dateien in seinem Ordner "Dokumente" fehlten, nachdem er auf ein frühes Build des Updates vom Oktober 2018 aktualisiert hatte.

Seine Firma hat keine interne IT-Abteilung und hatte den Laptop im Microsoft Store mit einem Support-Vertrag mit Dell gekauft.

Dell war nicht in der Lage, ihm zu helfen, und Fishler führte eine Reihe langwieriger Telefongespräche mit verschiedenen Microsoft-Supportmitarbeitern. Er sagte, die einzige Möglichkeit, die Dateien wiederherzustellen, bestehe darin, einen Computer in einem Microsoft-Geschäft zu lassen für 48 Stunden ".

Diese Lösung funktionierte jedoch nicht für Fishler, und er glaubt, dass diese Option für viele Geschäftsreisende nicht akzeptabel wäre.

"Für jemanden, der geschäftlich unterwegs ist und Dateien auf seinem Computer hat, die Unternehmensgeheimnisse sind, ist es natürlich keine Option, einen Computer zwei Tage lang mit dem Kennwort zu belassen, ohne zu wissen, wer darauf zugreifen kann oder wohin die Dateien gehen würden Ich werde bis zum Erntedankfest drei Arbeitstage lang nicht in derselben Stadt sein. "

Nach langem Hin und Her mit Microsoft-Support sagte Fishler, dass die Firma ihm keine alternative Lösung anbieten könne, und sagte, er fühle sich von der Antwort enttäuscht.

"Ab sofort habe ich meine Daten verloren", sagte er.

"Ich dachte, wenn Sie für Microsoft-Produkte bezahlen, erhalten Sie Support, und wenn sie einen Fehler machen, stehen sie hinter dem, was sie getan haben, und sagen Ihnen zumindest nicht, dass sie nicht mehr mit Ihnen sprechen werden."

"Den Kunden grundsätzlich so zu behandeln, als hätten wir etwas falsch gemacht, um sein Produkt zu bezahlen und zu aktualisieren, ist eine Beleidigung."

Ein Microsoft-Sprecher verwies TechRepublic auf den Rat des Unternehmens an betroffene Kunden, wonach der Microsoft-Support und die Mitarbeiter des Einzelhandelsgeschäfts versuchen werden, die fehlenden Dateien kostenlos wiederherzustellen. Microsoft betont jedoch, "wir können das Ergebnis einer Dateiwiederherstellungsarbeit nicht garantieren".

Microsoft hat angekündigt, im Oktober-Update Fortschritte bei der Behebung von Fehlern zu erzielen, bevor der Rollout wieder aufgenommen wird.

Nach dem Stopp des Rollouts wurde Microsoft aufgefordert, das Tempo zu verlangsamen, mit dem wichtige Feature-Updates auf Windows 10 angewendet werden. Microsoft hat seinerseits neue Maßnahmen eingeführt, um frühe Builds des Betriebssystems unter Windows Insider zu testen Programm zum Markieren der Schwere von Fehlern.

Microsoft Weekly Newsletter

Seien Sie der Microsoft-Insider Ihres Unternehmens mithilfe dieser Windows- und Office-Tutorials und der Analysen unserer Experten zu Microsoft-Unternehmensprodukten. Wird montags und mittwochs geliefert

Heute anmelden

Lesen Sie mehr über Windows 10

  • Microsoft stoppt Rollout von Windows 10. Oktober 2018 Update: Was passiert als Nächstes? (ZDNet)
  • Microsoft zieht Windows 10. Oktober Update (Version 1809) (ZDNet)
  • Windows 10 Oktober Update Ihre Dateien löschen? Dieses Tool kann sie wiederherstellen (ZDNet)
  • Windows 10 Oktober Update-Probleme: Gelöschte Dokumente sowie Intel-Treiberwarnung (ZDNet)
  • Windows 10 1809: Microsoft enthüllt Funktionen, die im Oktober 2018-Update gelöscht werden
  • Die zehn wichtigsten Funktionen des Windows-Updates vom 10. Oktober 2018
  • Die zehn wichtigsten Unternehmensfunktionen im Windows-Update vom 10. Oktober
  • Windows 10 Oktober 2018 Update: Verwendung der Cloud-Zwischenablage
  • Windows 10 Oktober 2018 Update: Verwendung der neuen Storage Sense-Funktionen
  • Microsoft beginnt mit der Einführung des Windows 10 Oktober 2018-Updates (ZDNet)
  • Windows 10 Oktober 2018 Update: So erhalten Sie es frühzeitig
  • Windows 10 Oktober 2018 Update: So verzögern Sie es
  • Windows 10 Oktober 2018 Update: Die wichtigsten neuen Funktionen (ZDNet)

© Copyright 2020 | mobilegn.com