Windows 10 19H1: Die Geschichte bisher

So richten Sie einen Windows 10-Computer ein Führen Sie die folgenden fünf Schritte aus, bevor Sie Ihren neuen Windows 10-Computer verwenden.

Wir sind jetzt ungefähr in der Mitte des Veröffentlichungszyklus für die nächste halbjährliche Version von Windows 10, die im März oder April 2019 erscheinen soll. Anstelle eines Codenamens mit Halo-Thema hat Microsoft dies als Windows 10 19H1 bezeichnet, was bedeutet, dass dies der Fall ist Die Veröffentlichung ist für das erste Halbjahr 2019 mit 18 Monaten Unterstützung geplant. Für diese Veröffentlichung ist nur eine öffentliche "Bug Bash" geplant, die Ende Januar offiziell als 1903 bezeichnet wird.

Mehr über Windows

  • Verwendung des Gott-Modus in Windows 10
  • Windows 10 PowerToys: Ein Spickzettel
  • Microsofts größte Flops des Jahrzehnts
  • 10 Tricks und Optimierungen zum Anpassen von Windows 10 (kostenloses PDF)

Eine der größten Änderungen an Windows 10, der Chromium-basierten Version von Edge, wird nicht im Jahr 1903 erfolgen, und es gibt auch keine Anzeichen dafür, dass die im Rahmen des vorherigen Windows Insider-Zyklus getestete Set-Funktion noch verfügbar ist.

Frühe Builds hatten die übliche Mischung aus interessanten neuen Funktionen und nervigen Fehlern. Wir haben zum Beispiel eine Reihe von "Green Screen" -Stürzen gesehen, und das neue Internet-Symbol "Nicht verbunden" wurde manchmal angezeigt, wenn wir nur die Verbindung zu einem VPN getrennt haben, während der Edge-Browser PDFs zu einem kleinen Teil davon anzeigt Die Größe für mehrere Builds war besonders ärgerlich. Trotzdem entspricht die Verarbeitungsqualität dem, was wir in dieser Entwicklungsphase erwarten würden.

Angesichts der Betonung der Qualität nach Problemen mit 1809 und der Art und Weise, wie der längere dreijährige Supportzyklus das Interesse der Unternehmen auf Herbstveröffentlichungen lenken wird, scheint sich 1903 als eine Mischung aus allgemeinen Verbesserungen (einschließlich Retpoline-Kernel-Patches zum Schutz vor Spectre) zu entwickeln und Meltdown) sowie einige relativ kleine Neuerungen.

Schauen und fühlen

Kleine Änderungen an der Benutzeroberfläche werden fortgesetzt, da Microsoft seine Fluent-Designsprache in mehr Teilen von Windows einführt, einschließlich einiger dringend benötigter Verbesserungen des neuen Druckdialogs und eines neuen "Licht" -Themas, das die Taskleiste, das Startmenü, das Aktionscenter und andere Elemente aufhellt. Das ist nicht ganz erfolgreich: Vollweiße Symbole wie OneDrive sind schwer zu erkennen, und wenn Sie die Transparenz deaktiviert haben, erhalten Sie ein sehr anodynes, flaches Grau.

Nützlicher ist die verbesserte Benutzeroberfläche für den Verlauf der Windows-V-Zwischenablage, in der eine Kopie von Text und Bildern gespeichert wird, die Sie kürzlich kopiert haben, und die Sie bei Bedarf sogar zwischen verschiedenen PCs durchsuchen können.

Wenn Sie einen Remotedesktop oder ein Dock verwenden (oder Ihre Anzeigeeinstellungen ändern), sehen einige Apps auf dem Bildschirm möglicherweise verschwommen aus. Seit Version 1803 bietet Windows 10 an, diese Probleme zu beheben, ohne dass Sie sich von Windows abmelden müssen. Dies geschieht jetzt, ohne dass Windows zuerst danach fragt (es sei denn, Sie deaktivieren die Fix-Skalierung für Apps unter Einstellungen / System / Anzeige / Erweiterte Skalierung). Sie können im Task-Manager mit der rechten Maustaste klicken, um die neue DPI Awareness-Detailspalte hinzuzufügen und zu sehen, welche Ihrer Apps DPI-fähig sind.

Nach einigen Jahren ist die Einstellung für die Bildschirmhelligkeit wieder ein Schieberegler im Aktionscenter und keine Schaltflächen mehr. Sie können mit der rechten Maustaste klicken, um die hier angezeigten Schnellaktionen anzupassen. Wenn Sie die Helligkeit von Hand verringert haben, wird beim Herausziehen eines Laptops der Bildschirm nicht mehr auf eine Standardhelligkeitsstufe für den Akku umgeschaltet, die tatsächlich heller als die Einstellung ist.

Version 1903 wird die neuen Charaktere in Emoji 12 unterstützen, einschließlich Waffeln, Rollstühlen und Kaomoji (japanischer Text Emoji) sowie Symbole wie © und Π. Ärgerlicherweise können Sie nicht eingeben, um den Symbolabschnitt zu durchsuchen, was ihn weitaus nützlicher machen würde.

Die Touch-Tastatur erhält die gleiche Vorhersage für den nächsten Buchstaben, die die Windows Phone-Tastatur so genau gemacht hat. Während der Eingabe ändert sich das Berührungsziel verschiedener Buchstaben, um das Treffen des Buchstabens, den Sie wahrscheinlich als Nächstes eingeben, zu erleichtern. In Version 1809 wurde der Touch-Tastatur SwiftKey-Formschreiben und Textvorhersage hinzugefügt. Diese Funktion ist jetzt für eine größere Anzahl von Ländern verfügbar. Die Sprachen sind immer noch Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Russisch, aber sie sind in Kanada, Indien, Belgien, Portugal und der Schweiz (sowie in den spanischen USA) verfügbar. Es gibt auch Verbesserungen an Tastatur und Schriftart, um eine Reihe außereuropäischer Sprachen besser zu unterstützen.

Während der Eingabe ändert sich das Berührungsziel verschiedener Buchstaben, um das Treffen des Buchstabens, den Sie wahrscheinlich als Nächstes eingeben, zu erleichtern.

Bild: Microsoft

Weitere Posteingangs-Apps können auch deinstalliert werden. Wenn Sie also Groove Music, Movies & TV oder Paint 3D nicht möchten, können Sie sie entfernen - zusammen mit 3D Viewer, Taschenrechner, Kalender, Mail, Snip & Sketch, Haftnotizen und Diktiergerät. Keine Neuigkeiten zu Candy Crush ...

Speicherung und Suche

Es war immer möglich, Windows alle Ordner und Laufwerke durchsuchen zu lassen, aber das Aktivieren hat Warnungen mit sich gebracht. Die erweiterte Suche ist jetzt die empfohlene Option, mit der Sie über das Startmenü vollständig suchen können. Da der anfängliche Indizierungsprozess jedoch viele Ressourcen verbraucht, muss er noch aktiviert werden (unter Einstellungen> Cortana> Windows durchsuchen) und nur die Indizierung Starten Sie, wenn der PC angeschlossen ist. Es wird eine Warnung angezeigt, dass die Ergebnisse möglicherweise unvollständig sind, bis der anfängliche Index fertig ist. Dies kann für viele Dateien Stunden oder sogar Tage dauern. Daher sollten Sie Benutzer vor den Auswirkungen warnen dies einzuschalten.

Die erweiterte Suche ist jetzt die empfohlene Option, mit der Sie über das Startmenü vollständig suchen können. Sie muss jedoch noch aktiviert werden.

Bild: Mary Branscombe / TechRepublic

In den Speichereinstellungen wird jetzt eine Live-Liste der Speicherorte Ihres Speicherplatzes angezeigt: Klicken Sie auf einzelne Kategorien, um Möglichkeiten zum Freigeben eines Teils dieses Speicherplatzes zu finden. Bei PCs, die mit 1903 ausgeliefert werden oder ein sauberes Upgrade erhalten, wird ein Teil dieses Speicherplatzes (ca. 7 GB auf den meisten Systemen) als "reservierter Speicher" für Updates, temporäre Dateien und den Systemcache reserviert. Dies ist kein zusätzlicher Speicherplatz, der von Windows verwendet wird (es ist derselbe Speicherplatz, der derzeit für Updates und App- oder Betriebssystemanforderungen benötigt wird). Er ist nur reserviert, damit Ihr Laufwerk nicht so voll wird, dass Windows nicht ordnungsgemäß funktioniert. Es wird auch automatisch von Storage Sense bereinigt, damit es nicht mit der Zeit wächst (wenn Sie jedoch optionale Funktionen aktivieren, wird der reservierte Speicherplatz vergrößert). Updates, die mehr Speicherplatz benötigen, verwenden ebenfalls normalen Speicherplatz. Dies hat die größten Auswirkungen auf PCs mit sehr kleinen Laufwerken. Wenn Sie diesen Speicher für das Betriebssystem blockieren, sollten sie jedoch besser funktionieren, auch wenn weniger Speicherplatz für Dateien verfügbar ist.

Wenn Sie reservierten Speicher ausprobieren möchten, um die Auswirkungen zu sehen, müssen Sie im Registrierungseditor zu HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ ReserveManager navigieren, den Wert von ShippedWithReserves auf 1 ändern und den nächsten verfügbaren Vorschau-Build installieren (18298) oder später). Suchen Sie unter Einstellungen / System / Speicher / Weitere Kategorien anzeigen / System & Reserve / Reservierter Speicher.

Das Steuern von Updates wird etwas klarer (wo Ihre Richtlinien es Benutzern erlauben, dies selbst zu tun): Die Option zum Anhalten von Updates wird an den oberen Rand der Windows Update-Seite verschoben, und Active Hours versucht nun zu verfolgen, wann der PC verwendet wird, und nicht neu zu starten dann (obwohl Sie immer noch bestimmte geschützte Stunden einstellen können, wenn diese zu regelmäßig sind, um erkannt zu werden). Es ist auch einfacher zu erkennen, wann ein PC neu gestartet werden muss, um ein Update anzuwenden: Die Ein- / Aus-Taste im Startmenü wird orange hervorgehoben, ebenso wie der Befehl Aktualisieren und neu starten, mit dem das Update angewendet wird. Wenn Sie diese Optionen leichter finden, können Sie die Häufigkeit verringern, mit der Benutzer durch Aktualisierungen unterbrochen werden.

Windows startet auch die integrierten Fehlerbehebungen und behebt Probleme automatisch basierend auf Diagnosedaten (daher sollten Sie dies berücksichtigen, wenn Sie normalerweise die Telemetrie deaktivieren). Die Standardeinstellung unter Einstellungen / Update & Sicherheit / Fehlerbehebung / Empfohlene Einstellungen zur Fehlerbehebung lautet "Fragen Sie mich, bevor Sie Probleme beheben". Sie können dies jedoch ändern, um Probleme mit oder ohne Benachrichtigungen zu beheben.

Windows startet die integrierten Fehlerbehebungen und behebt Probleme automatisch.

Bild: Mary Branscombe / TechRepublic

Sicherheits- und Entwicklerfunktionen

Wenn Sie einem Microsoft-Konto eine Telefonnummer hinzufügen, können Sie diese verwenden, um zu vermeiden, dass diesem Konto unter Windows jemals ein Kennwort hinzugefügt wird: Sie können einen SMS-Code zum Einrichten eines neuen Kontos erhalten und sich dann mithilfe von Biometrie oder einer PIN anmelden (was möglich ist) alphanumerisch sein, aber im Gegensatz zu einem Passwort, das sicher im TPM gespeichert ist). Sie können jetzt auch Sicherheitsschlüssel direkt über Einstellungen / Konten / Anmeldeoptionen sowie andere Anmeldemethoden einrichten.

Die neue Windows Sandbox ist eine isolierte Desktop-Umgebung zum Ausprobieren von Software- oder Windows-Änderungen, ohne das vorhandene Setup zu ändern oder eine VM zu benötigen. Dies ist eher für Entwickler und Administratoren gedacht als zum Isolieren von Apps, die Sie regelmäßig verwenden, und es ist mit einem hohen Aufwand verbunden, da bei jedem Erstellen oder Zugreifen auf die Sandbox Updates heruntergeladen und installiert werden müssen. Es hilft auch nicht, wenn das Installationsprogramm einen Neustart erfordert. Es ist eine interessante Idee, die viel mehr Entwicklung braucht.

(Tech Pro Research)

Wenn Sie mit der Maus über das Mikrofonsymbol im Benachrichtigungsbereich der Taskleiste fahren, wird angezeigt, welche App Ihr ​​Mikrofon verwendet. Doppelklicken Sie auf die Seite mit den Datenschutzeinstellungen, um eine Liste der Apps anzuzeigen, die es verwendet haben. Es gibt auch eine ähnliche Seite mit Datenschutzeinstellungen für die Kamera, auf der Sie steuern können, welche Apps die Kamera verwenden können, und sehen können, welche Apps wann Bilder aufgenommen haben. Wenn Sie Application Guard für Edge aktiviert haben, können Sie die Verwendung von Kamera und Mikrofon beim Surfen verwalten.

Die Verbesserungen an der Konsole werden fortgesetzt: Sie werden als experimentell markiert und müssen auf der Registerkarte "Terminal" der Seite "Eigenschaften" für Ihr Konsolenfenster aktiviert werden.

Sie können jetzt verschiedene Cursorformen und -farben auswählen (einschließlich der gut sichtbaren Umkehrung der Hintergrundfarbe) sowie die Vordergrund- und Hintergrundfarben als RGB festlegen. Das Standarddateiformat von Notepad ist jetzt UTF-8 ohne Byte-Bestellmarke.

All dies führt zu einem lohnenden, aber nicht besonders störenden Update. Möglicherweise werden jedoch kleinere Änderungen und Verbesserungen in den Vorschau-Builds vorgenommen, bevor die Funktionsliste für 1903 fertiggestellt ist.

Microsoft Weekly Newsletter

Seien Sie der Microsoft-Insider Ihres Unternehmens mithilfe dieser Windows- und Office-Tutorials und der Analysen unserer Experten zu Microsoft-Unternehmensprodukten. Wird montags und mittwochs geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com