Server Core empfohlen für Windows Server 8: Meine sechs Einwände

Lassen Sie uns gleich den Ton angeben: Ich war noch nie so begeistert von einer Windows Server-Version wie Windows Server 8. Sie bietet so viele wichtige Funktionsverbesserungen, dass ich es kaum erwarten kann !

Okay, wenn dies gesagt ist, muss ich mich auf einen kritischen Punkt im Zusammenhang mit der Positionierung von Windows Server 8 konzentrieren, der von Anfang an gefördert wurde: Die Core-Installationsoption (Server Core) ist die empfohlene Konfiguration für Windows Server 8.

Um diese Position zu unterstützen, hat Microsoft mit der Server Core-Option unter Windows Server 8 unglaubliche Dinge getan. Insbesondere PowerShell und Server Manager machen es einfach. Vor kurzem hat der Microsoft Distinguished Engineer Jeffrey Snover einen hervorragenden Blogbeitrag von David Cross bei Microsoft vorgestellt, in dem er Server Core für Windows Server 8 beschreibt: "Erstellen einer optimierten privaten Cloud mit Windows Server 8 Server Core".

Ich habe den Blog-Beitrag oben auf Twitter gesehen und mit meinen Bedenken geantwortet (ausgewählter Dialog in Abbildung A unten). Dies war das Sprungbrett für diesen Blog-Beitrag. Ich hatte auch Jeffrey Snover und David Davis im InfoSmack Podcast, wo wir ausführlich über Windows Server 8 sprachen. Sie sollten sich diese Episode anhören!

Abbildung A.

Jetzt sollte jeder Windows Server-Administrator dies lesen. Ich habe das Ganze eigentlich zweimal gelesen. Es ist kompliziert und ich bin bei weitem nicht so schlau, wie ich sein muss. Aber versteh mich nicht falsch, das ist großartiges Zeug und großartige Verbesserungen. Aber empfehlen Sie Server Core? Ich bin nicht bereit dafür. Hier ist der Grund:

# 1 Der Speicher- und Speicherplatzbedarf wird reduziert: Im Schema der Dinge sind diese für mich kein Problem. Es gibt viele Funktionen, die dies unterstützen: Deduplizierung bei Sicherungen, Deduplizierung bei Primärspeicher, Speicherfreigabe (vSphere ist ein Schimpfwort in dieser Konversation - ich verstehe). # 2 Ich muss immer patchen: Ich schätze die Statistiken, die Windows Server 2008 Server Core im Zusammenhang mit dem Patchen hatte, aber ich habe bereits Wartungsfenster und automatisierte Patch-Mechanismen eingerichtet. Selbst wenn ich Server Core verwende, werde ich dies nicht rückgängig machen. Außerdem müssen die Anwendungen möglicherweise in diese Fenster eingreifen. # 3 Ich mag die Minimal Server-Oberfläche, aber: Wenn ich mehr Funktionen benötige, brauche ich sie und möchte nicht warten (oder bei Bedarf neu starten). Wenn ich sie dort habe, wie Internet Explorer oder Windows Explorer, wird mir das Leben leichter, wenn ich das habe, was ich brauche. Außerdem wissen wir nicht immer, was wir brauchen. Ich werde es zugeben. Anwendungsinhaber verfügen möglicherweise nicht über diese Informationen, dies ist jedoch eine völlig separate Beschimpfung. # 4 Meine PowerShell-Kenntnisse sind schlecht: Ich weiß zu schätzen, dass Server Core mit Windows Server 8 eine unglaubliche Anzahl von PowerShell-Cmdlets enthält. Aber das macht Rick Vanover nicht besser darin, sie zu benutzen. Außerdem habe ich eine schicke Maus auf meinem Schreibtisch, die ich gerne benutze. Das ist ein Trainingsproblem. Ich werde daran arbeiten. # 5 Wir können jetzt SQL Server 2012 auf Server Core installieren - das funktioniert für mich, aber nicht für meinen DBA: Ich kann Datenbankadministratoren nicht davon überzeugen, große Dinge zu ändern, nicht bei einer ersten Version. # 6 Ich werde mit der Fehlerbehebung in Server Core nicht zufrieden sein: Mein Komfortniveau basiert auf meiner Erfahrung mit dem Windows Server-Betriebssystem seit 1996 oder so mit Windows NT 4 Server unter Verwendung einer interaktiven GUI. Ich habe NetWare unter anderem aus diesem Grund verlassen! Okay, ich fühle mich jetzt viel besser, da ich das alles rausgeholt habe. Ich muss wiederholen, ich bin * extrem * Ich freue mich über Windows Server 8, aber nicht über den empfohlenen Installationspfad als Server Core. Es gibt viele Technologien zur Unterstützung und Automatisierung von Server Core, wie z. B. System Center und Gruppenrichtlinien, aber ich bin immer noch der Meinung, dass die interaktive Benutzeroberfläche (Vollinstallation) mein bevorzugtes Format ist.

Wie beurteilen Sie die Empfehlung für Server Core mit Windows Server 8? Teilen Sie Ihre Einwände oder Kommentare unten!

© Copyright 2020 | mobilegn.com