Jump Desktop: Greifen Sie von einem Android-Tablet auf Ihren Desktop zu

Es gibt viele Möglichkeiten, von einem Android-Tablet auf Ihren Windows-Desktop zuzugreifen: Sie können RDP, VNC, Logmein Ignition oder eine beliebige Anzahl möglicher Tools verwenden. Das Tool, das ich für diese Aufgabe bevorzuge, ist Jump Desktop, mit dem Sie von überall auf Ihren Windows- oder Mac-Desktop zugreifen können. Mit Hilfe eines Google Mail-Kontos ist dieser Vorgang unglaublich einfach.

Jump Desktop bietet die folgenden Funktionen:

Allgemeines
  • Unterstützt RDP und VNC
  • Multi-Touch-fähig
  • Einfache und sichere Einrichtung
  • SSH Tunnel Unterstützung
  • Volle Unterstützung für Multitasking
  • Unterstützt eine große benutzerdefinierte Bildschirmauflösung
  • Volle Mausunterstützung
RDP-Funktionen
  • Unterstützt Windows 2000, XP, Vista, Windows 7, Server 2003, Server 2008, Server 2008 R2 und SBS Server
  • Unterstützung für 40/56 / 128-Bit-RDP-, TLS / SSL-, FIPS- und NLA-Authentifizierung
  • 8-, 16- und 24-Bit-Farben und alle RDP-Leistungsoptionen
  • Unterstützung mehrerer Monitore unter Windows 7 und höher
  • Konsolensitzungen
  • Audio-Streaming
VNC-Funktionen
  • Unterstützt Mac OS X, TightVNC, RealVNC, UltraVNC und Ubuntu Remote Desktop
  • Unterstützt die SSL-Verschlüsselung (bei Verwendung mit dem automatischen Setup von Jump)
  • 8- und 16-Bit-Farbe
  • Unterstützung für OS X Screen Sharing
  • Unterstützung für mehrere Monitore
  • Unterstützte Codierungen: Copyrect, Zrle, Tight, (Zlib) Hextile, Zlib, Rre, Raw, Desktop-Resize

Installation

Es gibt zwei Versionen von Jump Desktop:

  • Kostenlos: Sie können nur eine Verbindung zu einem Desktop herstellen
  • Bezahlt: Für 9, 99 USD können Sie eine Verbindung zu so vielen Computern herstellen, wie Sie benötigen

Die Installation von Jump Desktop besteht aus zwei Phasen. Die erste Phase ist die Installation des Desktop-Teils. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Laden Sie den Jump Desktop-Client für Ihren Desktop herunter (für Mac-Versionen hier klicken)
  2. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei
  3. Gehen Sie durch den einfachen Installationsassistenten
  4. Nach Abschluss der Installation sollte der Client geöffnet werden. Klicken Sie im Startfenster ( Abbildung A ) auf die Schaltfläche Automatisches Setup starten.
  5. Abbildung A.

    Das automatische Setup ist der einfachste Weg zum Erfolg.
  6. Im nächsten Fenster ( Abbildung B ) werden Sie aufgefordert, die Mittel auszuwählen, mit denen Sie auf Ihren Desktop zugreifen. Sie haben zwei Möglichkeiten: VNC oder RDP. Sofern Sie keinen VNC-Server manuell auf dem Windows-Computer eingerichtet haben, sollten Sie die Standardeinstellung RDP beibehalten.
  7. Abbildung B.

    Die Standardmethode (und empfohlene Methode) ist RDP.
  8. Klicke weiter um fortzufahren
  9. Der letzte Einrichtungsbildschirm fordert Ihre Google Mail-Authentifizierung an. Jump Desktop verwendet die Google-Server, um die Verbindung zwischen Tablet und Desktop herzustellen. Geben Sie Ihren Google Mail-Nutzernamen und Ihr Passwort ein. Nachdem Sie diese Informationen eingegeben haben, klicken Sie auf Weiter. Sobald die Authentifizierung abgeschlossen ist, können Sie fortfahren.

Jetzt ist es Zeit, das Tablet von Jump Desktop zu installieren. Führen Sie dazu die folgenden einfachen Schritte aus:

  1. Öffnen Sie den Google Play Store
  2. Suche nach "Jump Desktop" (keine Anführungszeichen)
  3. Tippen Sie auf Installieren
  4. Tippen Sie auf Akzeptieren und herunterladen
  5. Lassen Sie die Installation abschließen

Verwendung

Gehen Sie zur App-Schublade und tippen Sie auf den Jump Desktop Launcher. Dadurch wird der Setup-Bildschirm geöffnet ( Abbildung C ). Tippen Sie in diesem Bildschirm auf Automatisches Setup. Abbildung C.

Hier sehen Sie Jump Desktop auf einem Samsung Galaxy Tab der Marke Verizon.
Nachdem Sie auf die Schaltfläche Automatisches Setup getippt haben, werden Sie aufgefordert, Ihre Google Mail-Anmeldeinformationen erneut einzugeben. Nach erfolgreicher Authentifizierung wird eine Liste der Computer angezeigt, die Sie über Jump Desktop verbunden haben ( Abbildung D ). Abbildung D.

Tippen Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen linken Ecke, um zu den Einstellungen von Jump Desktop zu gelangen.
Tippen Sie auf die Liste des Computers, bei dem Sie sich anmelden möchten. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie die Anmeldeinformationen des Geräts ein. Wenn sich dieser Computer in einer Windows-Domäne befindet, müssen Sie auch die Domäne eingeben. Nach der Authentifizierung wird Ihr Remotedesktop angezeigt ( Abbildung E ). Abbildung E.

Verbindung zwischen Android und Windows 7 Desktop.

Nützliche Tipps

  • Einzelner linker Mausklick: Einmaliges Tippen
  • Doppelter linker Mausklick: Doppeltippen
  • Rechtsklick: Langes Tippen oder Tippen mit zwei Fingern
  • Ziehen mit der linken Maustaste: Zwei schnelle Tippen und Ziehen
  • Scrollrad: Zwei Finger vertikales Wischen
  • Tastatur ein- / ausblenden: Tippen mit drei Fingern
  • Tippen und schieben Sie innerhalb des Kreises auf dem Desktop, um die Maus präzise zu positionieren

Jump Desktop ist eine hervorragende Methode für den Remotezugriff auf Ihre Windows- oder Mac-Desktop-Computer von einem Android-Tablet aus. Probieren Sie diese einfache App aus, und Sie werden sie höchstwahrscheinlich anstelle Ihrer Standard-Remote-Methode von Tablet zu PC finden. Verwenden Sie Jump Desktop? Teilen Sie Ihre Erfahrungen im Diskussionsthread unten mit.

© Copyright 2020 | mobilegn.com