Fügen Sie eine Verknüpfung ein, mit der Ihre PowerPoint-Präsentation schnell beendet wird

Wenn eine Präsentation plötzlich enden muss, können Sie durch die verbleibenden Folien klicken, ohne sie zu kommentieren. Es gibt jedoch eine reibungslosere und schnellere Alternative, um zur letzten Folie zu gelangen - eine Technik, die so mühelos ist, dass Ihr Publikum nie weiß, dass sie es sind Ich habe einen Teil der Präsentation verpasst. Um diese Verknüpfungstechnik zu veranschaulichen, fügen wir eine benutzerdefinierte Aktionsschaltfläche hinzu, die auf die endgültige Folie in einer Präsentation verweist. Durch Hinzufügen dieser Aktionsschaltfläche zum Folienmaster ist die Schaltfläche auf allen Folien verfügbar, sodass Sie jederzeit darauf klicken können.

Bis zum Ende springen

Öffnen Sie zunächst eine Präsentation - jede Präsentation reicht aus, aber ich arbeite mit einer Präsentation, die vier leere Folien und eine letzte Folie mit einer Liste rollierender Credits enthält. Gehen Sie wie folgt vor, um die Aktionsschaltfläche zu jeder Folie hinzuzufügen:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht und dann in der Gruppe Master-Ansichten (Gruppe Präsentationsansichten 2007) auf Folienmaster, um den Folienmaster zu öffnen. Wählen Sie in PowerPoint 2003 im Menü Ansicht die Option Master und anschließend Folienmaster.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen. Klicken Sie dann in der Gruppe Illustrationen auf den Download Formen. Wählen Sie unten in der Galerie die Schaltfläche Benutzerdefinierte Aktion. In PowerPoint 2003 befinden sich Aktionsschaltflächen in der Dropdown-Liste AutoFormen in der Symbolleiste Zeichnen, und die benutzerdefinierte Schaltfläche ist die erste Schaltfläche.
  3. Ziehen Sie über die Folie, wo Sie die Aktionsschaltfläche positionieren möchten. Dadurch wird das Dialogfeld "Aktionseinstellungen" geöffnet.
  4. Klicken Sie auf die Option Hyperlink zu.
  5. Wählen Sie "Letzte Folie" aus der Dropdown-Liste.
  6. OK klicken.

In Ihren Präsentationen können Sie selektiver vorgehen. Möglicherweise möchten Sie die Aktionsschaltfläche unsichtbar machen oder anstelle einer Aktionsschaltfläche ein grafisches Element verwenden, das Teil des Entwurfs ist. Anstatt die Option Letzte Folie zu wählen, können Sie die vorletzte oder zweite von der letzten auswählen, wenn Sie mehr als eine schließende Folie haben.

Kehren Sie zum Menüband Folienmaster zurück und klicken Sie auf Masteransicht schließen. Jetzt können Sie die Präsentation ausführen und die neue Schaltfläche ausprobieren. Drücken Sie dazu F5. Wenn PowerPoint die erste Folie anzeigt, wird die Schaltfläche angezeigt.

Klicken Sie nicht auf die Folie, um zur nächsten Folie zu gelangen. Klicken Sie stattdessen auf die Schaltfläche, um zur letzten Folie zu springen und sofort mit dem Rollen der Credits zu beginnen.

Sobald Sie die Technik kennen, können Sie sie an andere Anforderungen anpassen. Sie können beispielsweise das Hyperlink-Element zu einer bestimmten Folie und nicht zu allen Folien hinzufügen, um detaillierte Informationen zu umgehen, die für eine bestimmte Zielgruppe bestimmt sind. Auf diese Weise können Sie dieselbe Präsentation für zwei verschiedene Zielgruppen verwenden.

© Copyright 2020 | mobilegn.com