Fehlerbehebung bei der Überprüfung des Microsoft-Kontos in Windows 8.1

Neulich habe ich mich bei einem Windows 8.1-System angemeldet, das ich in letzter Zeit nicht verwendet hatte. Ich war etwas besorgt, als ich mein Hotmail-Konto mit der Mail-App auf dem Startbildschirm überprüfte und feststellte, dass mein Posteingang nicht auf dem neuesten Stand war. In der oberen rechten Ecke wurde ein Toast-Popup angezeigt, das mich darüber informierte, dass das Konto nicht verfügbar war ( Abbildung A ).

Abbildung A.

Mein einziger Hinweis darauf, dass mein Microsoft-Konto erneut überprüft werden muss, kam, als ich feststellte, dass mein Hotmail-Konto nicht verfügbar war.

Als ich das sah, war ich für einen Moment ausgeflippt, aber dann erinnerte ich mich daran, dass ich gelesen hatte, dass für die Überprüfung der Kontosicherheit von Microsoft gelegentlich die Überprüfung Ihrer Sicherheitsinformationen erforderlich sein kann. Ich habe dann versucht, die Schritte zur Überprüfung meines Kontos durchzugehen, und wurde auf eine Expedition zur Fehlerbehebung geführt, die sich in eine wilde Gänsejagd verwandelte. Schließlich konnte ich mein Microsoft-Konto überprüfen, aber nicht so, wie es funktionieren sollte.

Eine schnelle Google-Suche ergab, dass eine Reihe von Windows 8.1-Benutzern bei derselben wilden Gänsejagd geführt wurden, als sie aufgefordert wurden, ihre Microsoft-Konten erneut zu überprüfen. Aus diesem Grund dachte ich, ich würde dieses Problem und diese Lösung in einem ausführlichen Artikel behandeln, damit andere die Tortur möglicherweise nicht alleine durchlaufen müssen.

Notwendigkeit einer besseren Alarmierung

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich etwas beunruhigt bin, dass die Notwendigkeit des erneuten Überprüfungsprozesses nicht offensichtlicher ist. Zum Beispiel wäre es schön gewesen, eine Meldung auf dem Anmeldebildschirm zu sehen, die mich darüber informiert, dass ich meine Sicherheitsinformationen überprüfen muss. Der einzige Ort, an dem Sie auf die Notwendigkeit des erneuten Überprüfungsprozesses aufmerksam gemacht werden, ist in den PC-Einstellungen | vergraben Bildschirm "Konten" ( Abbildung B ), der nicht regelmäßig besucht wird.

Abbildung B.

Als ich auf die PC-Einstellungen zugegriffen habe | Auf dem Bildschirm "Konten" wurde ich aufgefordert, meine Identität zu überprüfen.

Die erneute Überprüfung

Der erneute Überprüfungsprozess soll ein einfaches 4-Stufen-Verfahren sein, mit dem Sie schnell wieder arbeiten können. Unter normalen Umständen greifen Sie einfach auf die PC-Einstellungen | zu Klicken Sie auf dem Bildschirm "Konten" auf den Link "Überprüfen" und befolgen Sie die Schritte zum Abrufen und Eingeben eines Sicherheitscodes. Allerdings stößt nicht jeder auf einen so einfachen Prozess.

Als ich zum Beispiel auf den Link Überprüfen klickte, passierte nichts. Da ich dachte, dass es einen kleinen Fehler geben könnte, startete ich mein System neu. Ich kehrte dann zu den PC-Einstellungen | zurück Kontenbildschirm und erneut versucht. Immer noch nichts.

Ich ging zurück zum Desktop und bemerkte eine Action Center-Flagge im Benachrichtigungsbereich. Beim Zugriff auf das Action Center wurde eine rote Sicherheitswarnung angezeigt, in der ich aufgefordert wurde, mich mit meinem Microsoft-Kontokennwort anzumelden ( Abbildung C ). Also klickte ich auf die Schaltfläche Anmelden und stellte überrascht fest, dass ich sofort zu den PC-Einstellungen | zurückgeführt wurde Bildschirm "Konten". Also klickte ich erneut auf den Link Überprüfen mit den gleichen Ergebnissen.

Abbildung C.

Die Action Center-Warnung forderte mich auf, mich mit meinem Microsoft-Kontokennwort anzumelden.

Als Nächstes habe ich den Link Weitere Kontoeinstellungen online ausgewählt und wurde zu meiner Seite mit der Kontoübersicht auf der Microsoft-Kontoseite weitergeleitet. Ich habe mich normal angemeldet und dann alle meine Kontoinformationen gesehen. Da ich dachte, dass dies sicherlich einen Sinn für die Operation gehabt hätte, kehrte ich wieder zu den PC-Einstellungen | zurück Bildschirm "Konten" und klickte erneut auf den Link "Überprüfen". Es hatte sich jedoch nichts geändert.

Ich bin mir nicht sicher, was passieren würde, habe aber keine andere Wahl und habe dann die Schaltfläche Trennen ausgewählt. Als ich dies tat, befand ich mich an einer Eingabeaufforderung zum Wechseln zu einem lokalen Konto. Daher habe ich die Schritte zum Konvertieren meines Microsoft-Kontos in ein lokales Konto ausgeführt. Es stellte sich heraus, dass dies der erfolgreiche Weg war. Lasst uns genauer hinschauen.

Die Kreisverkehrslösung

Nach Auswahl der Schaltfläche Trennen wurde ich aufgefordert, mein Microsoft-Kontokennwort erneut einzugeben. Anschließend habe ich die Schritte zum Konvertieren meines Microsoft-Kontos in ein lokales Konto ausgeführt ( Abbildung D ).

Abbildung D.

Das Konvertieren von einem Microsoft-Konto in ein lokales Konto war ein einfacher dreistufiger Vorgang.

Ich habe mich dann bei meinem lokalen Konto angemeldet und mein lokales Konto sofort wieder in mein ursprüngliches Microsoft-Konto konvertiert ( Abbildung E ).

Abbildung E.

Ich habe mein lokales Konto sofort wieder in ein Microsoft-Konto konvertiert.

Im Rahmen dieses Verfahrens wurde ich aufgefordert, mein Konto zu überprüfen. Dies ist die Eingabeaufforderung, auf die ich am Anfang hätte stoßen sollen, als ich auf den Link Überprüfen geklickt habe.

Anschließend habe ich die Schritte zum Abrufen und Eingeben eines Sicherheitscodes zur Überprüfung meines Kontos durchgearbeitet ( Abbildung F ). Wie Sie sehen, habe ich meinen Sicherheitscode-Abrufprozess ursprünglich per E-Mail eingerichtet. Sie können jedoch den Vorgang zum Abrufen des Sicherheitscodes für Telefon- oder Textnachrichten einrichten. Unabhängig von der Methode ist der Prozess grundsätzlich der gleiche.

Abbildung F.

Das Überprüfungsverfahren ist sehr einfach.

Nach Abschluss des Vorgangs war mein Microsoft-Konto wieder normal ( Abbildung G ).

Abbildung G.

Nach Abschluss des Überprüfungsvorgangs war mein Microsoft-Konto wieder normal.

Was nimmst du?

Mussten Sie in Windows 8.1 nach einem Microsoft-Konto suchen? Wenn ja, hat es normal funktioniert oder wurden Sie auf eine wilde Gänsejagd geführt? Wie immer, wenn Sie Kommentare oder Informationen zu diesem Thema haben, nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um in den TechRepublic Community-Foren vorbeizuschauen und uns von Ihnen hören zu lassen.

© Copyright 2020 | mobilegn.com