So verbinden Sie Ihren ersten Windows Server 2012 mit Ihrer Domain

Die aktuelle Version von Microsoft Windows Server ist heute verfügbar. Das heißt, eine neue Versionsnummer wird zur effektiven Version von Windows Server. Dies bedeutet, dass ab dem 4. September 2012 mit der offiziellen Produkteinführung ein 28-Monats-Kalender abwärts zählt. Das Ende der Mainstream-Unterstützung für Windows Server 2008 R2 ist Januar 2015 und das Ende der erweiterten Unterstützung ist Januar 2020.

Während Sie Windows Server 2008 R2 noch einige Jahre lang auf unterstützte Weise verwenden können, wird ein Horizont für die Produktlebensdauer zu einer Entscheidung für die Geschäftsplanung. Abbildung A zeigt die alten (links) und neuen (rechts) "Über Windows" -Dialogfelder, die Sie erhalten, wenn Sie "winver.exe" ausführen.

Abbildung A.

Die aktuelle Version von Windows Server wurde von 6.1 auf 6.2 aktualisiert

In Windows Server 2012 gibt es wahrscheinlich neue Funktionen wie Hyper-V-Replikatmaschinen und Direktzugriff, mit denen Sie Geld sparen und Ihr Unternehmen reaktionsfähiger und / oder wettbewerbsfähiger machen können. Da beide in ein oder zwei Jahren über eine Migration nachdenken müssen und möglicherweise bereits Windows Server 2012-Funktionen verwenden, dauert es nicht lange, bis Sie einen Windows Server 2012-Computer mit Ihrem Microsoft Active Directory verbinden müssen (AD) Domain.

Installieren von Windows Server 2012

Windows Server 2012, das für die Fertigungsversion (RTM) freigegeben wurde, wurde vor dem offiziellen Start als bootfähige Installations-DVD für Microsoft Volume License-Kunden zum Herunterladen bereitgestellt. Nach der Produkteinführung wird das Betriebssystem MSDN- und TechNet-Abonnenten sowie Einzelhandelskunden zur Verfügung stehen. Sie können entweder Windows 2012 Standard oder Windows 2012 Datacenter herunterladen. Der Download des DVD-Images (ISO-Datei) ist für beide Windows 2012-Servereditionen gleich.

Wenn Sie diese DVD starten, haben Sie eine einfache Liste mit vier zu installierenden Betriebssystemen (siehe Abbildung B ), die in Windows Server 2008 R2 von acht abweicht. (Enterprise- und Web-Editionen von Windows Server wurden gelöscht.)

Abbildung B.

Die Windows Server 2012-Installations-DVD wird auf vier Betriebssystemoptionen vereinfacht.
Ihr erster Windows Server 2012-Computer wird wahrscheinlich eine virtuelle Hyper-V-Maschine (VM) sein. Derzeit kann Windows Server 2008 R2 Hyper-V Windows Server 2012-VMs hosten, während dies nicht auf allen Hypervisor-Plattformen möglich ist. Sie hängen die Windows Server 2012-DVD-ISO als virtuelles Medium an die VM an und starten die VM normal. Die Installation könnte nicht schneller oder einfacher sein. Vergleichen Sie die Anmeldebildschirme von Windows Server 2008 R2 und Windows Server 2012 nebeneinander in Abbildung C.

Abbildung C.

(Links) Anmeldebildschirme für Windows Server 2008 R2 und (rechts) Windows Server 2012.

Windows Server 2012-VMs, die als Gäste auf einem Windows Server 2008 R2 SP1-Hyper-V-Host ausgeführt werden, erfordern keine spezielle Behandlung, um mit Hyper-V 2008 R2 zu arbeiten. Windows Server 2012-VMs enthalten bereits die Integrationsdienstprogramme für Hyper-V 2008 R2 Hyper-V. Windows Server 2012-VMs werden schnell gestartet und bieten Hyper-V in etwa 30 Sekunden den Status eines dynamischen Speichers, im Vergleich zu Windows 2008 R2-VMs, deren Registrierung beim Hyper-V-Host über eine Minute dauern kann.

Treten Sie der Domain bei

Sobald Sie das Windows Server 2012-Betriebssystem installiert haben, möchten Sie den Computer wahrscheinlich mit Ihrem Labor oder Ihrer Produktionsdomäne verbinden. In einem früheren TechRepublic-Beitrag von Scott Lowe wurde der Domänenbeitritt behandelt. Dies ist dieselbe Aufgabe wie in früheren Windows Server-Versionen, mit der Ausnahme, dass der schnellste Weg dazu etwas anders ist. Ich finde den Windows 2012 Server Manager | Die lokale Serveransicht ist sehr praktisch für Verwaltungsaufgaben wie das Ändern der Domänenmitgliedschaft, der Windows-Firewall und des NIC-Teams. Um einer Domäne beizutreten, klicken Sie einfach im Server-Manager auf den aktuellen Domänen- oder Arbeitsgruppennamen.

Windows Server 2012-Computer können einer Windows AD-Domäne beitreten, die auf der Domänen- und Gesamtstrukturfunktionsebene von Windows 2003 oder höher ausgeführt wird. Sobald Sie einer Windows-Domäne mit einem Windows Server 2012-Computer beitreten, werden der Name und die Version des Betriebssystems in Ihren vorhandenen Windows Active Directory-Benutzern und -Computer genau angezeigt (siehe Abbildung D) .

Abbildung D.

Windows Server 2012 in der Windows Server 2008 R2-Konsole für Active Directory-Benutzer und -Computer.

Abmelden und herunterfahren

Windows Server 2012 übernimmt die neue Benutzeroberfläche im Windows 8-Stil ("modern") und verlagert dabei die bekanntesten Funktionen an neue Positionen. Nachdem Windows Server 2012 jahrelang Befehle zum Abmelden, Neustarten oder Herunterfahren nur einen Klick von der Schaltfläche Start entfernt ausführen konnte, kann es sein, dass Windows Server 2012 aufgrund des Fehlens einer "Startschaltfläche" desorientiert ist.

Das Abmelden von Windows Server 2012 erfolgt über das "Startmenü" oder den Task-Manager. Rufen Sie das Startmenü auf, indem Sie entweder (1) auf die äußere Ecke der kleinen nicht markierten Kachel in der unteren linken Ecke des Windows Server 2012-Bildschirms klicken oder (2) mit der Maus über die obere rechte oder untere rechte Ecke des Bildschirms fahren, um die zu erstellen Charms-Bereich sichtbar und Klicken auf den Startmenü- Charm (sieht aus wie ein Fenster). Wenn Sie im Startmenü oben rechts auf Ihren Benutzernamen klicken, wird ein kleines Dropdown-Menü zum Abmelden oder Sperren des Computers angezeigt. Wenn Sie Strg-Alt-Entf drücken, können Sie sich auch mit einem Klick abmelden. Das schnelle Herunterfahren von Windows Server 2012 erfolgt über das Steuerelement Aufgaben oben rechts im Server-Manager | Lokale Serverkonsole. Abbildung E zeigt die im Server-Manager verfügbare Aufgabe zum Herunterfahren des lokalen Servers. Eine alternative Methode besteht darin, den Mauszeiger erneut über die obere rechte oder untere rechte Ecke des Bildschirms zu bewegen, um den Bereich Charms sichtbar zu machen, und auf den Charm Einstellungen zu klicken (sieht aus wie ein Zahnrad). Wählen Sie in der untersten Reihe der angezeigten Symbole das Energiesymbol aus, in dem sich Herunterfahren und Neustart befinden.

Abbildung E.

Fahren Sie den Computer über den Server-Manager herunter (Aufgabenlink oben rechts eingekreist). (Klicken um zu vergrößern.)

© Copyright 2020 | mobilegn.com