Wie verwende ich eine RAM-Disk, um festplattenintensive Anwendungen zu beschleunigen?

Es gibt bestimmte Anwendungen, die ungewöhnlich viele Daten lesen und schreiben. Unter normalen Betriebsbedingungen funktionieren diese Anwendungen einwandfrei. Aber was passiert, wenn diese festplattenintensiven Anwendungen mit anderen Anwendungen konkurrieren? In diesem Fall kann es zu einer ernsthaften Verlangsamung kommen. Sie können diese Verlangsamungen mithilfe von RAM-Festplatten verhindern.

Eine RAM-Disk ist im Grunde eine spezielle Partition des Speichers Ihres PCs, die formatiert und konfiguriert wurde (über eine spezielle Anwendung), um als Hochgeschwindigkeitsziel für das Lesen und Schreiben von Daten verwendet zu werden. Diese RAM-Laufwerke sind erheblich schneller als herkömmlicher Speicher, sodass diese Anwendungen einen spürbaren Schub erfahren. Schauen wir uns den Prozess zum Erstellen eines RAM-Laufwerks in Windows für diesen Zweck an.

Dieser Blog-Beitrag ist auch im PDF-Format in einem TechRepublic-Download verfügbar.

Schritt 1: Laden Sie die erforderliche Anwendung herunter und installieren Sie sie

Eine der besten Anwendungen, die ich für diese Aufgabe gefunden habe, ist Datarams RAMDisk. Sie können eine kostenlose Version herunterladen, die Ihnen bis zu 4 GB RAM-Laufwerk bietet. Wenn Sie mehr als 4 GB benötigen, können Sie die Registrierungslizenz für nur 9, 95 USD erwerben. Ich würde empfehlen, zuerst die kostenlose Version zu testen, um sicherzustellen, dass das Tool Ihren Anforderungen entspricht.

Nachdem Sie die Datei heruntergeladen haben, installieren Sie sie. Die Installation ist so einfach wie bei jeder anderen Windows-Installation. Nachdem Sie die Anwendung installiert haben, können Sie mit der Erstellung Ihrer RAM-Disk beginnen.

Schritt 2: Konfigurieren Sie die RAM-Disk

Klicken Sie zum Starten des Konfigurationstools auf: Start | Dataram RAMDisk | RAMDisk-Konfigurationsdienstprogramm. Wenn Sie dieses Tool starten, wird ein kleines Fenster geöffnet ( Abbildung A ), in dem Sie sich um alle RAM-Festplattenkonfigurationen kümmern.

Abbildung A.

Die maximale Größe Ihrer RAM-Disk hängt davon ab, wie viel freier RAM Ihr Computer hat (Sie möchten viel zusätzlichen RAM haben) und ob Sie eine Lizenz erworben haben oder nicht.

Geben Sie die gewünschte Größe ein, überprüfen Sie den Partitionstyp, den Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf Start. Sie werden aufgefordert, die Gerätesoftware zu installieren, damit dies funktioniert. Die Installation der Treiber ist Teil des RAMDisk-Starts.

Hinweis: Es gibt einige Gründe, warum eine RAM-Disk nicht gestartet werden kann. In erster Linie müssen Sie über Administratorrechte verfügen, damit dies funktioniert. Wenn Sie über Administratorrechte verfügen und die RAM-Disk immer noch ausfällt, verringern Sie die Größe der RAM-Disk und versuchen Sie es erneut.

Wenn die RAM-Disk initialisiert wurde, wird sie im Windows Explorer als reguläre Disk angezeigt (in meinem Fall als lokale Disk I).

Bleiben Sie mit dem Windows Desktop-Newsletter von TechRepublic, der jeden Montag und Donnerstag zugestellt wird, über die neuesten Tipps und Tricks von Microsoft Windows auf dem Laufenden.

Nun ist es sehr wichtig zu verstehen, dass RAM-Festplatten von Natur aus flüchtigen Speicher verwenden. Mit anderen Worten, wenn Sie diese RAM-Disk stoppen (indem Sie sie entweder manuell im RAMDisk-Dienstprogramm stoppen oder den Computer neu starten), geht der gesamte Inhalt dieser RAM-Disk verloren.

Glücklicherweise hat Dataram darüber nachgedacht und bietet Ihnen eine weitere Option in der Konfiguration. Wenn Sie sich die Registerkarte Laden und Speichern ansehen, werden Sie sehen, dass Sie die RAM-Disk so einrichten können, dass sie beim Start geladen wird. Sie sollten auch das Feld berücksichtigen, das beim Herunterfahren als Save Image Image gekennzeichnet ist. Wenn Sie wissen, dass Sie die Daten auf der RAM-Disk nicht verlieren möchten, MÜSSEN Sie mindestens diese letztere Option aktivieren. Sie können es auch so einrichten, dass ein Image der RAM-Disk automatisch gespeichert wird, wenn die Daten, die Sie auf die RAM-Disk schreiben, von entscheidender Bedeutung sind und Sie sicherstellen möchten, dass sie gespeichert werden.

Schritt 3: Verwenden Sie die RAM-Disk

Eine der einfachsten Möglichkeiten, die RAM-Disk zu verwenden, sind temporäre Internetdateien. Sie können den temporären Ordner für Internet Explorer auf Ihre RAM-Disk verschieben, wodurch zwei Dinge ausgeführt werden: Erstens wird das Surfen im Internet beschleunigt, und zweitens (wenn Sie die RAM-Disk so einstellen, dass das Bild nicht gespeichert wird) geht das gesamte Browsing verloren Verlauf jedes Mal, wenn der Computer neu gestartet wird. So erhalten Sie eine Geschwindigkeitssteigerung und eine Erhöhung der Sicherheit.

Öffnen Sie dazu den Internet Explorer und klicken Sie auf Extras | Internetoptionen | Allgemeines. Klicken Sie im Abschnitt Browserverlauf auf Einstellungen. In diesem neuen Fenster ( Abbildung B ) müssen Sie sicherstellen, dass die Größe des zu verwendenden Speicherplatzes geringer ist als die Größe der RAM-Festplatte, die Sie verwenden möchten.

Abbildung B.

Standardmäßig befindet sich Ihr temporärer IE-Speicherordner auf C. Sie müssen diesen auf die RAM-Disk umleiten.

Klicken Sie nach dem Konfigurieren der Größe auf die Schaltfläche Ordner verschieben und verschieben Sie den Ordner auf Ihre RAM-Disk. Klicken Sie auf OK, wenn Sie mit dieser Aufgabe fertig sind.

Eine weitere großartige Verwendung für RAM-Festplatten ist die Anwendungserstellung. Wenn Sie ein Programmierer sind und versuchen möchten, die Erstellungszeiten zu verkürzen, verschieben Sie Ihre Erstellungsordner auf eine RAM-Disk und erstellen Sie von innen heraus. Sie werden feststellen, dass Ihre Bauzeiten um ca. 25 Prozent verkürzt werden können. Obwohl dies nicht nach einem furchtbar großen Zeitvorteil klingt, werden 25 Prozent am Ende des Tages viel bedeuten, wenn Sie ständig neu erstellen müssen (während Testphasen oder dergleichen).

Abschließende Gedanken

RAM-Disks sind sehr praktische Tools für diejenigen, die versuchen, so viel Leistung und / oder Sicherheit wie möglich von ihren PCs zu erzielen. Probieren Sie RAM-Datenträger aus und prüfen Sie, ob Sie die Leistung Ihres PCs oder Ihrer Anwendung steigern können. Wenn Sie eine interessante (oder hilfreiche) Verwendung für RAM-Festplatten gefunden haben, teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen TechRepublic-Benutzern.

© Copyright 2020 | mobilegn.com