Wie tagge ich Dateien in Windows mit TaggedFrog?

Wir alle verwenden Tags. Ob wir es wissen oder nicht, sie sind jeden Tag in unserem Leben und erleichtern das digitale Leben. Tags erleichtern unsere Dateisuche sowie unsere digitale Organisation unendlich. In vielen Fällen sind die zum Markieren von Dateien verwendeten Tools jedoch nicht so einfach, wie viele es gerne hätten. Da so viele Menschen nicht wissen, wie PCs funktionieren, möchten sie für jedes Problem die einfachste Lösung finden. Eine der einfachsten Lösungen zum Markieren von Dateien im Windows Explorer ist TaggedFrog.

Dieser Blog-Beitrag ist auch im PDF-Format als kostenloser TechRepublic-Download verfügbar.

Diese praktische kleine Anwendung verfügt über eine unglaublich saubere und benutzerfreundliche Oberfläche, mit der Benutzer Dateien einfach per Drag & Drop in die GUI ziehen können, um einer Datei Tags hinzuzufügen. Das ist natürlich noch nicht alles. Zu den Funktionen von TaggedFrog gehören:

  • Integration mit Windows Explorer
  • Kennzeichnung von Weblinks, Office-Dokumenten, PDF-Dokumenten, Bildern und mehr
  • Einfach zu bedienende Oberfläche
  • Schneller Zugriff auf verteilte Dateien durch Markieren in den Clouds
  • Direktes Öffnen von Dateien
  • Unterstützung für Englisch, Deutsch, Japanisch, Russisch und Spanisch
  • Auto-Tagging

Es ist sehr wenig erforderlich zu diskutieren, wie TaggedFrog installiert wird, da es sich um eine Standardinstallation von Windows handelt. Laden Sie einfach die neueste Installationsdatei herunter und doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um die Installation zu starten.

Nachdem Sie versucht wurden, wollen wir sehen, wie TaggedFrog funktioniert.

Verwendung

Die Verwendung von TaggedFrog ist so einfach wie es sich anhört. Wenn Sie TaggedFrog zum ersten Mal öffnen, sollten Sie sich mit der GUI sofort wie zu Hause fühlen ( Abbildung A ).

Abbildung A.

Wie Sie sehen können, habe ich bereits einige Tags für Dateien erstellt. Wenn Sie TaggedFrog zum ersten Mal öffnen, werden keine Tags angezeigt.

Lassen Sie uns durch den Prozess des Hinzufügens von Tags zu Dateien gehen.

  1. Öffnen Sie TaggedFrog.
  2. Öffnen Sie eine Instanz von Windows Explorer (in Eigene Dateien oder überall dort, wo Sie Ihre Dateien speichern).
  3. Ziehen Sie Dateien aus dem Windows Explorer in den oberen oder unteren Bereich von TaggedFrog.
  4. Wenn das Tag-Fenster geöffnet wird ( Abbildung B ), geben Sie eine durch Kommas getrennte Liste der Tags ein, die Sie den Dateien hinzufügen möchten.
  5. OK klicken.

Abbildung B.

In diesem Fenster können Sie auch weitere Dateien hinzufügen, die in diese Tags aufgenommen werden sollen, indem Sie auf die Schaltfläche "+" klicken.

Das ist es. Dies ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, Dateien Tags hinzuzufügen. Denken Sie daran, dass TaggedFrog in Windows Explorer integriert ist. Schauen wir uns also die Schritte zum Hinzufügen von Tags aus dem Windows Explorer an.

  1. Öffnen Sie den Explorer.
  2. Navigieren Sie zu dem Verzeichnis mit den Dateien, die Sie markieren möchten.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei.
  4. Wählen Sie im Kontextmenü die Option Tags hinzufügen.
  5. Wenn das Tag-Fenster geöffnet wird, geben Sie Ihre Tags wie in den obigen Schritten (beginnend mit Schritt 4) ein.

Sie können auch die oben beschriebenen Schritte ausführen (für Windows Explorer) und mehrere Dateien mit Tags versehen. Um dies zu tun:

  1. Öffnen Sie den Explorer.
  2. Navigieren Sie zu dem Verzeichnis mit den Dateien, die Sie markieren möchten.
  3. Klicken Sie auf die erste Datei, die Sie markieren möchten.
  4. Klicken Sie auf und halten Sie die Strg-Taste gedrückt, während Sie die anderen Dateien auswählen, die Sie markieren möchten.
  5. Klicken Sie auf Datei | Tags hinzufügen...
  6. Befolgen Sie die obigen Schritte (beginnend mit Schritt 4) und schließen Sie die Kennzeichnung ab.

Stellen Sie beim Aufbau Ihrer Tagsammlung sicher, dass Sie Ihre Tags mit Bedacht verwenden. Viele Ihrer Dateien umfassen mehrere Tags, was gut ist. Dadurch werden Ihre Dateien viel geordneter kategorisiert.

Finden Sie Ihre Dateien

Nachdem Sie diese Dateien markiert haben, schauen wir uns an, wie Sie sie finden und öffnen. Erinnern Sie sich an Abbildung A, in der Sie die kleine Liste der Tags gesehen haben, die ich bereits erstellt habe? Wenn Sie auf eines dieser Tags klicken, wird im unteren Bereich eine Liste der Dateien angezeigt. Angenommen, Sie klicken auf das von mir erstellte Accounting-Tag. Wenn Sie dies tun, werden alle Dateien mit dem Accounting-Tag im unteren Bereich angezeigt. Um eine dieser Dateien zu öffnen, doppelklicken Sie einfach auf die Liste in diesem unteren Bereich. Einfach.

Im linken vertikalen Bereich sehen Sie außerdem eine erweiterte Baumansicht der Dateitypen, einschließlich Lesezeichen, Bilder, Office-Dokumente und PDF-Dokumente. Wenn Sie auf eine dieser Listen klicken, wird angezeigt, dass sich Ihre Tag-Liste (im oberen rechten Bereich) ändert und nur die Tags widerspiegelt, die diesen Dokumenttyp enthalten.

Tags verwalten

Schließlich können Sie Ihre Tags bearbeiten, indem Sie im linken Bereich auf den Link Tags verwalten klicken. Mit dieser Option können Sie Folgendes tun:

  • Benennen Sie ein Tag um
  • Zeigen Sie die Statistiken des Tags an
  • Löschen Sie das Tag

Sie können auch Favoriten erstellen, die eine allgemeine Kategorie annehmen und alle Dateien anzeigen, die sich auf diese Kategorie beziehen. Angenommen, Sie haben die Tags:

  • Linux
  • Open Source
  • Ubuntu

Erstellen Sie einen Favoriten und fügen Sie nur das Linux-Tag hinzu. Alle Dateien, die sich auf das Linux-Tag beziehen, werden angezeigt. Wenn Sie also Dateien haben, die mit Tags versehen sind:

  • Linux
  • Linux, Open Source
  • Linux, Open Source, Ubuntu
  • Ubuntu, Linux

Alle werden angezeigt, wenn Sie auf den Linux-Favoriten klicken.

Abschließende Gedanken

TaggedFrog ist ein hervorragendes Mittel, um Ihre Dateien besser zu organisieren und Ihre Arbeit effizienter zu gestalten. Da Ihre Dateisammlung immer größer wird, empfehle ich diese kostenlose Anwendung, um zu verhindern, dass Ihre Dateien und Ordner im Sumpf verloren gehen.

Bleiben Sie mit dem Windows XP-Newsletter von TechRepublic, der jeden Donnerstag zugestellt wird, über die neuesten XP-Tipps und -Tricks auf dem Laufenden.

© Copyright 2020 | mobilegn.com