Wie mache ich . . . MAC-Adresse mit SMAC ändern?

Eine Media Access Control-Adresse (MAC-Adresse) ist die fest codierte Adresse, die einer Netzwerkhardware zugewiesen wird. Diese Adresse wird vom Hersteller der Hardware vergeben und soll dauerhaft sein. Dies ist jedoch nicht immer der Fall.

Es gibt zwei "Arten" von MAC-Adressen - "softwarebasiert" und "hardwarebasiert". Die "hardwarebasierte" MAC-Adresse ist die auf der Hardware codierte Adresse. Die "softwarebasierte" Ebene der Adresscodierung ist diejenige, mit der die meisten MAC-Adressänderungssoftware arbeiten.

Es gibt viele Gründe, warum Sie die MAC-Adresse eines Computers ändern müssen / möchten. Da einige der Gründe, warum Benutzer eine MAC-Adresse ändern (fälschen), weniger als unschuldig sind, gehen die meisten davon aus, dass es keine guten Gründe gibt, warum Sie eine MAC-Adresse ändern möchten. Es gibt gute Gründe, eine MAC-Adresse zu ändern, und der Hauptgrund für eine Änderung ist die Sicherheit.

Es gibt Sicherheitsverletzungen, bei denen die MAC-Adresse eines Computers bekannt sein muss. Durch das Abrufen dieser Adresse kann ein Hacker diesen Computer immer finden - auch wenn die Adresse über DHCP geändert wird. Ändern Sie zu diesem Zweck regelmäßig die MAC-Adresse Ihrer wichtigeren Computer in Ihrem Netzwerk. Eine zusätzliche Sicherheitsebene, insbesondere auf dieser Ebene, ist eine gute Sache.

Dieser Blog-Beitrag ist auch im PDF-Format als kostenloser TechRepublic-Download verfügbar.

SMAC

Wie würden Sie diese Änderung vornehmen, wenn die Adresse normalerweise fest in der Hardware codiert ist? Wie bereits erwähnt, würden Sie die Adresse der Softwareschicht ändern. Es gibt viele Tools, die Ihnen bei diesem Prozess helfen können, aber keines ist so einfach wie SMAC.

Jetzt zögern viele Menschen, solche Werkzeuge einzusetzen. Ich habe einige MAC-Adressspoofer gefunden, die kleine Extras wie Trojaner-Programme enthalten. Es ist also schön, wenn Sie ein Tool finden, das normalerweise mit schändlichen Aufgaben verbunden ist und von Unternehmen wie HP, Cisco, Siemens, Intel und Boeing eingesetzt wird.

SMAC ist ein MAC-Adresswechsler mit einer einfach zu bedienenden grafischen Oberfläche, mit der weniger erfahrene Benutzer bis hin zum Guru die MAC-Adresse einer Hardware ändern können. Der weniger erfahrene Benutzer wird den Zufallsgenerator zu schätzen wissen, während der Guru die Möglichkeit zu schätzen weiß, eine neue MAC-Adresse einzugeben.

Eigenschaften

SMAC bietet eine Reihe von Funktionen, die das Unternehmen und den Heimanwender anlocken:

  • Sucht nach MAC-Adressen
  • Aktiviert automatisch neue Adressen
  • Listet den Hersteller der MAC-Adresse auf
  • Zeigt alle oder aktive Netzwerkadapter an
  • Erzeugt eine zufällige MAC-Adresse
  • Lädt MAC-Adressen vor und wählt sie aus einer Liste aus (dies ist nicht in der Demoversion enthalten).
  • Gibt Ihnen Informationen zu Ihrer Netzwerkadressierung
  • Das Ändern einer MAC-Adresse aufgrund der grafischen Benutzeroberfläche dauert nur drei Klicks
  • Blendet fest codierte MAC-Adressen aus
  • Zeigt detaillierte Informationen zu Ihrem Netzwerkadapter an
  • Führt eine Liste der zehn zuletzt verwendeten MAC-Adressen
  • Generiert Berichte

Selbst wenn Sie die Spoofing-Funktion von SMAC nicht verwenden, lohnt es sich, diese Anwendung aufgrund der anderen verfügbaren Funktionen auszuprobieren. Schauen wir uns vor diesem Hintergrund an, wie SMAC seine Sache macht.

Erhalten und installieren

Wie bei jeder Microsoft Windows-Anwendung müssen Sie beim Installieren nur die Datei herunterladen und auf das Installationsprogramm doppelklicken, um den Vorgang zu starten. Diese Installation ist nicht anders. Mit ein paar Standardklicks können Sie SMAC ausführen.

Nach der Installation finden Sie den Anwendungsstarter in einem Untermenü des Startmenüs mit dem Namen KLC. Klicken Sie auf diesen Ordner und Sie sehen SMAC 2.0. Klicken Sie auf diesen Launcher und das SMAC-Hauptfenster ( Abbildung A ) wird geöffnet.

Abbildung A.

Der Haftungsausschluss am unteren Rand des Fensters sollte vollständig beachtet werden.

Verwenden von SMAC

Die Verwendung von SMAC kann sehr einfach sein, je nachdem, wie Sie es verwenden möchten. Die einfachste Möglichkeit, SMAC zu verwenden, besteht darin, einer Hardware eine zufällige MAC-Adresse zuzuweisen. Bevor wir tatsächlich eine neue Adresse zuweisen, werfen wir einen Blick auf die andere Hardware auf dem Computer. Im Hauptfenster befindet sich ein Kontrollkästchen, das SMAC anweist, nur aktive Hardware anzuzeigen. Dieses Kontrollkästchen ist standardmäßig aktiviert. Deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, und Ihr Eintrag wird abhängig von der Hardware auf Ihrem Computer erweitert. Schauen Sie sich Abbildung B an, um zu sehen, wie stark die Liste auf meinem Laptop wächst, die drahtlose, kabelgebundene und DFÜ-Verbindungen enthält.

Abbildung B.

Wenn Sie auf eine andere Liste klicken, werden die Informationen zu dieser Hardware unten angezeigt.
Lassen Sie uns die MAC-Adresse des verkabelten Marvell Yukon PCI-E Faster Ethernet Controllers ändern. Wählen Sie dazu diesen Eintrag aus der Liste aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Zufällig. Wie Sie in Abbildung C sehen können, wird die neue zufällige MAC-Adresse im Abschnitt Neue gefälschte MAC-Adresse angezeigt.

Abbildung C.

Die angegebene Adresse entspricht einer Herstellerliste, aus der Sie auswählen können.

Wenn Sie wissen, dass Sie Ihre MAC-Adresse mit der eines bestimmten Herstellers fälschen möchten, können Sie einen anderen Hersteller aus der Dropdown-Liste auswählen. Wenn Sie diese Auswahl treffen, ändert sich die angegebene Adresse. Sie können Random so lange drücken, bis Sie eine Adresse erhalten, die Ihnen gefällt (oder Sie können einfach die erste zufällige Adresse nehmen, die Sie erhalten).

Wenn Sie Ihre Adresse haben, wählen Sie das Menü Optionen und stellen Sie sicher, dass Adapter automatisch neu starten aktiviert ist. Sobald dies aktiviert ist, klicken Sie auf die Schaltfläche MAC-Adresse aktualisieren und die neue MAC-Adresse wird angewendet.

HINWEIS: Im Auswertemodus können Sie eine Adresse nur in 0C-0C-0C-0C-0C-01 ändern.

Andere Eigenschaften

Wie bereits erwähnt, verfügt SMAC über einige andere Funktionen, die es auszeichnen. Hier ist eine kurze Beschreibung einiger davon:

  • Protokollanzeige: Um Ihr MAC-Adressprotokoll anzuzeigen, rufen Sie das Menü Ansicht auf und wählen Sie MAC-Adressprotokoll. Daraufhin wird ein Protokollfenster geöffnet, in dem Sie die MAC-Adressen anzeigen können, die auf verschiedene Netzwerkadapter angewendet wurden.
  • IPConfig: Durch Klicken auf die Schaltfläche IPConfig wird ein Fenster geöffnet, das alle Informationen zu Ihrer aktuell konfigurierten Hardware enthält. Abbildung D zeigt, wie diese Informationen angezeigt werden.

Abbildung D.

In diesem Fenster finden Sie mehr Informationen zu Ihrem Netzwerk, als Sie jemals wissen müssen.
  • MAC-Adresse entfernen: Sie können eine gefälschte MAC-Adresse auch einfach entfernen, indem Sie die Hardware auswählen und auf die Schaltfläche MAC entfernen klicken. Dadurch wird die MAC-Adresse Ihrer Hardware auf den ursprünglichen Zustand zurückgesetzt.

Abschließende Gedanken

Inzwischen sollten Sie sehen, wie hilfreich dieses Tool ist. Es fälscht nicht nur leicht MAC-Adressen, sondern kann Ihnen auch helfen, Informationen über Ihre Hardware mit einem einfachen Klick auf eine Schaltfläche zu erhalten. SMAC ist ein sehr praktisches Tool. Stellen Sie nur sicher, dass Sie es aus den richtigen Gründen verwenden.

Der jeden Freitag versendete Newsletter für Windows Vista und Windows 7 Report von TechRepublic bietet Tipps, Neuigkeiten und Informationen zu Vista und Windows 7, einschließlich eines Blicks auf neue Funktionen in der neuesten Version des Windows-Betriebssystems.

© Copyright 2020 | mobilegn.com