Das großartige und leistungsstarke Windows-Startmenü ist nicht mehr relevant

Wie viele von Ihnen habe ich die letzten Blogposts zum Erstellen von Windows 8 gelesen: "Entwickeln des Startmenüs" und "Entwerfen des Startbildschirms" und war überrascht, verwirrt und wütend. Warum sollte Microsoft überhaupt daran denken, das Startmenü zu entfernen? Ich schrie trotzig! Ich fühlte mich defensiv. Ich fühlte mich beschützt. Ich habe geschworen, bis zum Tod zu kämpfen, um meine Art zu rechnen! Niemand würde mir das Startmenü wegnehmen.

Dann, als ich über mein nächstes Expletiv nachdachte, traf es mich. Möglicherweise hat das Startmenü das Ende seiner Nützlichkeit erreicht. Je mehr ich über das nachdachte, was ich in diesen beiden Beiträgen gelesen hatte, desto sinnvoller wurde es für mich. Ich konnte viele Parallelen zwischen der Beschreibung von Microsoft über die Art und Weise, wie die meisten Benutzer derzeit das Startmenü verwenden, und der Art und Weise, wie ich in Windows 7 arbeite, feststellen. Vielleicht ist es an der Zeit, zur nächsten Phase der Anwendungsverwaltung überzugehen. Vielleicht ist der Startbildschirm die richtige Richtung.

Über die Vergangenheit nachdenken

Als ich anfing, über die Enthüllungen von Microsoft nachzudenken, dachte ich an den Tag zurück, an dem ich das Startmenü zum ersten Mal sah, nachdem ich eine frühe Beta-Version von Windows 95 installiert hatte. (Ob Sie es glauben oder nicht, es kam auf 20 Disketten.) Ich erinnere mich, dass ich das gedacht habe Während das Startmenü interessant aussah, würde es niemals fliegen. Die Leute mochten es, wenn ihre Symbole innerhalb der Gruppenfenster des Programmmanagers auf dem Bildschirm angezeigt wurden. Es gibt keine Möglichkeit, sich an diese neue Menüeinrichtung anzupassen und sie zu verwenden.

Als das Beta-Programm fertig war und " Start Me Up" von den Rolling Stones zur Hymne der Windows 95-Marketingkampagne von Microsoft wurde, war ich begeistert! Für mich war das Startmenü den Gruppenfenstern des Programmmanagers weit überlegen, und ich hasste es buchstäblich, zurück zu gehen und auf Windows 3.x- und Windows NT 3.x-Systemen zu arbeiten.

Leider wurde meine Meinung zum Startmenü von vielen meiner Kollegen oder vielen der von mir unterstützten Benutzer nicht geteilt. Überall, wo ich hinging, fand ich den Windows 95-Desktop mit Hunderten von Symbolen versehen, während das erstaunliche Startmenü in der Ecke praktisch unbenutzt war, außer beim Herunterfahren des Betriebssystems. Eine anomale Tatsache, die viele Leute als humorvoll empfanden - Sie müssen auf Start klicken, um das System herunterzufahren? Hardy-har-har .

Aber ich war entschlossen, der Welt klar zu machen, dass das Startmenü der richtige Weg war, und zum Glück hatte ich die Plattform, von der aus ich dies tun konnte. Als Chefredakteur des Inside Microsoft Windows 95- Journals der Cobb Group und später des Inside Microsoft Windows 98- Journals schrieb ich zahlreiche Artikel über die Verwendung und Anpassung des Startmenüs in der Hoffnung, dass die Benutzer die Symbole auf dem schnell vergessen würden Desktop und beginnen Sie, das Startmenü zu übernehmen.

Natürlich haben die Leute im Laufe der Zeit immer mehr angefangen, das Startmenü zu benutzen, und in gewisser Weise denke ich gerne, dass ich dazu beigetragen habe. ( Meine Frau kichert, als ich das schreibe. )

Unabhängig davon, wie es passiert ist, ist die Tatsache, dass das Startmenü zum Anker des Windows-Betriebssystems wurde und dies seit fast 16 Jahren. Ich glaube also nicht, dass es bald ruhig in den Sonnenuntergang fahren wird.

Zeiten ändern sich

Nun, wie ich bereits erwähnt habe, haben mich einige der Dinge, auf die Microsoft hingewiesen hat, wie die Leute derzeit das Startmenü verwenden, wirklich beeindruckt. Ich verwende das Startmenü wirklich nicht mehr so ​​wie früher - insbesondere in Windows 7. Ich behalte einige Symbole in der Taskleiste - Windows Explorer, Windows Media Player und Internet Explorer - und habe Symbole für das Der Rest der Programme, die ich häufig benutze, ist im Startmenü angeheftet. Da das Betriebssystem so stabil ist, schalte ich es selten aus oder starte es neu. Daher werden einige der Programme, die ich täglich verwende, wie E-Mail, Antivirus und IM, ständig ausgeführt. Da ich sie nicht herunterfahre, muss ich sie selten starten.

Das meiste, was in meinem Startmenü vergraben ist, sind Programme, die ich nur gelegentlich brauche. Und wenn ich sie brauche, gehe ich nicht durch die Ordnerstruktur, indem ich hier und da klicke, um sie zu finden. Ich klicke einfach auf die Schaltfläche Start, tippe die ersten Zeichen in den Programmnamen ein und, boom, da ist es - magisch entdeckt durch die Funktion Suche starten.

Brauche ich das Startmenü noch? Nicht wirklich! Werde ich um sein Verschwinden trauern? Wahrscheinlich nicht!

Versteh mich nicht falsch, ich sehe immer noch den Wert in diesem ehrwürdigen Werkzeug. Und ich hoffe sicherlich, dass Microsoft nicht vorhat, das Startmenü in Windows 8 vollständig zu beenden. Ich vertraue darauf, dass, obwohl sie den Schwerpunkt auf den neuen Startbildschirm legen, ein gewisser Anschein des Startmenüs in Windows 8 weiterleben wird diejenigen, die es wollen oder brauchen.

Bereit

Für mich sage ich auf den Startbildschirm bringen! Ich bin bereit!

Ich bin bereit, Kacheln zu verwenden, die meine Anwendungen darstellen. Ich bin bereit, Live-Kacheln zu haben, die kontinuierlich Informationen aus dem Web direkt auf meinem Bildschirm liefern. Ich bin bereit, meine Apps in Gruppen zu organisieren und dann die Zoomfunktion zu nutzen, um einen Überblick über die Gruppen zu erhalten. Ich bin bereit, nach Dateien oder Anwendungen zu suchen und die Ergebnisse auf dem gesamten Bildschirm anzuzeigen. Ich bin bereit für einen Bildschirm, der über die Grenzen meines Monitors hinausreicht und auf den ich mit einem Mausklick flüssig zugreifen kann.

Ja, ich sagte Maus. Ich erwarte dies, und Microsoft hat angegeben, dass das Betriebssystem über die Windows 8 Developer Preview hinaus eine viel bessere Unterstützung für Maus und Tastatur bietet.

Ich bin bereit für eine Veränderung!

Was nimmst du?

Haben Sie das Gefühl, dass das Startmenü seine Nützlichkeit überlebt hat? Was denkst du über den Startbildschirm? Bist du bereit für eine Veränderung? Wie immer, wenn Sie Kommentare oder Informationen zu diesem Thema haben, nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um in den TechRepublic Community-Foren vorbeizuschauen und uns von Ihnen hören zu lassen.

Basierend auf den Informationen in diesem Blog-Beitrag möchten Sie vielleicht meine Evolution der Windows-Startmenü-Galerie überprüfen. Vielleicht interessiert Sie auch meine Windows 95 Retrospective-Galerie.

© Copyright 2020 | mobilegn.com