Erstellen Sie in Windows 7 einen einzigartigen animierten Desktop mit benutzerdefiniertem Hintergrundbild

Wenn Sie wie die meisten Microsoft Windows-Benutzer sind, ändern Sie regelmäßig Ihr Desktop-Hintergrundbild, um Ihre Computerumgebung auf dem neuesten Stand zu halten. Natürlich ist das Ändern des Desktop-Hintergrunds nicht das High-Tech-Unterfangen, das ein IT-Experte wahrscheinlich ausführen wird, aber es kann einen Moment der Erholung während des geschäftigen Tages bieten.

Wenn Sie sich ab und zu ein bisschen launisches Hintergrundbild gönnen möchten, werden Sie diese Technik wahrscheinlich wirklich genießen, wenn Sie einen Ordner mit Miniatur-Batikbildern erstellen und diese dann als gestrecktes Desktop-Hintergrundbild einrichten, das sich alle 10 ändert Sekunden mit der Desktop-Hintergrund-Diashow von Windows 7. Das Ergebnis ist eine simulierte Animation, die fantastische wellige Bilder direkt auf Ihrem Windows 7-Desktop anzeigt.

In dieser Ausgabe des Windows-Desktop-Berichts werde ich erklären, wie Sie mit Paint Miniatur-Tie-Dye-Bilder erstellen. Anschließend zeige ich Ihnen, wie Sie einen animierten Desktop mithilfe der Desktop-Hintergrund-Diashow-Funktion von Windows 7 einrichten.

Hinweis: Die Diashow-Funktion für den Desktop-Hintergrund ist in Windows 7 Home Basic nicht verfügbar.

Erstellen Sie Ihre Batikbilder

Als erstes erstellen Sie in Paint einen Ordner mit Miniatur-Batikbildern. Ich nenne sie Tie-Dye, denn sobald Sie die winzigen Bilder auf Ihrem Desktop gedehnt haben, ähneln sie den Mustern, die Sie auf Tie-Dye-T-Shirts sehen.

Klicken Sie zunächst auf Start und geben Sie Paint in das Textfeld Suchen ein. Wenn Sie Paint in der Ergebnisliste sehen, klicken Sie einfach darauf. Sobald die Paint-Anwendung ausgeführt wird, öffnen Sie das Paint-Hauptmenü und wählen Sie den Befehl Eigenschaften.

Geben Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld Bildeigenschaften eine Reihe von Zahlen in die Textfelder Breite und Höhe ein, die in etwa dem Seitenverhältnis Ihres Monitors entsprechen. Wenn Sie beispielsweise einen Breitbild-LCD-Monitor mit einem Seitenverhältnis von 16: 9 haben, geben Sie 15 in das Textfeld Breite und 9 in das Textfeld Höhe ein (siehe Abbildung A) . Der Grund, warum ich 15 statt 16 gewählt habe, ist, dass ich festgestellt habe, dass Sie mit ungeraden Zahlen bessere Muster erstellen können. (Ich hatte auch Glück mit 9 Breite und 5 Höhe.) Stellen Sie dann sicher, dass die Option Pixel im Bedienfeld Einheiten ausgewählt ist, und klicken Sie auf OK.

Abbildung A.

Legen Sie die Breite und Höhe im Dialogfeld Bildeigenschaften fest.

Wenn Sie einen älteren CRT-Monitor mit einem Seitenverhältnis von 4: 3 haben, sollten Sie ein Paar ungerader Zahlen wie 5 und 5 oder 7 und 7 für Breite und Höhe verwenden. Ich habe festgestellt, dass die Verwendung von 4 und 3 als Breite und Höhe einfach zu klein ist, um ein schönes Bild zu erhalten.

Um mit einem so kleinen Bild arbeiten zu können, müssen Sie den Arbeitsbereich vergrößern. Verwenden Sie den Schieberegler Zoom am unteren Rand des Malfensters und zoomen Sie auf 800%, wie in Abbildung B gezeigt, um das kleine Bild so groß wie möglich zu machen. Sie können auch wiederholt Strg - PageUp drücken, um die Zoomsteuerung zu aktivieren.

Abbildung B.

Stellen Sie den Zoom auf 800% ein.
Das nächste, was Sie tun möchten, ist die Funktion "Gitterlinien" zu aktivieren, damit Sie Ihr Batikbild Pixel für Pixel einfacher gestalten können. Wählen Sie die Registerkarte Ansicht und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Gitternetzlinien (siehe Abbildung C) . Sie können auch Strg - G drücken, um Gitterlinien zu aktivieren.

Abbildung C.

Verwenden Sie die Funktion "Gitterlinien", um das Entwerfen Ihres Bildes zu vereinfachen.

Wählen Sie nun die Registerkarte Startseite und erstellen Sie mit dem Bleistift-Werkzeug ein Muster mit verschiedenen Farben. Stellen Sie sich dabei ein T-Shirt-Muster vor oder gehen Sie einfach zu Google Images und suchen Sie nach Tie-Dye.

Wenn Sie Ihr erstes Bild fertiggestellt haben, speichern Sie das Bild als PNG-Datei in einem separaten Ordner in Ihrem Ordner "Meine Bilder". Ich habe beispielsweise das in Abbildung D gezeigte Bild erstellt und es als TD1.png im Ordner Meine Bilder \ Tie-DyeWP gespeichert .

Abbildung D.

Speichern Sie Ihre Bilder als PNG-Dateien.
Sie speichern dann dasselbe Bild erneut, erhöhen diesmal jedoch die Nummer im Dateinamen und ändern das Bild geringfügig. Sie wiederholen diese Schritte, um so viele Miniaturbilder zu erstellen, wie Sie möchten. In diesem Beispiel habe ich die vier in Abbildung E gezeigten Bilder erstellt. Wie Sie sehen können, ist die Mitte in jedem aufeinanderfolgenden Bild etwas anders. Diese geringfügige Änderung in jedem Bild erzeugt die simulierte Animation.

Abbildung E.

Jedes aufeinanderfolgende Bild unterscheidet sich geringfügig von seinem Vorgänger.

Einrichten der Desktop-Hintergrund-Diashow

Sobald Sie eine Reihe von Batikbildern haben, können Sie die Desktop-Hintergrund-Diashow von Windows 7 einrichten. Klicken Sie zunächst auf Start und geben Sie Desktop ändern in das Textfeld Suchen ein. Wenn in der Ergebnisliste "Desktop-Hintergrund ändern" angezeigt wird, klicken Sie einfach darauf. Wenn das Fenster Desktop-Hintergrund angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen und suchen Sie den Ordner mit Ihren Batikbildern. Wenn Sie auf den Ordner zugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche Alle auswählen, wählen Sie in der Dropdown-Liste Bildposition die Option Dehnen aus und wählen Sie in der Dropdown-Liste Bild jedes Bild ändern die Option 10 Sekunden aus. In Abbildung F sehen Sie, dass ich die vier Bilder ausgewählt habe, die ich in meinem Tie-DyeWP-Ordner gespeichert habe.

Abbildung F.

Das Einrichten der Desktop-Hintergrund-Diashow ist einfach.
Klicken Sie an dieser Stelle auf die Schaltfläche Änderungen speichern. Klicken Sie dann in der Ecke der Taskleiste auf die Schaltfläche Desktop anzeigen, um alle geöffneten Fenster zu minimieren. Lehnen Sie sich jetzt zurück und beobachten Sie, wie die Diashow-Funktion im Desktop-Hintergrund die Bilder ändert. Der schöne allmähliche Übergang bildet zusammen mit den leicht modifizierten Bildern einen sehr interessanten, animierten Desktop. In Abbildung G sehen Sie das erste Bild in meiner Desktop-Hintergrund-Diashow. Sehen Sie, wie das gestreckte Bild wirklich wie ein Batikmuster aussieht?

Abbildung G.

Wenn das Miniaturbild über den Desktop gespannt ist, sieht es aus wie das Muster, das Sie auf einem Batik-T-Shirt sehen würden.

Was nimmst du?

Gönnen Sie sich ab und zu gerne eine launische Tapete? Nachdem Sie diese animierte Tie-Dye-Tapetentechnik kennengelernt haben, werden Sie sie ausprobieren? Was denkst du? Wie immer, wenn Sie Kommentare oder Informationen zu diesem Thema haben, nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um in den TechRepublic Community-Foren vorbeizuschauen und uns von Ihnen hören zu lassen.

Lesen Sie auch:

  • NASA-Bilder: Desktop-Hintergrund aus dem Weltraum (Galerie)
  • Desktop Wallpaper: Das Spektakel der Unterwasserfotografie (Galerie)
  • Desktop-Hintergrund: Deep Space Nebula (Galerie)
  • Public Domain Windows Desktop Wallpaper aus den US-Nationalparks (Galerie)

© Copyright 2020 | mobilegn.com