Yahoo Outlook-Alternative: Zimbra Desktop

Wenn Sie Ihre Google Mail-, Hotmail-, Yahoo Mail- und Unternehmensnachrichten in einem einzigen Posteingang sammeln könnten, würden Sie wechseln? Der Komfort eines universellen E-Mail-Posteingangs macht den plattformübergreifenden Offline-Open-Source-Zimbra-Desktop von Yahoo attraktiv. Darüber hinaus gibt es weitere Tools zum Markieren und Suchen von Nachrichten, die das Webmail-Erlebnis über das hinaus verbessern, was Ihre POP- und IMAP-Dienste möglicherweise für sich allein bieten. Für viele wird Zimbras Ambitionen, Fähigkeiten und das klebrige Gewirr seiner Verbreitung es jedoch zu einem interessanten Experiment machen, aber noch nicht zu einem eigenständigen Ersatz.

Während Zimbra Desktop jedem als kostenloser Download zur Verfügung steht, hatte das Zimbra-Team seine bestehenden Benutzer als Hauptnutznießer dieser Version im Auge. Die Mehrheit der 43 Millionen bezahlten Kunden von Zimbra kommt aus Unternehmen, die sich besonders für Tools für die Zusammenarbeit interessieren (z. B. das Teilen ganzer Adressbücher, Dokumente und Posteingänge) und die normalerweise den Back-End-Server von Zimbra anstelle von Microsoft Exchange Server verwenden. Der Online-Posteingang von Zimbra und jetzt die Offline-Desktop-App übernehmen die Rolle des Outlook-Posteingangs. Wie bei Outlook weist die Organisation die E-Mail-Adresse zu. Es gibt jedoch auch eine Open-Source-Gruppe von Personen, die den Server und die Desktop-App ausführen, um diese Freigabefunktionen kostenlos zu erhalten.

Zimbra bietet einige nützliche Funktionen, auch wenn Sie kein unterstütztes Konto haben.
(Bildnachweis: CNET)



Die Vorteile des Zimbra Desktop für diese bereits vorhandenen Benutzer sind erheblich. Sie können E-Mails von Drittanbietern und unterstützte Kalender von Drittanbietern in diskreten Posteingängen importieren und erweiterte und kontrahierte Posteingänge im vertrauten linken Organisationsbereich anzeigen. Für jedes Konto, einschließlich Webmail von Drittanbietern, können sie Nachrichten markieren, E-Mails, Kontakte und Kalendertermine durchsuchen und Konversationen anzeigen, die zusammen organisiert sind und nicht so anders sind als das Threading von Google Mail.

Zimbra-Kontoinhaber können zusätzlich Wiki-Dokumente in Zimbra Desktop erstellen und diese für andere Zimbra-Benutzer freigeben. Sie können Dateien in eine lokale Aktentasche hochladen (dies ist unabhängig vom inzwischen nicht mehr existierenden Aktenkoffer-Dienst von Yahoo) und wie oben erwähnt mit der rechten Maustaste auf E-Mail-Posteingänge, Kontaktlisten und andere Inhalte klicken, um sie in den Zimbra-Posteingang eines anderen Zimbra-Benutzers innerhalb des Unternehmens zu exportieren . Diese erweiterten Freigabedienste sind das E-Mail-Ideal, aber nicht für diejenigen von uns verfügbar, die nicht auf dem Server von Zimbra sind (mehr dazu weiter unten).

Und wenn Sie keine von Zimbra unterstützte E-Mail haben?

Das Herunterladen von Zimbra Desktop zur Verwaltung Ihrer E-Mail-Konten von Drittanbietern ist immer noch sinnvoll, es gibt jedoch zahlreiche Komplikationen und Qualifikationen. Sie sollten in der Lage sein, jedes E-Mail-Konto hinzuzufügen, das POP- und IMAP-Standards unterstützt, sowie Yahoo-E-Mail, Kontakte und Kalender und dasselbe über Google Mail. Wenn Ihre IT-Administratoren Ihnen Ihre Outlook Exchange Server-Einstellungen zur Verfügung stellen, können Sie auch Ihre geschäftlichen E-Mails abrufen.

Erweiterbare Themengruppen sind nicht genau wie Google Mail eingefädelt, aber sie sind ähnlich organisiert.
(Bildnachweis: CNET)



Diese Dienste von Drittanbietern sind mit einem Beta-Marker versehen. Dies ist eine kluge Warnung, da einige mit einer Einschränkung arbeiten. Hotmail wird beispielsweise in Zimbra Desktop integriert, solange Sie über ein kostenpflichtiges Hotmail Plus-Konto verfügen oder bereits seit den Outlook Express-Tagen Großvater sind. Wenn Sie sich in Zimbra anmelden, wird dies durch den reduzierten Link "muss Clientzugriff ermöglichen" vermerkt. Ebenso konvertiert die holprige Unterstützung für Google Mail Google Mail-Labels noch nicht in Zimbra-Tags, und Zimbra Desktop 1.0 führt Google Mail-Adressbuchkontakte so zusammen, dass nur die von Hand hinzugefügten Kontakte angezeigt werden, nicht die Kontakte, die im Laufe des Tages erfasst wurden -Tag E-Mail. Zimbra sagt, sie arbeiten an einem Fix, der in ein paar Wochen veröffentlicht werden soll.

Sobald Sie Ihre Posteingänge migriert haben, können Sie E-Mail-Nachrichten durchsuchen und Tags hinzufügen, auch wenn Ihr Drittanbieter-Client diese Funktionen standardmäßig nicht unterstützt. Die Fähigkeit von Zimbra, Konversationen in jedem Mail-Dienst zu gruppieren, ist ein weiterer Vorteil. Im Gegensatz zum Google Mail-Dienst werden keine Konversationen innerhalb eines einzelnen Posteingangseintrags eingefädelt, aber mit einer Pfeilspitze am Rand angezeigt, wenn mehr als eine Nachricht mit derselben Betreffzeile vorhanden ist.

Sie können weiterhin Dokumente in Zimbra erstellen, wenn Sie damit Konten von Drittanbietern sortieren. Zu diesem Zeitpunkt müssen diese jedoch über den Zimbra-Server geleitet werden, um den Link freizugeben. Zukünftig werden diese Dokumente als externe Anhänge gesendet, möglicherweise bereits im Juni.

Leistung und Zugänglichkeit

Da wir keinen Zugriff auf ein von Zimbra unterstütztes Konto und damit auf die erweiterten Funktionen für die Zusammenarbeit hatten, ist die Gesamtleistung des Programms schwerer einzuschätzen. Aufgrund der Schwierigkeiten beim Einrichten unseres nicht unterstützten Hotmail-Posteingangs und der Unfähigkeit von Zimbra, 90 Prozent unserer Google-Kontakte zu importieren, zögern wir, ihn als Nicht-Begleitprodukt für Nicht-Zimbra-Benutzer zu empfehlen. Mit über 40 MB für Windows- und Mac-Editionen war die Installation und das Laden ebenfalls langsam. Wenn Sie jedoch viel Speicherplatz haben, sind das Importieren des Kalenders, die Konversationsansicht und die Suchfelder ein guter Bonus, ebenso wie die bequeme Anzeige mehrerer Webmail-Posteingänge in einer einzigen Programmoberfläche.

Während Zimbras angegebene demografische Gruppe mit dem Zimbra Desktop registrierte Benutzer sind, hilft es nicht, dass es sich bemüht, sich für ein Zimbra-Konto anzumelden. Die meisten Verbraucher finden Zimbra über eine Organisation, die es verwendet. Andere wenden sich möglicherweise an einen Internetdienstanbieter oder einen gehosteten Partner, der Abonnements für Zimbra-Funktionen unter dem eigenen Namen verkauft. Eine Open-Source-Untergruppe kann die Open-Source-Zimbra Collaboration Suite in ihren Netzwerken ausführen. Für Leute, die nicht am Puls der Open-Source-Community sind, kann es jedoch mehr Motivation erfordern, eine davon zu finden, als sie wert ist.

Zimbra Desktop hat sicherlich einige aufstrebende Posteingangskonzepte, die wir gerne reifen lassen würden, aber bis das Zimbra-Team von Yahoo die Transplantationsprobleme mit Google Mail und anderen Diensten von Drittanbietern lösen kann, sollten sich diejenigen ohne Zimbra-Konten, die sich weniger experimentell fühlen, an Thunderbird halten als Outlook-Alternative.

- Gepostet von Jessica Dolcourt

© Copyright 2020 | mobilegn.com