World of Warcraft: Nebel von Pandaria Beta ersten Blick

Seit Ende März 2012 verteilt Blizzard Entertainment Beta-Schlüssel für die Erweiterung Mists of Pandaria an Abonnenten, die sich für ein volles Jahr World of Warcraft entschieden haben . Ich habe Teile der Beta durchgespielt und 53 Screenshots gemacht, um sie mit Geekend-Lesern zu teilen. Konzentrieren wir uns zuerst auf die Highlights.

Welt verändert sich

Es gibt keine realen Veränderungen. Die Katastrophe war eine einmalige Sache in sechs Jahren, die wir für eine Weile nicht mehr sehen werden, wenn überhaupt. Stattdessen ist die einzige Änderung die Hinzufügung des brandneuen Kontinents Pandaria.

Pandaria

Pandaria ist das neue Level-Gebiet, das aus sieben Zonen besteht, die Spieler von Level 85 bis Level 90 bringen sollen. Innerhalb seiner Grenzen befinden sich mehrere neue Level-Up-Dungeons sowie Endspiel-Dungeons, Heldentaten, Herausforderungsmodi und Schlachtzüge. Die Architektur in Pandaria ist stark von der Hauptrasse des Kontinents, den Pandaren, beeinflusst.

Pandaren

Die Pandaren sind eine humanoide Panda-Rasse, die sich stark auf eine Kultur konzentriert, die den asiatischen Kulturen auf der Erde ähnelt, sich jedoch stark auf Essen und Trinken konzentriert. Die meisten Pandaren sind glücklich, ihr Leben in relativer Ruhe in Pandaria zu leben, obwohl einige Pandaren vor langer Zeit vom "Fernweh" gebissen wurden und beschlossen, sich an Bord einer riesigen Meeresschildkröte namens Shen-zin Su auf den Weg in die Ozeane zu machen, aber mehr allgemein als Wandering Isle bezeichnet.

Die wandernde Insel

Die Wandering Isle dient als Rassenstartzone der Pandaren innerhalb von World of Warcraft . Als der Gelehrte Liu Lang vor langer Zeit von Pandaria auf dem Rücken nach Shen-zin Su aufbrach, war es relativ klein. Während seiner Reisen schien die Schildkröte zu wachsen, und jedes Mal, wenn er nach Pandaria zurückkehrte, begleiteten ihn viele weitere Pandaren auf seinen Abenteuern. Im Laufe der Zeit hat sich die Wandering Isle zu einem Ort entwickelt, an dem junge Pandaren ihre Kampfkünste trainieren und erlernen und sich gegenseitig in Scheinkämpfe verwickeln können. Das heißt, bis die Riesenschildkröte betroffen ist und ein tapferer junger Pandaren (das bist du!) und seine Freunde die Insel heilen und dann die Zustimmung und Akzeptanz einer neuen Sammlung von Ausländern einholen müssen.

Nebel von Pandaria Screenshots

Schauen Sie sich die TechRepublic-Galerie des Jadewaldes, der ersten Zone in Pandaria und der Wandering Isle an und teilen Sie Ihre Gedanken über diese bevorstehende Erweiterung von World of Warcraft mit . Sie können drei der Bilder aus der unten gezeigten Galerie sehen.

WoW Nebel von Pandaria Beta: Anmeldebildschirm

Dieser Zepplin-Absturz dient als erste Quest-Drehscheibe für die Horde im Jadewald.

Hier beginnt das Abenteuer eines jungen Pandaren auf einem Hügel auf der Wandering Isle.

Alle Screenshots des vorgestellten World of Warcraft Beta-Client wurden von Wally Bahny für TechRepublic aufgenommen.

© Copyright 2020 | mobilegn.com