Die wöchentliche Zusammenfassung: Haben Sie Angst vor einem weiteren DIY-Wochenende? Keine Angst - wir können helfen

Nicht jeder ist als CIO geeignet. Sie benötigen bestimmte physikalische Eigenschaften.

Ihre Schultern müssen breit sein, um die Last der IT- und Betriebsabteilung zu tragen, Ihre Füße müssen flink sein, um den Beschaffungsdrähten und Sprengfallen auszuweichen, Ihre Augen müssen wie die des Adlers sein, um entfernte, aber eingehende Risiken zu erkennen, und Ihr Herz muss aus gemacht sein Stein für wirklich jeden denkt, du bist ein kompletter Idiot.

CIO-Überlebenstipps: Der Kauf von Kuchen für Mitarbeiter reicht nicht aus, um Ihre Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Foto: Natasha Lomas

silicon.com hat diese Woche acht der Hauptgründe aufgedeckt, warum jeder den CIO zu hassen scheint. Glücklicherweise gibt es auch einige Vorschläge, wie man einige der Hasser zurückgewinnt, und keiner von ihnen beinhaltet den Kauf von Kuchen am Freitag.

Technologie war schon immer eine Quelle von Spannungen im Büro, und mit der zunehmenden Konsumierung von Technologie und der Entwicklung der Menschheit zu einem gereizten und unvernünftigen sesshaften Säugetier wird es immer schlimmer.

Als Aushängeschild der Abteilung steht der CIO direkt in der Schusslinie. Verzweifle nicht. Seien Sie stolz und lassen Sie sich vom Round-Up durch einige der häufigsten Probleme und Lösungen führen. Mit ein paar zusätzlichen Vorschlägen hat sich das Round-Up selbst ausgedacht.

Die Konsumierung von Technologie bedeutet, dass die meisten Mitarbeiter glauben, alles zu wissen. Bei Kindern kann dies amüsant und charmant sein. Mit dem Leiter Marketing und Kommunikation ist es schmerzhaft und peinlich.

Die Antwort? Sei Zen. Wenn das Personalabteilung Ihre SAN-Bereitstellung in Frage stellt, begrüßen Sie diese Meinungsverschiedenheit. Richten Sie Foren ein, in denen Menschen ihre Gedanken und Ideen austauschen können. Geben Sie der Belegschaft eine Stimme. Delegieren Sie einfach den Vorsitz des Forums an einen Stellvertreter.

Ein zweites Problem ist der Erfolg von Apple. Dank des Cupertino-Riesen und Erzrivalen Google hält jeder die Technologie für einfach. Verbrauchertechnologie ist oder scheint es zumindest zu sein. Dies ist die Magie, die Apple und Google weben. Sie verbergen die Komplexität vor dem Benutzer und reduzieren die Technologie auf glänzende Tasten. Dies schadet nicht, da sich die Menschen mehr für Technologie interessieren, aber leider ist Interesse nicht gleichbedeutend mit Verständnis.

Ihr Zen-CIO-Tipp ist, dem Endbenutzer zu erklären, wie Unternehmenstechnologie anders funktioniert, oder eine Richtlinie zur Einführung einer eigenen IT für Mitarbeiter und Supportabteilungen zu erstellen, die ihre eigene Technologie kaufen. Geben Sie ihnen dann ihre kaputten alten Notizbücher zurück, wenn das CRM auf ihrem neuen Flash-Tablet nicht ordnungsgemäß funktioniert. Wirf es aber zuerst ein bisschen durch das Büro, um ihnen zu zeigen, wer der Boss ist.

In dem Artikel auf silicon.com finden Sie viele weitere echte Tipps, wie Sie Ihre Kollegen überzeugen können. Alle helfen Ihnen dabei, nicht mehr als kompletter Idiot aufzutreten. Es sei denn, Sie sind ein kompletter Idiot. In diesem Fall kann Ihnen die Zusammenfassung nicht helfen ...

Soziales Schnüffeln

Social Media ist in der Wirtschaft allgegenwärtig. Marketing-Leute lieben es. Management hasse es. Jetzt betrifft es sogar das Personal-Team, was ärgerlich ist, weil es die Schlafenszeit verkürzt.

Vorgesetzte wurden gewarnt, dass der Missbrauch von Social-Media-Tools - zum Beispiel um herauszufinden, was Mitarbeiter online über das Unternehmen sagen, oder um einen Blick auf Bewerber zu werfen - ein Nein-Nein ist.

Ein besonderes Problem ist es, Bewerber anzuschauen. In Wirklichkeit liegt die Verantwortung bei ...

© Copyright 2021 | mobilegn.com