Anzeigen und Bearbeiten von in Google Mail empfangenen Microsoft Office-Dateianhängen

Eines Tages erhalten Sie einen Microsoft Office-Dateianhang in Ihrem Google Mail-Posteingang. Als Google Mail- oder Google Apps-Nutzer sollten Sie keine Probleme haben, die meisten Office-Dateien zu öffnen und zu bearbeiten. Dateien mit komplexer Formatierung stellen möglicherweise eine Herausforderung dar, sind jedoch keine größere Herausforderung als der Austausch von Office-Dateien zwischen verschiedenen Office-Versionen.

Office-Anhänge werden in Google Mail unter der E-Mail-Adresse angezeigt.

Mit Google Apps bearbeiten

Google hat das Öffnen und Bearbeiten von Excel-Dateien so einfach wie nie zuvor gemacht: Bewegen Sie den Mauszeiger über den Anhang und wählen Sie das Stiftsymbol aus. Die Datei wird zur Bearbeitung in Google Sheets geöffnet. Das ist richtig: Sie konvertieren und öffnen die Datei mit einem Klick. (Beachten Sie das Stiftsymbol im Bild oben.)

Sie benötigen drei Schritte, um Word- oder PowerPoint-Anhänge zu öffnen und zu bearbeiten:

1. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle im Anhang, um ihn zu öffnen, mit Ausnahme der Schaltflächen „Herunterladen“ oder „Auf Laufwerk speichern“. Der Anhang wird im Vorschaumodus angezeigt.

2. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Öffnen mit“ (in der unteren rechten Ecke des Bildschirms), um Optionen anzuzeigen.

3. Wählen Sie "Google Text & Tabellen" oder "Google Slides", um die Word- bzw. PowerPoint-Datei zu öffnen. Die Datei wird konvertiert und zur Bearbeitung in Google Apps geöffnet.

Ich gehe davon aus, dass wir in naher Zukunft einen Klick zum Bearbeiten von Word- und PowerPoint-Anhängen sehen werden.

Öffnen und bearbeiten Sie Office-Anhänge, die Sie mit Google Apps in Google Mail erhalten haben.

Mobile Google Mail-Benutzer sollten die kostenlose QuickOffice-App installieren, um Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente auf Android- oder iOS-Geräten zu bearbeiten. Tippen Sie zum Öffnen eines angehängten Office-Dokuments unter Android auf den Namen der angehängten Datei und öffnen Sie die Datei mit QuickOffice. Der Vorgang umfasst weitere Schritte für iPhone- und iPad-Benutzer: Sie müssen auf den Namen der angehängten Datei tippen, dann auf den Pfeil (in der unteren rechten Ecke) tippen und "In Safari öffnen" und dann auf "In Quickoffice öffnen" tippen. .

Mit Office Web Apps bearbeiten

Desktop-Benutzer bevorzugen möglicherweise die Verwendung von Microsoft Office Web Apps, um in Google Mail empfangene Office-Anhänge anzuzeigen oder zu ändern. Das Office Web App-Team hat gute Arbeit beim Aufbau von Office Web Apps geleistet. Office Web Apps funktionieren in jedem aktuellen Browser.

Mit den SkyDrive- und Office-Web-Apps von Microsoft können Sie einen in Google Mail empfangenen Word-, Excel- oder PowerPoint-Anhang hochladen und bearbeiten.

1. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Anhang und klicken Sie auf das Symbol „Herunterladen“ (Abwärtspfeil), um das Dokument lokal zu speichern.

Laden Sie die Datei lokal herunter.

2. Gehen Sie zu Skydrive, um auf die Web-Apps von Microsoft zuzugreifen. Sie müssen sich mit einem Microsoft-Konto anmelden.

Melden Sie sich mit einem Microsoft-Konto bei SkyDrive.com an.

3. Wählen Sie „Hochladen“ und dann das zuvor gespeicherte Dokument. Das Dokument wird in der SkyDrive-Liste angezeigt. Wählen Sie es aus, um es anzuzeigen.

Laden Sie Ihre gespeicherte Office-Datei auf SkyDrive hoch.
4. Wählen Sie „Präsentation bearbeiten“> „Präsentation in Web App bearbeiten“, um das Dokument zur Online-Bearbeitung zu öffnen.

Bearbeiten Sie die Präsentation in der Office Web App.
Teilen Sie die Datei online oder laden Sie Ihr Dokument herunter.
Wenn Sie fertig sind, können Sie die Datei online freigeben oder Ihr Dokument in einer Standarddatei im Microsoft Office-Format herunterladen.

Einschränkungen ... und ein Hinweis für Chromebook-Benutzer

Weder Google Apps noch Microsoft-eigene Web Apps unterstützen alle Funktionen der installierten Office-Version. Infolgedessen können beim Arbeiten mit komplexen Dokumenten Probleme mit der Formatierung oder dem Ersetzen von Schriftarten auftreten. Ich gehe davon aus, dass sich beide Lösungen im Laufe der Zeit verbessern werden.

Chromebook-Benutzer sollten beachten, dass eine der oben genannten Methoden zum Bearbeiten von Office-Dateien auf einem Chromebook gut geeignet ist. Für Office Web Apps ist jedoch eine Internetverbindung erforderlich, während Google Text & Tabellen, Folien und Blätter die Offline-Bearbeitung unterstützen. Sofern Sie nicht vorhaben, ständig mit dem Internet verbunden zu bleiben, ist Google Apps möglicherweise die bessere App zum Bearbeiten von Office-Dateien auf einem Chromebook.


© Copyright 2021 | mobilegn.com