Verstehen Sie Ihren Wert als IT-Partner

Welchen Wert bringen Sie für Ihr Unternehmen - Daten oder Weisheit? Wenn es sich nur um Daten handelt, sind Sie kein großer Partner und werden nie so gesehen. Wenn Sie jedoch Weisheit auf den Tisch bringen, ist Ihr Wert ein wesentlicher Bestandteil des Unternehmens, der nicht annektiert oder ausgelagert werden kann.

Für den Fall, dass Sie die Schlagzeilen verpasst haben, gab es in der Branche eine Crescendo-Stimme, um mit dem Unternehmen zusammenzuarbeiten, anstatt nur ein Dienstleister zu sein. Ihr Erfolg dabei hängt davon ab, wie die Idee der Partnerschaft in Ihrem Unternehmen umgesetzt wird.

Allzu oft sehe ich, dass CIOs und andere IT-Führungskräfte die Idee der Partnerschaft annehmen und tatsächlich ein gutes Argument für die akzeptierten C-Level-Partner aufbauen. Die angebliche Partnerschaft wird dann sofort durch die eigene Service-anfällige Mentalität des CIO gefährdet. Sobald sie dem CEO die Hand geben, lautet die nächste Frage: "OK, gut, was soll ich als nächstes tun?"

Der erste Schritt besteht darin, Ihren eigenen Wert für das Unternehmen zu verstehen und vor allem zu glauben, und es sind keine Daten, sondern Weisheit. Die Weisheitshierarchie (auch bekannt als Wissenspyramide) zeigt grafisch den Aufstieg von Daten zu Weisheit, wobei Informationen und Wissen auf dem Weg weitergegeben werden. Die Folge für Sie ist ein paralleles Modell, das Ihren Wert für das Unternehmen darstellt, das ich als IT-Wertepyramide bezeichne.

Wenn Sie auf Datenebene sind, sind Sie ein Dienstleister und bieten nur geringfügig mehr Wert als der Lunchwagen. Andere geben ihre Bestellung auf und warten darauf, dass Sie ihre Daten vorbereiten. Sie beschweren sich darüber, wie lange es dauert, bis sie ihre Daten erhalten, genauso wie Sie auf und ab gehen und zum Kochpersonal zurückblicken, wenn Sie länger als fünf Minuten auf Ihren Burrito gewartet haben. Sie verbrauchen ihre Daten und kommen dann für ihre nächste Bestellung zurück.

Obwohl wir einige Zeit damit verbringen könnten, über die Informations- und Wissensmeilenmarkierungen zu sprechen, worum geht es dann? Warum sollten Sie dort aufhören? Ihr Ziel sollte Weisheit sein, und Sie sollten nicht aufhören, bis Sie dort ankommen. Die organisatorische Transformation vom Datenlieferanten zum Weisheitspartner ist erheblich. Die Organisation, die Weisheit vermittelt, hat die Fähigkeit, Daten zu sammeln, sie in Informationen zu organisieren, sie in Wissen zu synthetisieren, strategische Implikationen abzuleiten und die Organisation letztendlich in Bezug auf die strategische Ausrichtung zu beraten. Dies ist eine echte Partnerschaft.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen dem Datenmodell und dem Weisheitsmodell besteht darin, wo die Funktion der Analytik liegt. Um Daten in Weisheit umzuwandeln, müssen Sie in Ihrem Unternehmen in der Lage sein, Statistiken, prädiktive Analysemodelle und Prognosealgorithmen in Empfehlungen darzustellen, die von Ihren anderen Partnern leicht verwendet werden können. Darum geht es bei einer echten Partnerschaft. Sie sagen ihnen nicht, wie sie Widgets vermarkten oder erstellen sollen, und sie sagen Ihnen nicht, wie sie Daten analysieren sollen. Wenn sich die Analysefunktion jedoch außerhalb Ihres Unternehmens befindet, bin ich mir ziemlich sicher, dass Sie kein Partner sind. Sie sind einfach ein Wegbereiter für die Menschen, die die eigentliche Arbeit erledigen.

Nehmen Sie sich heute etwas Zeit, um Ihre Organisationsstruktur zu überprüfen. Gibt es analytische Funktionen außerhalb Ihrer Organisation? Wenn ja, wenden Sie sich an Ihre "Partner" der Geschäftsleitung und halten Sie sie an ihrer Vereinbarung fest. Bewegen Sie die Analysefunktion unter Ihren Schirm. Sie sind der Chief Information Officer, nicht der Chief Data Supplier.

John Weathington ist President und CEO von Excellent Management Systems, Inc., einer Unternehmensberatung, die Führungskräften hilft, chaotische Informationen in profitable Weisheit umzuwandeln. John ist seit über 20 Jahren ein Berater für Informationsmanagement für Kunden aller Größen, einschließlich Fortune 100-Symbolen wie Sun Microsystems, Cisco und eBay. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.xmsystems.com.

© Copyright 2021 | mobilegn.com