Diese Unternehmen werden den AR- und VR-Markt bis 2023 auf 95 Mrd. USD bringen

CES 2017: ODG-Smartglasses bringen mehr Leistung und Hi-Res in Augmented Reality ODG stellte auf der CES 2017 seine R-8- und R-9-Enterprise-AR-Brillen vor. TechRepublic sprach mit ODG-COO Pete Jameson über das Produkt und eine Diskussion über der Ansatz der ODG zu Wearables.
  • Der AR-Markt wird voraussichtlich bis 2023 60, 55 Mrd. USD bei einer CAGR von 40% erreichen, während der VR-Markt bis 2023 voraussichtlich 34, 08 Mrd. USD bei einer CAGR von 34% erreichen wird. - ReportsnReports, 2018
  • Zu den Hauptakteuren auf dem AR / VR-Markt zählen Sony, Oculus, Samsung, Google und HTC. - ReportsnReports, 2018

Laut einer aktuellen Analyse von ReportsnReports werden der Markt für Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) in den nächsten Jahren explodieren, was zum Teil auf steigende Investitionen in kommerzielle und Verteidigungsanwendungen zurückzuführen ist.

Der AR-Markt wird voraussichtlich bis 2023 60, 55 Milliarden US-Dollar erreichen - nach 11, 14 Milliarden US-Dollar in diesem Jahr bei einem CAGR von 40%, so der Bericht. Der VR-Markt wird voraussichtlich bis 2023 34, 08 Mrd. USD erreichen (gegenüber 7, 9 Mrd. USD in diesem Jahr) und mit einem CAGR von 34% wachsen.

AR und VR gewinnen im Unternehmen an Boden, wobei AR mit seinen geschäftsorientierten Anwendungen das größte Wachstumspotenzial aufweist, wie von unserer Schwesterseite ZDNet berichtet: Ab 2016 erwogen 67% der Unternehmen die Einführung von AR.

Gemischte Realität in der Wirtschaft (ZDNet / TechRepublic-Besonderheit) | Laden Sie die kostenlose PDF-Version herunter (TechRepublic)

Mehr über Innovation

  • IBM kündigt Durchbruch in der Batterietechnologie an
  • Augmented Reality für Unternehmen: Spickzettel
  • Fotos: Die 25 schnellsten Supercomputer der Welt
  • Im Raspberry Pi: Die Geschichte des 35-Dollar-Computers, der die Welt verändert hat

Zu den wichtigsten Unternehmen, die den AR- und VR-Markt vorantreiben, gehören Sony, Oculus, Samsung, Google, HTC, PTC, Microsoft, Wikitude, DAQRI, Zugara, Blippar, die Osterhout Design Group, Magic Leap, Upskill, Continental, Visteon, Eon Reality und Vuzix. der Bericht notiert.

In Bezug auf VR sind die hohe Verbreitung von Head-Mounted-Displays (HMDs) bei Spielen und Unterhaltung sowie die Verfügbarkeit erschwinglicher Geräte die Haupttreiber des Marktes.

Der AR-Markt wird unterdessen weitgehend von der Nachfrage nach AR-Geräten im Gesundheitswesen, im Einzelhandel und im E-Commerce getrieben, heißt es in dem Bericht. Der Einsatz von HMDs wie Smart Brillen für AR-Anwendungen im Zusammenhang mit Schulung und Unterricht in Unternehmen nimmt ebenfalls zu und dürfte den Markt weiter ankurbeln, so der Bericht.

"Der Augmented-Reality-Markt für Unternehmensanwendungen wird im Prognosezeitraum voraussichtlich ein hohes Wachstum verzeichnen", heißt es in einer Pressemitteilung. "Augmented Reality wird in Unternehmen zur Schulung des Personals, zur Bereitstellung von Informationen über die Industrieanlage, zur Umgestaltung und Neugestaltung sowie zur industriellen Simulation verwendet."

Während der Verkauf von AR- und VR-Geräten möglicherweise steigt, bleibt die Implementierung dieser Technologie langsam. Als die CIO-Jury von TechRepublic gefragt wurde: "Hat Ihr Unternehmen AR und VR implementiert oder erwägt es die Verwendung von AR und VR?", Sagten 10 Technologieführer Nein, während zwei Ja sagten.

Innovations-Newsletter

Informieren Sie sich über Smart Cities, KI, Internet der Dinge, VR, AR, Robotik, Drohnen, autonomes Fahren und weitere der coolsten technischen Innovationen. Lieferung mittwochs und freitags

Heute anmelden

© Copyright 2021 | mobilegn.com