Diese 8 E-Commerce-Giganten definieren den Einzelhandel auf der ganzen Welt neu

Die digitale Transformation des stationären Einzelhandels basiert auf Daten mobiler Geräte Stephanie Dismore, VP & GM, Americas Channels bei HP Inc., erklärt, wie mobile Geräte und Big Data das Verständnis der stationären Einzelhändler für ihre Kunden beeinflussen.

Laut einer Studie des Website Builder Expert (WBE) führen Amazon und Alibaba die weltweite E-Commerce-Revolution an. In ihrer Studie hat WBE die weltweit besten Online-Marktplätze ermittelt. Durch die geografische Darstellung der Top-Online-Vermarkter wird der Machtkampf um die Dominanz des E-Commerce deutlich.

Die digitale Transformation hat das stationäre Einzelhandelserlebnis in ein Online- und Omnichannel-System verwandelt. Laut den Immobilienfirmen Cushman und Wakefield hat sich die Entwicklung des Einzelhandels in den letzten Jahren beschleunigt. 9.000 physische Geschäfte wurden 2017 geschlossen und 12.000 werden voraussichtlich 2018 geschlossen.

Mit weltweiten Online-Ausgaben von voraussichtlich 4 Billionen US-Dollar bis 2020 wird der E-Commerce-Markt äußerst wettbewerbsfähig. Hier sind die acht größten E-Commerce-Unternehmen und ihre jeweiligen Online-Bevölkerungsgruppen:

  1. Amazon: 58 Länder. 1.216.306.113 Online-Bevölkerung.
  2. Alibaba: 15 Länder. 1.072.076.950 Online-Bevölkerung.
  3. MercadoLibre: 9 Länder. 341.044.208 Online-Bevölkerung.
  4. Naspers: 16 Länder. 261.223.414 Online-Bevölkerung.
  5. eBay: 13 Länder. 132.117.951 Online-Bevölkerung
  6. Raketen-Internet: 8 Länder. 103.691.145 Online-Bevölkerung.
  7. Schibsted: 8 Länder. 40.692.996 Online-Bevölkerung.
  8. Seien Sie vorwärts: 6 Länder. 12.465.441 Online-Bevölkerung.

Wenn Ihr Unternehmen in einer bestimmten Region E-Commerce-Aktivitäten unternimmt, sind dies Ihre größte Konkurrenz.

Amazon dominiert hauptsächlich Nordamerika und Europa, macht sich aber auf den Weg in den Nahen Osten. Wenn Ihr Unternehmen also über einen Markt verkaufen möchte, der große Regionen erreicht, ist Amazon definitiv eine gute Ressource.

Alibaba hingegen sei nicht so einheitlich wie Amazon, sagte ein Beitrag von WBE. Während Amazon auf allen Kontinenten präsent ist, dominieren Taobao und Lazada im Besitz von Alibaba Ostasien. Alibaba investiert auch stark in Tokopedia, den wichtigsten Online-Marktplatz für Indonesien.

MercadoLibre ist der südamerikanische Marktplatz der Wahl. 3. Amazon, Alibaba und MercadoLibre sind ein Allheilmittel für Produkte, die Artikel aus den meisten Branchen verkaufen. Wenn Ihr Unternehmen Produkte in einem bekannteren und allgemeineren Online-Shop verkaufen möchte, ist eine dieser drei Optionen die beste Option, je nach Standort und ob sie Drittanbietern Zugang zu einem Marktplatz bieten oder nicht.

Die großen Imbissbuden für Technologieführer:

  • E-Commerce verbraucht das Einzelhandelserlebnis und verlagert stationäre Geschäfte auf Online-Shopping-Sites.
  • WBE stellte fest, dass Amazon die beliebteste E-Commerce-Plattform für Nordamerika und Europa ist. Alibaba ist die zweite, die Ostasien dominiert, und MercadoLibre ist die dritte, die Südamerika dominiert.

Innovations-Newsletter

Informieren Sie sich über Smart Cities, KI, Internet der Dinge, VR, AR, Robotik, Drohnen, autonomes Fahren und weitere der coolsten technischen Innovationen. Lieferung mittwochs und freitags

Heute anmelden

© Copyright 2021 | mobilegn.com