Steve Jobs tritt als Apple-CEO zurück, Tim Cook übernimmt die Leitung

Steve Jobs trat am Mittwochnachmittag als Apple-CEO zurück. In einem Brief an das Apple Board of Directors führte er als Grund für seinen Rücktritt an, dass er die Verantwortung für den Job nicht mehr vollständig wahrnehmen könne.

"Ich habe immer gesagt, wenn es jemals einen Tag geben würde, an dem ich meine Pflichten und Erwartungen als CEO von Apple nicht mehr erfüllen könnte, würde ich Sie als Erster informieren", schrieb Jobs. "Leider ist dieser Tag gekommen."

Jobs empfahl dem Board, den bereits beschlossenen Nachfolgeplan zu befolgen und Apple COO Tim Cook sofort zum neuen CEO des Unternehmens zu ernennen. Jobs bat auch darum, als Apple-Mitarbeiter zu bleiben und, was noch wichtiger ist, Vorsitzender des Verwaltungsrats zu werden. Das Apple Board stimmte beiden Maßnahmen zu und fügte Cook als Mitglied des Boards hinzu.

Im Namen des Verwaltungsrats sagte Art Levinson, Vorsitzender von Genentech: „Steves außergewöhnliche Vision und Führung haben Apple gerettet und zu seiner Position als innovativstes und wertvollstes Technologieunternehmen der Welt geführt. Steve hat unzählige Beiträge zum Erfolg von Apple geleistet und die immens kreativen Mitarbeiter und das erstklassige Führungsteam von Apple angezogen und inspiriert. In seiner neuen Rolle als Vorstandsvorsitzender wird Steve Apple weiterhin mit seinen einzigartigen Einsichten, seiner Kreativität und seiner Inspiration dienen. "

Levinson gab Cook auch ein Vertrauensvotum und sagte: „Der Vorstand hat volles Vertrauen, dass Tim die richtige Person ist, um unser nächster CEO zu sein. Tims 13-jährige Tätigkeit bei Apple war von herausragender Leistung geprägt und er hat bei allem, was er tut, bemerkenswertes Talent und ein gesundes Urteilsvermögen bewiesen. “

Die Frage, die in den nächsten 24 Stunden gestellt wird, lautet natürlich "Warum jetzt?". Jobs ist seit Januar in Urlaub vom CEO, ist aber seitdem mehrmals öffentlich aufgetreten. Die Spekulationen darüber, dass sich sein Gesundheitszustand in letzter Zeit verschlechtert, werden unvermeidlich sein, obwohl es keine verlässlichen Berichte gibt, die dies belegen.

Weiterführende Literatur

  • ZDNet : Steve Jobs tritt zurück: Jetzt soll Apples Nachfolgeplan auf die Probe gestellt werden
  • CNET : Steve Jobs tritt von Apple zurück
  • CBS News : Ende einer Ära: Steve Jobs tritt als Apple-CEO zurück
  • CNET : Text des Rücktrittsschreibens von Steve Jobs
  • CNET : Ein Blick auf Tim Cook, den Mann, der Steve Jobs ersetzt
  • CBS News : Apples neuer CEO, Tim Cook, ein "Maestro"
  • ZDNet : Der Abgang von Jobs wird Apples Marke nicht schmälern
  • ZDNet : Danke, Steve. Für alles, was Sie getan haben, für uns alle.
  • CBS MoneyWatch : Steve Jobs tritt von Apple zurück: 4 Lektionen für Investoren
  • ZDNet : Steve Jobs: Durchdenken seines Vermächtnisses als CEO
  • ZDNet : Steve Jobs: Damals und heute
  • CBS News : Fotogalerie: Das Leben von Jobs

© Copyright 2021 | mobilegn.com