Sollte Ihr Unternehmen eine viertägige Arbeitswoche in Betracht ziehen?

Top 5 Karrieren für Remote-Mitarbeiter Remote-Arbeiten wird immer beliebter. Tom Merritt erläutert fünf Karrieremöglichkeiten, mit denen Sie von zu Hause aus arbeiten können.

Die Mitarbeiter verlangen zunehmend nach Zeitplänen, die eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ermöglichen, einschließlich eines Zeitplans, den Amazon pilotiert hat: Eine viertägige Arbeitswoche.

Fast die Hälfte (45%) der Vollzeitbeschäftigten gab an, dass sie weniger als fünf Stunden pro Tag benötigen, um ihre Arbeit zu erledigen, wenn sie ohne Unterbrechung arbeiten, während 72% angaben, dass sie vier Tage oder weniger pro Woche arbeiten könnten, wenn ihr Gehalt konstant bleibt zu einer Studie aus dem Jahr 2018 des Workforce Institute in Kronos und Future Workplace.

Eine einfache Excel-Arbeitszeittabelle zur Verfolgung der Arbeitszeit (kostenloser Download) (TechRepublic)

Die viertägige Arbeitswoche ist in der Technologiebranche jedoch nach wie vor selten, sagte Kitty Brandtner, Leiterin des Technologievertriebs bei LaSalle Network, einem nationalen Personal-, Rekrutierungs- und Kulturunternehmen. Laut der Gesellschaft für Personalmanagement bieten dies weniger als 10% der Unternehmen den meisten oder allen Mitarbeitern an.

"So viele Technologiekonzerne arbeiten zunächst mit sehr flexiblen Arbeitszeiten. Daher scheint es derzeit nicht notwendig zu sein, Menschen für einen ganzen Geschäftstag offline zu schalten", sagte Brandtner. "Wenn Sie sich auf der Infrastrukturseite befinden, ist dies definitiv nicht möglich. Eine größere Attraktion für die meisten technischen Talente sind flexible Arbeitszeiten / -pläne und die Möglichkeit, remote zu arbeiten."

Flexible und Remote-Zeiten sind ein Muss für viele Unternehmen, die Top-Talente suchen: Unter den US-Arbeitgebern bieten 43% bereits Remote-Arbeitsmöglichkeiten an, und 49% ermöglichen es Mitarbeitern, ihre eigenen Stunden festzulegen, so ein Bericht von Condeco Software. Mehr als die Hälfte (54%) der US-Unternehmen gaben an, Fernarbeit anzubieten, um die Bindung zu erhöhen, und das Interesse der Mitarbeiter an solchen Richtlinien hervorzuheben, heißt es in dem Bericht.

"Unternehmen suchen heutzutage nach innovativen Wegen, um Mitarbeiter zu motivieren und sie zu motivieren und ihnen die Treue zu halten. Die Bereitstellung flexibler Arbeitszeiten und Arbeitswochen gehört definitiv dazu", sagte Brenda Stanton, Vizepräsidentin bei Keystone Partners, einem Unternehmen für Executive Coaching und Karriereübergang. "Offizielle viertägige Arbeitswochen sind seltener zu finden. Viele Unternehmen integrieren jedoch Sommerpläne, in denen sie dieses Konzept mit einem vierstündigen Arbeitstag am Freitag testen - oder den ganzen Tag frei geben."

10 Bereiche, die beim Erstellen einer Remote-Arbeitsrichtlinie abgedeckt werden müssen (kostenloses PDF) (TechRepublic)

Unternehmen, die eine kürzere Woche anbieten, würden wahrscheinlich viele Talente anziehen, sagte Stanton. "Es ist das Talent, das sich selbst verwalten und zur Rechenschaft ziehen kann, das in diesem Umfeld und mit diesem Zeitplan gedeihen wird", fügte sie hinzu. "Personen, die kreativ und unternehmerisch sind, suchen nach solchen Möglichkeiten, weil ihnen viel Freiheit bei der Erledigung ihrer besten Arbeit anvertraut wird. Personen, die mehr Struktur und Routine benötigen, werden diese Art von Zeitplan als schwierig empfinden und müssen möglicherweise einen Arbeitgeber finden mit einem traditionelleren Aufbau. "

Ist eine viertägige Arbeitswoche für Ihr Unternehmen geeignet?

Um festzustellen, ob eine viertägige Arbeitswoche für Ihr Unternehmen geeignet ist, sollten Unternehmensleiter von ihren Mitarbeitern prüfen, was sie am dringendsten benötigen, sagte Stanton.

"Wenn Sie Personen für bestimmte Stunden an ihren Schreibtischen benötigen und nicht von ihren normalen Aufgaben und Verantwortlichkeiten abweichen möchten, passt dieses Modell möglicherweise nicht", fügte sie hinzu. "Wenn Sie sich jedoch nach Personen sehnen, die mehr Eigenverantwortung für ihre Rollen übernehmen und neue Ebenen in der Organisation erreichen möchten, zeigt dieser Zeitplan, dass Ihre Organisation sich dafür einsetzt, Talente zu kompensieren, nicht nur Zeit, und Sie werden es vielleicht finden." Das Rockstar-Talent, das Sie suchen, um in diesen sich ändernden und disruptiven Zeiten innovativ zu sein und sich weiterzuentwickeln. "

Weitere Informationen finden Sie unter Ist eine 30-Stunden-Woche für Ihr Unternehmen sinnvoll? Lehren aus Amazon und wie Sie mit Ihrem Unternehmen auf TechRepublic einen flexiblen Zeitplan aushandeln können.

Executive Briefing Newsletter

Entdecken Sie die Geheimnisse des Erfolgs von IT-Führungskräften mit diesen Tipps zum Projektmanagement, zu Budgets und zum Umgang mit alltäglichen Herausforderungen. Lieferung dienstags und donnerstags

Heute anmelden

Siehe auch

  • IT-Budgetierung: Ein Spickzettel (TechRepublic)

  • Cloud-Anbieter 2019: Ein Einkaufsführer (TechRepublic-Download)

  • Richtlinienpaket: Ethik am Arbeitsplatz (TechRepublic Premium)

  • Tech Budgets 2019: Ein CXO-Leitfaden (ZDNet)

  • 6 Möglichkeiten, sich aus dem Internet zu löschen (CNET)

  • Beste Aufgabenlisten-Apps zum Verwalten von Aufgaben auf jeder Plattform (Download.com)

  • CXO: Mehr Berichterstattung, die man unbedingt lesen muss (TechRepublic on Flipboard)

Bild: iStockphoto / andy0man

© Copyright 2021 | mobilegn.com