Samsung stellt massive 30-TB-SSD für das Unternehmen vor

Hier sind die größten IT-Infrastrukturtrends, die CIOs und CTOs benötigen, um Cloud-Verbrauchsmodelle, Flash-Speicher und softwaredefinierte Trends zu berücksichtigen. Dies sind nur einige der Trends, die der 451 Research-Analyst Simon Robinson laut Unternehmens- und IT-Verantwortlichen untersuchen muss.
Erstellen Sie ein Dia-Deck, einen Pitch oder eine Präsentation? Hier sind die großen Imbissbuden:
  • Samsung hat seine mit SAS verbundenen Unternehmens-SSDs aktualisiert und in diesem Jahr ein Laufwerk mit 30, 72 TB hinzugefügt.
  • Preisinformationen wurden nicht bekannt gegeben, obwohl das 15, 36-TB-Laufwerk des letzten Jahres für etwa 10.000 USD im Einzelhandel erhältlich war.

Samsung hat den Produktionsstart für seine neue PM1643-Reihe von Enterprise-SSDs angekündigt. Die Laufwerke der PM1643-Serie verwenden die 64-Lagen-V-NAND-Technologie, wobei laut einer Pressemitteilung von Samsung 512 GB Triple-Level-Cell-Chips (TLC) verwendet werden.

Die neuen SSDs haben eine maximale Kapazität von 30, 72 TB, was der doppelten Kapazität des PM1633a gegenüber dem Vorjahr entspricht. Samsung wirbt auch für eine Erhöhung der E / A-Geschwindigkeit mit 2100 / MB Lese- und 1700 MB / s sequentiellen Schreibgeschwindigkeiten sowie 400.000 / 50.000 IOPS für zufälliges Lesen und Schreiben.

Die ersten Auslieferungen erfolgen nur mit High-End-Laufwerken mit 30, 72 TB. Die Veröffentlichung von Versionen mit 15, 36 TB, 7, 68 TB, 3, 84 TB, 1, 92 TB, 960 GB und 800 GB ist jedoch für Ende dieses Jahres geplant. Die Laufwerke sind außerdem für einen vollständigen Laufwerksschreibvorgang pro Tag für fünf Jahre ausgelegt - 56 Petabyte Ausdauer, heißt es in der Pressemitteilung.

Die Laufwerke verwenden Through Silicon Via (TSV), um den DDR4-Cache zu verbinden. Samsung behauptet, dies sei die erste Instanz von TSV-DRAM, die in einer SSD verwendet wird. Die 30, 72-TB-Version verfügt über insgesamt 40 GB DRAM. Es ist jedoch unklar, ob Versionen des Laufwerks mit geringerer Kapazität ebenfalls kleinere Mengen aufweisen.

Preisinformationen wurden nicht bekannt gegeben. Angesichts der Tatsache, dass die PM1633a der vorherigen Generation für den Handel im Einzelhandel für 15 TB ungefähr 10.000 USD betrug, sollten die Erwartungen entsprechend angepasst werden. Obwohl diese Laufwerke 2, 5 Zoll groß sind, sind sie 15 mm groß und mit SAS verbunden, sodass sie nur für Anwendungsfälle in Unternehmen oder Rechenzentren geeignet sind. Desktop-Benutzer können sie möglicherweise in einen Fall einbauen und sie über einen PCIe-verbundenen SAS-Controller verbinden Karte, aber diese Laufwerke in einem Laptop zu stopfen ist effektiv unmöglich.

Für Menschen, die unterwegs große Mengen an Solid-State-Speicher benötigen, hat Samsung im vergangenen Monat die SSD-Serien 860 EVO und 860 PRO angekündigt. Der 860 PRO ist mit Kapazitäten von 256 GB, 512 GB, 1 TB, 2 TB und 4 TB in einem 2, 5-Zoll-7-mm-Formfaktor erhältlich. Die High-End-Version mit 4 TB kostet 1899 US-Dollar. Dies sind Standard-SATA-Laufwerke, die nicht von der Leistungsverbesserungen bei PCIe-verknüpften M.2-Laufwerken: Die 860-Serie markiert das erste 4-TB-SATA-Laufwerk von Samsung - ein 4-TB-850-PRO wurde angekündigt, wurde jedoch aufgrund von Problemen mit der Chipausbeute nicht ausgeliefert.

Die 860 EVO-Serie ist auch mit Kapazitäten von 250 GB, 500 GB, 1 TB, 2 TB und 4 TB erhältlich. Der größte Einzelhandel kostet 1399 US-Dollar. Die EVO-Serie kombiniert TLC mit einem SLC-Cache. Aufgrund dieses Designs verringern sich die Schreibgeschwindigkeiten von maximal 520 MB / s auf 300 MB / s, wenn der Cache gefüllt ist. Der 860 EVO ist auch in einem 2, 5-Zoll-7-mm-Formfaktor erhältlich. Für die Versionen 250 GB, 500 GB und 1 TB sind mSATA- und SATA-verknüpfte M.2 2280-Optionen verfügbar.

Besonders hervorzuheben ist die mSATA-Version, da PC-OEMs den Standard zugunsten des kompakten und schnelleren M.2 aufgegeben hatten. Die letzten ThinkPads mit einem mSATA-Steckplatz waren beispielsweise die Modelle X230, T430 und T530, die 2012 erstmals vorgestellt wurden.

Technische Nachrichten Sie können Newsletter verwenden

Wir liefern die besten Business-Tech-Nachrichten über die Unternehmen, die Menschen und die Produkte, die den Planeten revolutionieren. Täglich geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2021 | mobilegn.com