Bewertung: Softmaker Office Suite

Der Office Suite-Markt wird weitgehend von zwei Anwendungen dominiert: Microsoft Office und OpenOffice.org. Der Markt wird so stark von diesen beiden dominiert, dass die meisten anderen Suiten selten Beachtung finden. Es stehen jedoch auch andere Tools zur Verfügung, die nicht nur Ihre Aufmerksamkeit, sondern auch Ihr Budget verdienen. Softmaker Office ist eines dieser Tools. Softmaker Office ist nicht nur mit dem De-facto-Standard Microsoft Office kompatibel, sondern auch kostengünstig und bereit für Ihre Windows Mobile-Geräte. Aber ist es richtig für dich? Lass uns einen Blick darauf werfen.

Spezifikationen

  • Unterstützte Plattformen: Windows, Pocket PC, Windows CE, Linux
  • In der Suite enthaltene Anwendungen: TextMaker 2008, PlanMaker 2008, SoftMaker Presentations 2008, BasicMaker 2008
  • Kosten: USD $ 79.99
  • Zusätzliche Herstellerinformationen
  • TechRepublic Fotogalerie

Für wen ist es?

Softmaker Office ist für jedes KMU gedacht, das Kosten im Softwarebereich senken möchte. Mit der soliden Kompatibilität mit MS Office sollte Softmaker nahezu alle Ihre Anforderungen erfüllen. Größere Unternehmen können aufgrund der hervorragenden Word- und Excel-Kompatibilität weiterhin von Softmaker profitieren.

Welches Problem löst es?

Mit Softmaker Office können Unternehmen mit einem knapperen Budget eine leichte Office-Suite zu weitaus geringeren Kosten als Microsoft Office und mit geringerem Platzbedarf als OpenOffice.org nutzen. In Kürze wird Softmaker Office 2010 veröffentlicht, das den DOCX-Import und -Export von XLSX, Dokumentregisterkarten und eine leistungsfähigere Tabellenkalkulationsanwendung umfasst.

Herausragende Funktionen

  • Blitzschnelles Öffnen und Schließen
  • Hohe Kompatibilität mit MS Office
  • Benutzerfreundliches Bedienfeld
  • PDF-Export für alle Anwendungen
  • OLE Server für den nahtlosen Dokumentenaustausch zwischen Anwendungen
  • Verlustfreie Wortkonvertierungen

Was ist los?

Ich habe einige Probleme mit Softmaker Office festgestellt. Die erste ist, dass die GUI Probleme mit jedem Linux-Desktop hat, auf dem Compiz ausgeführt wird. Wenn Compiz aktiviert ist, neigen die Widgets dazu, zu verschwinden oder verstümmelt zu werden.

Das andere Problem ist, dass die Präsentationen einige der erweiterten Funktionen wie Freiform-Bewegungspfade für Bilder nicht verarbeiten können. Die Präsentationsanwendung enthält auch keine vorinstallierten Vorlagen, sodass der Benutzer entweder eigene Vorlagen erstellen oder nach Vorlagen suchen, diese öffnen und als kompatible Vorlage speichern muss.

Schließlich enthält Softmaker nicht alle Standardtools, die zur Vervollständigung einer Office-Suite erforderlich sind. Es fehlen: eine Zeichenanwendung, ein Datenbankmanager (es gibt ein einfaches Datenbankwerkzeug, aber nichts in der Art von Base oder Access), ein Formelwerkzeug oder eine Groupware-Suite.

Wettbewerbsfähige Produkte

  • Microsoft Office
  • OpenOffice.org
  • Ich arbeite

Fazit für Unternehmen

Softmaker Office ist eine solide Lösung für jedes preisbewusste Büro, das eine Office-Suite sucht, die schnell, zuverlässig, Microsoft Office-kompatibel und sowohl für Windows als auch für Linux geeignet ist. Wenn Sie jedoch nach einer Office-Suite suchen, die alle in Microsoft Office enthaltenen Tools enthält, sollten Sie sich OpenOffice.org zuwenden.

User-Bewertung

Haben Sie Softmaker Office Suite kennengelernt oder verwendet? Wenn ja, was denkst du? Bewerten Sie Ihre Erfahrungen und vergleichen Sie die Ergebnisse mit denen anderer TechRepublic-Mitglieder. Geben Sie Ihre persönliche Bewertung in den TechRepublic Community-Foren ab oder teilen Sie uns mit, wenn Sie der Meinung sind, dass wir in unserer Bewertung etwas ausgelassen haben.

Lesen Sie unsere praxiserprobten Bewertungen von Hardware und Software im Product Spotlight-Newsletter von TechRepublic, der jeden Donnerstag zugestellt wird. Wir erklären, wer das Produkt verwenden würde und beschreiben, für welches Problem das Produkt entwickelt wurde.

Nächste Seite (Fotogalerie) >>

© Copyright 2021 | mobilegn.com