DIY: Verfolgen Sie die Zeit Ihrer Mitarbeiter mit TimeTrex Standard

Wenn Ihr kleines Unternehmen die Zeit und Anwesenheit der Mitarbeiter weiterhin mit Tabellenkalkulationen oder Lochuhren erfasst, verwenden Sie ein ineffizientes System. Sie sollten ein leistungsstarkes System bereitstellen, das Ihr Budget nicht stark belastet. TimeTrex Standard könnte die perfekte Lösung sein.

TimeTrex Standard ist ein kostenloses, webbasiertes Open Source-Tool, das Terminplanung, Gehaltsabrechnung, Anwesenheit und Auftragskosten übernimmt. Das Tool kann unter Linux, Windows und OS X ausgeführt werden. Die Installation ist recht unkompliziert und erfordert bei korrekter Ausführung nicht das Starten einer Datenbankkonsole. In dieser Einführung gehe ich durch den Installationsprozess. In zukünftigen Stücken werde ich die Feinheiten der Verwendung des Werkzeugs behandeln.

Bedarf

Automatisches Installationsprogramm
  • Windows 2000 / XP / Vista oder neuer, Linux, Mac OS X (Intel)
  • 100 MB Festplattenspeicher verfügbar
Manuelle Installation
  • Windows 2000 / XP oder Linux
  • IIS- oder Apache-Webserver
  • PHP v5.2 oder höher mit installiertem PEAR und deaktiviertem SAFEMODE
  • MySQL v4.1.3 + oder PostgreSQL v8.0 +

TimeTrex Standard erfordert PHP v5.0 oder höher, da es viele objektorientierte (OO) Programmierfunktionen verwendet, die nur in PHP v5 + verfügbar sind.

Das automatisierte Installationsprogramm ist der beste Weg. Selbst bei der automatisierten Installation gibt es zwei Phasen: die grafische Benutzeroberfläche und das webbasierte Tool. Ich betrachte diese beiden Phasen im Detail weiter unten. Meine Demo befindet sich auf einem Ubuntu 11.04-Computer, auf dem LAMP und PostgreSQL ausgeführt werden. Mit dem automatisierten Installationsprogramm wird MySQL nicht unterstützt, was in Ordnung ist, da das automatisierte Installationsprogramm die Datenbankerstellung für Sie übernimmt. Kinderleicht.

Phase eins: GUI

Sobald Sie die Mindestanforderungen für TimeTrex Standard erfüllt haben, müssen Sie zunächst die automatisierte Installationsdatei von SourceForge herunterladen. Wenn Sie die Installationsdatei haben, legen Sie sie in Ihrem Home-Verzeichnis (~ /) ab und erteilen Sie der Datei ausführbare Berechtigungen mit dem Befehl chmod u + x TimeTrex_Standard_Edition_XXX-linux-installer.bin (wobei XXX die Versionsnummer ist).

Geben Sie zum Starten des Installationsprogramms den Befehl ./TimeTrex_Standard_Edition_XXX-linux-installer.bin aus (wobei XXX die Versionsnummer ist). Beachten Sie, dass Sie diesen Befehl nicht mit sudo oder als Root-Benutzer ausführen. das ist beabsichtigt. Sie werden TimeTrex Standard aus Sicherheitsgründen auch im Home-Verzeichnis des Benutzers installieren (keine Sorge, Apache wird so konfiguriert, dass es nach Abschluss der Installation automatisch auf dieses Verzeichnis verweist). Sie können dies auch in einem anderen Verzeichnis einrichten. Stellen Sie einfach sicher, dass der Benutzer Zugriff auf dieses Verzeichnis hat. Installieren Sie es der Einfachheit halber im Home-Verzeichnis des Benutzers (~ /).

Nachdem Sie den Befehl ausgegeben haben, werden Sie durch eine Reihe von GUI-Fenstern gehen. Das erste ist das Begrüßungsfenster; Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiterleiten, um zur Lizenzvereinbarung zu gelangen. Akzeptieren Sie die EULA und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Weiterleiten. Im nächsten Fenster teilen Sie dem TimeTrex Standard-Installationsprogramm mit, wo die Anwendung installiert werden soll ( Abbildung A ), und klicken dann auf die Schaltfläche Weiterleiten. Abbildung A.

Ich habe TimeTrex in meinem Home-Verzeichnis (~ /) installiert.
Im nächsten Fenster können Sie zwischen Express-Installation und erweiterter Installation wählen. Wählen Sie Erweitert, da Sie hier auswählen können, welche Komponenten installiert werden sollen. Wenn Sie bereits ein bestimmtes Teil installiert haben, können Sie dieses Teil deaktivieren und dann auf die Schaltfläche Weiterleiten klicken ( Abbildung B ). Abbildung B.

Bei meiner Linux-Installation benötige ich keine Windows-Verknüpfungen.
Diese Aktion führt das GUI-Installationsprogramm aus und endet mit einem Fenster, in dem Sie erfahren, wie Sie zum webbasierten Installationsprogramm gelangen, um den Vorgang abzuschließen ( Abbildung C ). Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen in diesem Fenster nicht - klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen. Das Installationsprogramm startet Ihren Standard-Webbrowser im webbasierten Installationstool. Abbildung C.

Schließen Sie den TimeTrex-Assistenten vor Ort ab.

Phase zwei: Webbasierte Installation

Wenn Ihr Browser geöffnet wird, werden Sie auf der Seite darüber informiert, ob Ihr System alle Anforderungen für den Abschluss der Installation erfüllt ( Abbildung D ). Abbildung D.

Der Bildschirm System Check Acceptance
Wenn Sie eine Warnung oder einen Fehler erhalten, müssen Sie das Problem mit Ihrem System beheben und dann die webbasierte installierte Seite aktualisieren. Wenn alles in Ordnung ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter (die Sie in Abbildung D nicht sehen), um zur Seite Datenbankkonfiguration ( Abbildung E ) zu gelangen. Abbildung E.

Die angezeigten Werte wurden vom Installationsprogramm ausgefüllt.
Wenn Sie TimeTrex Standard Edition mit PosgreSQL verwenden, sollten die Standardwerte funktionieren. Wenn sich Ihr Datenbankserver auf einem anderen Computer befindet, müssen Sie die Werte ändern. Stellen Sie sicher, dass Sie auf die Schaltfläche Verbindung testen klicken, bevor Sie auf die Schaltfläche Weiter klicken. Nachdem Sie auf die Schaltfläche Weiter geklickt haben, kann dieser Schritt einige Zeit in Anspruch nehmen, da viele Daten in die Datenbank integriert werden müssen. Wenn dieser Schritt abgeschlossen ist, befinden Sie sich auf der Seite Systemeinstellungen ( Abbildung F ), auf der Sie Informationen für die Verzeichnisse Home, Log, Storage und Cache eingeben müssen. Sie können die URL-Informationen in einen benutzerfreundlicheren Namen ändern. Ich empfehle jedoch, die Standardeinstellungen beizubehalten. Abbildung F.

Die Standardeinstellungen sollten einwandfrei funktionieren.
Jede Information wird auf der Seite Unternehmensinformationen benötigt ( Abbildung G ). Abbildung G.

Sie müssen Informationen in alle Felder dieser Seite eingeben.
Wenn Sie die Seite "Unternehmensinformationen" ausgefüllt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter", um zur Seite "Administratorbenutzer-Setup" ( Abbildung H ) zu gelangen, auf der Sie Benutzername, Kennwort, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse eingeben müssen. Geben Sie die erforderlichen Informationen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. Abbildung H.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich an diese Anmeldeinformationen erinnern - Sie benötigen sie, um sich bei Ihrem TimeTrex-Server anzumelden.
Der Bildschirm Wartungsjobs ( Abbildung I ) enthält wichtige Informationen für die Installation: den Crontab-Eintrag, der für die Ausführung der Wartung durch das System erforderlich ist. Wenn Sie diesen Crontab-Eintrag nicht hinzufügen, führt das System keine Wartungsjobs aus und ist nicht auf dem neuesten Stand. Hinweis: Dies gilt nur, wenn Sie TimeTrex Standard unter Linux installieren. Abbildung I.

Kopieren Sie diese Zeile, fügen Sie sie ein und machen Sie sich bereit, sie zu crontab hinzuzufügen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um diese Zeile zu crontab hinzuzufügen:

  1. Geben Sie als Standardbenutzer den Befehl crontab -e ein .
  2. Scrollen Sie zum Ende Ihrer Crontab-Datei und kopieren Sie die Zeile.
  3. Speichern Sie die Datei und schließen Sie crontab.

Die Installation ist abgeschlossen. Jetzt müssen Sie sich nur noch mit Ihren Administrator-Anmeldeinformationen bei Ihrem TimeTrex Standard-System (http: // localhost: 8085 / interface /, wobei localhost die Adresse des Servers ist) anmelden und Ihr Unternehmen einrichten.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben gerade ein leistungsstarkes Zeiterfassungssystem installiert. Wenn Sie interessiert sind, können Sie TimeTrex Standard sogar um verschiedene leistungsstarke und nützliche Module erweitern.

© Copyright 2020 | mobilegn.com