Test: LuckyBackup für Linux-Systeme

Backups sind ein entscheidender Aspekt bei der Arbeit von PC-Benutzern. Egal, ob Sie ein Heimanwender sind, der den PC für das Homebanking verwendet, oder ein Rechenzentrumsadministrator, der auf Sicherungen angewiesen ist, um für Petabytes an Unternehmensdaten ausfallsicher zu sein. Ohne Sicherung könnten Sie sich tot im Wasser befinden.

Auf der Windows-Seite stehen unzählige Backup-Tools zur Verfügung. Auf der Linux-Seite gibt es auch viele Backup-Lösungen, von denen sich viele auf komplexe befehlszeilengesteuerte Tools konzentrieren. Viele Linux-Benutzer möchten sich nicht mit der Befehlszeile oder der Komplexität eines Tools wie Amanda befassen müssen.

Es muss eine Alternative geben, die das Sichern eines Linux-Systems vereinfacht. Diese Alternative gibt es in Form von LuckyBackUp, einem der einfachsten Backup-Tools, die Sie jemals auf einem Linux-System verwenden werden. Es verfügt über eine benutzerfreundliche Benutzeroberfläche und kann lokal, auf einem lokal angeschlossenen Laufwerk oder über ein Netzwerk gesichert werden. Aber wie gut funktioniert LuckyBackUp? Und ist dieses Tool das richtige für Sie? Lass es uns herausfinden.

Bedarf

  • libqtcore4 größer oder gleich 4.4
  • libqtgui4 größer oder gleich 4.4
  • lib6 OR glibc größer oder gleich 2.7-1
  • libgcc1 größer oder gleich 4.1.1
  • libstdc ++ 6 größer oder gleich 4.1.1
  • rsync
  • ssh (optional)
  • LuckyBackUp-Website
  • TechRepublic Fotogalerie

Für wen ist es?

LuckyBackUp ist für jeden Linux-Desktop-Benutzer (oder Server mit einer grafischen Benutzeroberfläche) gedacht, der eine schnelle und einfache Sicherung durchführen muss, die jedoch zuverlässig, planbar und flexibel sein muss.

Welches Problem löst es?

Mit LuckyBackUp hat der Linux-Benutzer die Möglichkeit, verschiedene Arten von Mehrfachsicherungen mit einer einfachen GUI-Oberfläche durchzuführen. Diese Sicherungen können geplant sowie vollständig gesichert oder synchronisiert werden. Und das Beste ist, dass LuckyBackUp keine jahrelange Linux-Erfahrung erfordert, um zu funktionieren. Tatsächlich ist LuckyBackUp für nahezu jede Erfahrungsstufe einfach genug, sodass Benutzer aller Stufen zuverlässige Backups haben können.

Herausragende Funktionen

  • Einfach zu bedienende GUI
  • Lokale oder Remote-Backups
  • Remote mit rsync oder ssh
  • Geplante Backups
  • Filter einschließen / ausschließen
  • Backup-Simulator
  • Backup-Validierung

Was ist los?

Das größte Problem bei LuckyBackUp ist, dass der Benutzer bei Verwendung von SSH für die Remote-Sicherung sein Kennwort für den SSH-Server eingeben muss. Die einzige Möglichkeit, dies zu umgehen, besteht darin, eine kennwortlose sichere Shell-Authentifizierung einzurichten. Die Eingabe eines Kennworts für eine SSH-Remoteverbindung ist in Ordnung, es sei denn, Sie führen eine geplante Sicherung durch. Wenn Sie geplante Sicherungen mit ssh durchführen möchten, müssen Sie die Schlüsseldateiauthentifizierung für die sichere Shell einrichten.

Wettbewerbsfähige Produkte

  • Bacula
  • Amanda
  • Backupninja

Fazit für Unternehmen

Wenn Ihre Linux-Computer eine solide, GUI-basierte Sicherung benötigen, müssen Sie sich LuckyBackUp ansehen. Seine Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit kann in keiner GUI-basierten Linux-Anwendung erreicht werden. Und nur weil LuckyBackUp auf Benutzerfreundlichkeit ausgerichtet ist, heißt das nicht, dass es keine größeren Aufträge bewältigen kann. Wenn Ihr Server über eine grafische Benutzeroberfläche verfügt, kann LuckyBackUp dies ebenfalls problemlos erledigen.

User-Bewertung

Haben Sie Beyond Compare kennengelernt oder verwendet? Wenn ja, was denkst du? Bewerten Sie Ihre Erfahrungen und vergleichen Sie die Ergebnisse mit denen anderer TechRepublic-Mitglieder. Geben Sie Ihre persönliche Bewertung in den TechRepublic Community-Foren ab oder teilen Sie uns mit, wenn Sie der Meinung sind, dass wir in unserer Bewertung etwas ausgelassen haben.

Lesen Sie unsere praxiserprobten Bewertungen von Hardware und Software im Product Spotlight-Newsletter von TechRepublic, der jeden Donnerstag zugestellt wird. Wir erklären, wer das Produkt verwenden würde und beschreiben, für welches Problem das Produkt entwickelt wurde.

© Copyright 2021 | mobilegn.com