So testen Sie Bash-Skripte sicher mit Multipass

So testen Sie Bash-Skripte sicher mit Multipass Wenn Sie nach einer schnellen und sicheren Methode zum Testen von Bash-Skripten suchen, ist der Multipass-Orchestrator für virtuelle Maschinen möglicherweise genau das Richtige für Sie.

Wenn Sie dazu neigen, Ihre eigenen Linux-Bash-Skripte für Dinge wie Backups, Sicherheit oder andere Rechenzentrumsanforderungen zusammenzuschustern, kann es vorkommen, dass Sie zögern, dieses neu erstellte Skript auszuführen. Was wird es tun? Könnte es wichtige Daten löschen? Könnte es möglicherweise diesen Rechenzentrums-Server herunterfahren?

Rechenzentrum muss unbedingt gelesen werden

  • 8 Vorhersagen für Rechenzentren für 2020
  • 7 Netzwerkvorhersagen für 2020: Automatisierung, Edge-Computing, Wi-Fi 6, mehr
  • Best Practices für die Servervirtualisierung und Tipps, was nicht zu tun ist
  • Quantencomputer: Sieben Wahrheiten, die Sie kennen müssen

Aus diesem Grund möchten Sie möglicherweise eine Umgebung, in der diese Skripte getestet werden können. Hier bietet sich ein Tool wie Multipass an. Multipass ist ein Open Source-Tool, mit dem sich virtuelle Maschinen (VMs) einfach erstellen, verwalten und warten lassen. Durch das Erstellen einer virtuellen Maschine können Sie diese Skripts so sandboxen, dass ihre Ausführung dem Host keinen Schaden zufügen kann.

Einstellungskit: Datenbankadministrator (Tech Pro Research)

Ich werde Sie durch den Prozess der Installation und Verwendung von Multipass führen. Das Tool wird über Snap installiert, sodass jede Linux-Distribution, die Snap-Pakete unterstützt, funktioniert, solange das Betriebssystem auf einem Computer installiert ist, der virtuelle Umgebungen unterstützt. Ich werde auf Pop! _OS demonstrieren.

Installation

Als erstes müssen Sie Multipass installieren. Öffnen Sie ein Terminalfenster und geben Sie den folgenden Befehl ein:

 sudo snap install multipass --beta --classic 

Sobald der Befehl ausgeführt wurde, können Sie loslegen.

Verwendung

Der nächste Schritt in diesem Prozess ist die Erstellung der virtuellen Maschine. Lassen Sie uns einen Test erstellen. Dies erfolgt mit folgendem Befehl:

 Multipass-Start - Namenstest 

Hinweis : Wenn der Befehl nicht gestartet werden kann und behauptet, dass er nicht in Ihrem Pfad enthalten ist, müssen Sie dem Befehl möglicherweise den vollständigen Pfad zur ausführbaren Datei wie folgt ausgeben:

 / snap / bin / multipass --name test 

Wenn der Befehl ausgeführt wird, sollten Sie Folgendes sehen:

 Gestartet: Test 

Melden Sie sich mit dem folgenden Befehl bei Ihrer neuen virtuellen Maschine an:

 Multipass-Shell-Test 

Sie sollten sich jetzt in der VM mit einer völlig anderen Bash-Eingabeaufforderung befinden ( Abbildung A ).

Figure A: Our test vm shell is now ready.

" data-credit="" rel="noopener noreferrer nofollow">

Abbildung A: Unsere Test-VM-Shell ist jetzt fertig.

Sie können jetzt Ihr Skript in dieser Shell für virtuelle Maschinen erstellen und ausführen, ohne Ihre Produktionsmaschine zu gefährden. Wenn Sie mit dem Testen fertig sind, verlassen Sie die virtuelle Umgebung mit dem folgenden Befehl:

 Ausfahrt 

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die virtuelle Umgebung zu löschen:

 Multipass-Löschtest 

Eine einfache Lösung

Sie könnten sicherlich den Weg gehen, Ihre Bash-Skript-Tests auf einer vollständigen virtuellen Maschine (wie der von VirtualBox oder VMware erstellten) auszuführen, aber Multipass ist eine viel schnellere Lösung, insbesondere wenn Sie nicht alle Glocken und benötigen Pfeifen einer vollständigen virtuellen Umgebung.

Newsletter zu Trends im Rechenzentrum

DevOps, Virtualisierung, Hybrid Cloud, Speicher und betriebliche Effizienz sind nur einige der Themen im Rechenzentrum, die wir hervorheben werden. Wird montags und mittwochs geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com