So entfernen Sie GNOME aus CentOS 7

Bild: Jack Wallen

Ich habe kürzlich eine Frage von einem Leser erhalten, der sagte, er habe GNOME auf einem seiner CentOS 7-Computer im Rechenzentrum installiert (damit die Plattform nach ihren Wünschen konfiguriert werden kann). Aus Sicherheitsgründen wollten sie dann die GUI-Oberfläche entfernen und sicherstellen, dass das Betriebssystem keine wertvollen Ressourcen für eine jetzt unnötige GUI verschwendet. Die Standardantwort vieler Linux-Administratoren lautet möglicherweise "Warum nicht einfach die Befehlszeile für Administrationszwecke lernen?". Und das ist eine großartige Antwort. Einige Administratoren migrieren jedoch von Windows und sind an eine GUI-Oberfläche gewöhnt. Wenn sie eine GUI benötigen, um auf Linux umsteigen zu können, erhalten sie mehr Leistung. Und dieser spezielle Administrator, der die Notwendigkeit versteht, die GUI zu entfernen, zeigt, dass er sich der Strafe bewusst ist, die mit einer solchen Schnittstelle auf einem Server verbunden sein kann ( möglicherweise der operative Begriff).

Rechenzentrum muss unbedingt gelesen werden

  • 8 Vorhersagen für Rechenzentren für 2020
  • 7 Netzwerkvorhersagen für 2020: Automatisierung, Edge-Computing, Wi-Fi 6, mehr
  • Best Practices für die Servervirtualisierung und Tipps, was nicht zu tun ist
  • Quantencomputer: Sieben Wahrheiten, die Sie kennen müssen

Die Antwort auf die Frage des Entfernens ist überraschend einfach, jedoch nur, wenn Sie den spezifischen Befehl zum Behandeln des Entfernens kennen.

Die Installation

Bevor wir mit dem Befehl zum Entfernen beginnen, aktualisieren wir unseren Speicher für die Installation. Das ist genauso einfach. Mit drei einfachen Befehlen können Sie GNOME installieren, so einrichten, dass eine grafische Anmeldung gestartet und neu gestartet wird. Diese Befehle sind:

 sudo yum -y Gruppen installieren "GNOME Desktop" sudo systemctl set-default graphical.target sudo Neustart 

Das ist alles dazu. Nach dem Neustart sollte der grafische Anmeldebildschirm auf Ihre Eingabe warten.

Sie können auch den manuellen Weg gehen, indem Sie eine .xinitrc-Datei in Ihr Ausgangsverzeichnis einfügen (anstatt den grafischen Anmeldebildschirm als Standard festzulegen, wie oben mit dem Befehl sudo systemctl set-default graphical.target ausgeführt). Geben Sie dazu den folgenden Befehl ein:

 echo "exec gnome-session" >> ~ / .xinitrc 

Wenn Sie nun GNOME starten möchten, geben Sie einfach den Befehl startx ein .

SIEHE: Checkliste für Serverbereitstellung / -migration (Tech Pro Research)

Die Beseitigung

Jetzt beantworten wir die Frage: Wie entfernen Sie GNOME aus CentOS 7? Das Entfernen von GNOME von Ihrem Server kann mit einem einzigen Befehl erfolgen:

 sudo yum groupremove "GNOME Desktop" 

Wenn Sie bei der Gelegenheit auch eine erstellt haben. xinitrc- Datei in Ihrem ~ / -Verzeichnis . Möglicherweise möchten Sie sie mit dem Befehl rm ~ / .xinitrc entfernen .

Möglicherweise möchten Sie auch den Befehl ausgeben.

 sudo yum Gruppenliste 

Mit dem obigen Befehl werden alle Gruppen aufgelistet, die Sie auf Ihrem System installiert haben ( Abbildung A ).

Abbildung A.

Gruppenliste zum Entfernen vor GNOME.


SIEHE: 20 schnelle Tipps zur Vereinfachung der Linux-Vernetzung (kostenloses PDF)

Wenn Sie noch Gruppen haben, die der grafischen Umgebung dienen (z. B. X.org), können Sie diese ebenfalls entfernen. Seien Sie dabei vorsichtig, da Sie möglicherweise etwas Entscheidendes entfernen.

Starten Sie den Server neu und Sie sollten nun eine textbasierte Anmeldung erhalten.

Und ob Sie es glauben oder nicht, das ist alles, was Sie brauchen, um GNOME von CentOS 7 zu entfernen. Willkommen zurück zu Ihrer CentOS 7-Serverinstallation nur für Terminals.

Newsletter zu Trends im Rechenzentrum

DevOps, Virtualisierung, Hybrid Cloud, Speicher und betriebliche Effizienz sind nur einige der Themen im Rechenzentrum, die wir hervorheben werden. Wird montags und mittwochs geliefert

Heute anmelden

Lesen Sie auch ...

  • So bearbeiten Sie einfach eine Netzwerkverbindung auf einer CentOS 7-Minimalinstallation (TechRepublic)
  • So konfigurieren Sie eine statische IP-Adresse in CentOS 7 (TechRepublic)
  • So richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung unter CentOS 7 (TechRepublic) ein
  • So installieren Sie MySQL unter CentOS 7 (TechRepublic)
  • IBM erzielt Umsatzwachstum im zweiten Quartal, IBM Z führt Hardwaregewinne an (ZDNet)

© Copyright 2020 | mobilegn.com