So installieren Sie die Sentrifugo HRM-Lösung unter Ubuntu Server 18.04

Bild: Zentrifugo

Wenn Ihr Unternehmen nach einer HRM-Lösung (Human Resource Management) sucht, finden Sie zahlreiche Open Source-Optionen. Ein solches Werkzeug ist Sentrifugo. Diese spezielle Lösung bietet Tools für:

  • Humanressourcen

    Rechenzentrum muss unbedingt gelesen werden

    • 8 Vorhersagen für Rechenzentren für 2020
    • 7 Netzwerkvorhersagen für 2020: Automatisierung, Edge-Computing, Wi-Fi 6, mehr
    • Best Practices für die Servervirtualisierung und Tipps, was nicht zu tun ist
    • Quantencomputer: Sieben Wahrheiten, die Sie kennen müssen
  • Leistungsbeurteilung
  • Mitarbeiter Selbstservice
  • Analytik
  • Hintergrundkontrollen
  • Management verlassen
  • Service-Anfrage
  • Talentsuche
  • Interviewplanung
  • Zeiteinteilung
  • Kosten
  • Anlagenmanagement
  • Disziplin
  • Ausstieg / Trennung der Mitarbeiter

Sentrifugo bietet alles, was Sie für eine HRM-Lösung benötigen, alles in Ihrem eigenen Rechenzentrum. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie dieses Tool unter Ubuntu Server 18.04 installieren.

Wir fangen bei Null an, vorausgesetzt, Sie haben nur die Serverplattform in Betrieb. Und wenn das gesagt ist, lassen Sie uns installieren.

Abhängigkeiten

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Server-Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist. Wenn die Möglichkeit besteht, dass Ihr Kernel aktualisiert wird, sollten Sie dies tun, wenn der Server neu gestartet werden kann. Öffnen Sie ein Terminalfenster und geben Sie die folgenden zwei Befehle ein:

 sudo apt-get update sudo apt-get upgrade 

Lassen Sie beide abschließen. Wenn der Kernel aktualisiert wird, starten Sie den Server neu, andernfalls fahren Sie fort.

Unsere erste Abhängigkeit ist Apache. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um den Apache-Webserver zu installieren:

 sudo apt-get install apache2 

Starten und aktivieren Sie Apache nach Abschluss der Installation mit den folgenden Befehlen:

 sudo systemctl apache2 starten sudo systemctl apache2 aktivieren 

Als nächstes müssen wir unsere Datenbank installieren. Wir werden MariaDB dafür verwenden. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Datenbank zu installieren:

 sudo apt-get install mariadb-server mariadb-client 

Geben Sie die folgenden zwei Befehle ein, um MariaDB zu starten und zu aktivieren:

 sudo systemctl start mariadb sudo systemctl aktiviere mariadb 

Wenn MariaDB installiert ist, müssen wir ein Administratorkennwort für den Datenbankstammbenutzer festlegen. Geben Sie dazu den folgenden Befehl ein:

 sudo mysql_secure_installation 

Da Sie noch kein Passwort erstellt haben, drücken Sie die Eingabetaste, wenn Sie zur Eingabe des aktuellen Passworts aufgefordert werden. Geben Sie "y" ein, wenn Sie gefragt werden, ob Sie ein Root-Passwort festlegen möchten, und geben Sie dann das neue Administratorkennwort ein / überprüfen Sie es. Beantworten Sie die verbleibenden Fragen mit "y".

Starten Sie den Datenbankserver mit dem festgelegten Administratorkennwort mit dem folgenden Befehl neu:

 sudo systemctl starte mysql neu 

Jetzt müssen wir PHP und die zugehörigen Module installieren. Dies kann mit den folgenden vier Befehlen erfolgen:

 sudo apt-get installiere Software-Eigenschaften-common sudo add-apt-repository ppa: ondrej / php sudo apt update sudo apt install php7.2 php7.2-common php7.2-mbstring php7.2-xmlrpc php7.2-soap php7.2-gd php7.2-xml php7.2-intl php7.2-mysql php7.2-cli php7.2 php7.2-ldap php7.2-zip php7.2-curl 

Nachdem pHP und die erforderlichen Module installiert sind, müssen wir einige Änderungen an der Datei php.ini vornehmen. Geben Sie den folgenden Befehl ein:

 sudo nano /etc/php/7.2/apache2/php.ini 

In dieser Datei müssen Sie die folgenden Änderungen vornehmen:

 memory_limit = 256M upload_max_filesize = 100M date.timezone = YOUR_TIMEZONE 

Stellen Sie sicher, dass YOUR_TIMEZONE die Zeitzone ist, in der Sie sich befinden.

Datenbank erstellen

Jetzt können wir eine Datenbank für Sentrifugo erstellen. Geben Sie den folgenden Befehl ein:

 sudo mysql -u root -p 

Erstellen Sie nach erfolgreicher Authentifizierung (verwenden Sie das Kennwort, das Sie gerade für den Datenbankadministrator erstellt haben) die neue Datenbank mit dem folgenden Befehl:

 CREATE DATABASE Sentrifugo; 

Als nächstes können wir einen neuen Benutzer mit dem Befehl erstellen:

 CREATE USER 'sentrifugouser' @ 'localhost' IDENTIFIZIERT DURCH 'PASSWORD'; 

Stellen Sie sicher, dass Ihr PASSWORT ein eindeutiges und sicheres Passwort ist. Gewähren Sie dem Sentrifugo-Benutzer die entsprechenden Berechtigungen mit dem folgenden Befehl:

 GRANT ALL ON sentrifugo. * TO 'sentrifugouser' @ 'localhost' IDENTIFIZIERT DURCH 'PASSWORD' MIT GRANT OPTION; 

Stellen Sie sicher, dass PASSWORD das Kennwort ist, das Sie für den Benutzer der Sentrifugo-Datenbank erstellt haben.

Leeren Sie die Datenbankberechtigungen und beenden Sie mit den Befehlen:

 SPÜLPRIVILEGIEN; Ausfahrt; 

Sentrifugo herunterladen und extrahieren

Laden Sie die neueste Version von Sentrifugo mit den folgenden Befehlen herunter, extrahieren Sie sie und verschieben Sie sie:

 cd / tmp && wget http://www.sentrifugo.com/home/downloadfile?file_name=Sentrifugo.zip -O Sentrifugo.zip entpacken Sentrifugo.zip sudo mv Sentrifugo_3.2 / var / www / html / sentrifugo 

Geben Sie dem neuen Verzeichnis die richtigen Berechtigungen mit den Befehlen:

 sudo chown -R www-Daten: www-Daten / var / www / html / sentrifugo / sudo chmod -R 755 / var / www / html / sentrifugo / 

Konfigurieren Sie Apache

Jetzt müssen wir eine neue Konfigurationsdatei für Apache erstellen. Erstellen Sie die neue Datei mit dem folgenden Befehl:

sudo nano /etc/apache2/sites-available/sentrifugo.conf

Kopieren Sie in diese Datei den folgenden Inhalt:

 ServerAdmin DocumentRoot / var / www / html / sentrifugo Servername example.com ServerAlias ​​www.example.com Optionen + FollowSymlinks AllowOverride All Erfordert alle gewährten ErrorLog $ {APACHE_LOG_DIR} /error.log CustomLog $ {APACHE_LOG_DIR} /access.log kombiniert 

Ersetzen Sie durch eine E-Mail-Adresse, die dem Serveradministrator zugeordnet ist. Ersetzen Sie außerdem den Servernamen und die ServerAlias ​​entsprechend.

Aktivieren Sie abschließend die Sentrifugo-Site (sowie das Rewrite-Modul) mit den folgenden Befehlen:

 sudo a2ensite sentrifugo.conf sudo a2enmod umschreiben 

Starten Sie Apache mit dem folgenden Befehl neu:

 sudo systemctl apache2 neu starten 

Nehmen Sie eine Korrektur vor

Wenn Sie versuchen, Ihren Browser auf http: // SERVER_IP / sentrifugo zu verweisen (wobei SERVER_IP die IP-Adresse des Servers ist), erhalten Sie aufgrund einer veralteten PHP-Funktion eine Installationswarnung. Führen Sie vor der Installation die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die Datei mit dem Befehl sudo nano /var/www/html/sentrifugo/install/PHPMailer/PHPMailerAutoload.php
  2. Ändern Sie die Funktion __autoload ($ classname) in die Funktion __spl_autoload_register ($ classname).

Hinweis: Der __ ist ein doppelter Unterstrich.

Speichern und schließen Sie die Datei.

Zeigen Sie nun mit Ihrem Browser auf http: // SERVER_IP / sentrifugo (wobei SERVER_IP die IP-Adresse Ihres Servers ist), und Sie sollten keine Fehler sehen ( Abbildung A ).

Abbildung A.

Der Sentrifugo Web Installer.


Klicken Sie auf Weiter, und Sie müssen sich um Folgendes kümmern:

  • Datenbankeinstellungen
  • Anwendungseinstellungen
  • Mailserver-Einstellungen
  • Letzter Check

Hinweis: Sentrifugo verfügt nicht über einen integrierten Mailserver. Daher muss ein Remote-Mailserver (oder ein Server wie Postfix, der auf dem lokalen Server selbst installiert ist) verwendet werden. Sobald Sie sich um das oben Genannte gekümmert haben, können Sie Sentrifugo an Ihre geschäftlichen Anforderungen anpassen.

Auf der endgültigen Installationsseite erhalten Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort, um sich bei Ihrem System anzumelden. Bewahren Sie diese Informationen sicher auf, Sie werden sie brauchen.

Ihr Rechenzentrum verfügt nun über alle Tools, die für die Erstellung eines leistungsstarken und flexiblen Workflows erforderlich sind.

Newsletter zu Trends im Rechenzentrum

DevOps, Virtualisierung, Hybrid Cloud, Speicher und betriebliche Effizienz sind nur einige der Themen im Rechenzentrum, die wir hervorheben werden. Wird montags und mittwochs geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com