So installieren Sie phpLDAPadmin unter Ubuntu 18.04

Bild: Jack Wallen

Kürzlich haben wir den Prozess der Installation und Verwendung von OpenLDAP unter Ubuntu 18.04 durchlaufen. Dieser Prozess ist nicht besonders schwierig, aber die Verwendung von OpenLDAP über die Befehlszeile zur Eingabe von LDAP-Daten kann sehr umständlich sein.

Rechenzentrum muss unbedingt gelesen werden

  • 8 Vorhersagen für Rechenzentren für 2020
  • 7 Netzwerkvorhersagen für 2020: Automatisierung, Edge-Computing, Wi-Fi 6, mehr
  • Best Practices für die Servervirtualisierung und Tipps, was nicht zu tun ist
  • Quantencomputer: Sieben Wahrheiten, die Sie kennen müssen

Glücklicherweise stehen Tools zur Verfügung, die diesen Prozess erheblich vereinfachen. Ein solches Tool ist phpLDAPadmin. Dieses spezielle webbasierte Front-End für OpenLDAP macht das Erstellen von Einträgen in die LDAP-Datenbank so einfach wie Zeigen und Klicken.

Und die Installation von phpLDAPadmin ist ganz einfach. Zumindest war es das. Vor der Veröffentlichung von Ubuntu 18.04 war die Installation dieses Tools so einfach wie das Öffnen eines Terminalfensters und das Ausgeben des folgenden Befehls:

 sudo apt-get installiere phpldapadmin 

Es gibt jedoch ein Problem. Mit der neuesten Version von Ubuntu Server wurde PHP auf 7.2 aktualisiert. Aus diesem Grund gibt es in phpLDAPadmin eine Reihe von Verfallsproblemen, sodass die Installation aus den Standard-Repositorys nicht funktioniert. Zum Glück hat sich ein Entwickler um die Probleme der neuesten Version von phpLDAPadmin und PHP 7.2 gekümmert und die Installation dieses Frontends ermöglicht.

Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie die vom GitHub-Benutzer breisig erstellte Problemumgehung installieren. Dies ist recht einfach und erfordert nur, dass Sie OpenLDAP bereits installiert haben und auf Ihrer Ubuntu Server 18.04-Plattform arbeiten.

Bedarf

Abgesehen davon, dass OpenLDAP auf Ihrer Ubuntu Server 18.04-Plattform ausgeführt wird, müssen Sie auch git installieren. Dies geschieht mit dem Befehl:

 sudo apt-get install git 

Sobald Sie diese Anforderung aus dem Weg geräumt haben, können Sie loslegen.

PhpLDAPadmin installieren

Wechseln Sie im Terminalfenster mit dem Befehl cd / var / www / html in das Dokumentenstammverzeichnis Ihres Webservers. Als nächstes klonen Sie phpLDAPadmin mit dem folgenden Befehl:

 sudo git clone https://github.com/breisig/phpLDAPadmin.git 

Um die Sache etwas einfacher zu machen, benennen wir dieses Verzeichnis mit dem folgenden Befehl um:

 sudo mv / var / www / html / phpLDAPadmin / var / www / html / phpldapadmin 

Der letzte Schritt bei der Installation ist das Kopieren der Konfigurationsdatei. Wechseln Sie mit dem Befehl cd / var / www / html / phpldapadmin / config in das Konfigurationsverzeichnis und kopieren Sie die Datei mit dem folgenden Befehl:

 sudo cp config.php.example config.php 

Sie können jetzt Ihren Browser auf http: // SERVER_IP / phpldapadmin verweisen und das Tool verwenden. Es gibt jedoch einige Konfigurationsoptionen, die berücksichtigt werden müssen.

Aufbau

Setzen Sie den Befehl sudo nano /var/www/html/phpldapadmin/config/config.php ab . In dieser Datei sollten Sie sich um die folgenden Konfigurationsoptionen kümmern:

Ändern Sie Folgendes, um mögliche Sicherheitsprobleme mit der Serveradresse von phpLDAPadmin zu vermeiden:

 // $ servers-> setValue ('server', 'host', '127.0.0.1'); 

Zu:

 $ servers-> setValue ('server', 'host', 'SERVER_IP'); 

Dabei ist SERVER_IP die Adresse des OpenLDAP-Servers.

Die nächsten Konfigurationen sind wie folgt.

Ändern Sie in Zeile 300 Folgendes:

 $ servers-> setValue ('server', 'base', array ()); 

Zu:

 $ servers-> setValue ('server', 'base', array ('dc = Beispiel, dc = com)); 

Hinweis: Sie ändern example und com in die Domäne, die Sie beim Einrichten von OpenLDAP verwendet haben.

Gehen Sie zu (ungefähr) Zeile 335 und ändern Sie:

 // $ servers-> setValue ('server', 'tls', false); 

Zu:

 $ servers-> setValue ('server', 'tls', false); 

Ändern Sie um Zeile 453 die Zeile:

 // $ servers-> setValue ('login', 'anon_bind', true); 

Zu:

 $ servers-> setValue ('login', 'anon_bind', false); 

Das ist alles, was es zu den Konfigurationsoptionen gibt. Speichern und schließen Sie die Datei.

Verwenden von phpLDAPadmin

Sie können Ihren Browser jetzt auf http: // SERVER_IP / phpldapadmin verweisen (wobei SERVER_IP die IP-Adresse Ihres Hosting-Servers ist). Sie sehen den Anmeldebildschirm, an dem Sie cn = admin, dc = example, dc = com als Benutzernamen und das Kennwort eingeben, das Sie bei der Installation von OpenLDAP erstellt haben. Wenn Sie eine andere Domain als example.com verwenden, ersetzen Sie diese Einträge im Benutzernamen entsprechend Ihren Anforderungen.

Nach der ordnungsgemäßen Authentifizierung sollte der Bildschirm phpLDAPadmin angezeigt werden, auf dem Sie Daten in Ihren OpenLDAP-Server eingeben können ( Abbildung A ).

Abbildung A.

Ihr phpLDAPadmin-Frontend ist servierfertig.

Einfacher Weg zur LDAP-Dateneingabe

Sie haben jetzt einen viel einfacheren Weg zur LDAP-Dateneingabe. Dank dieses praktischen Fixes für phpLDAPadmin sind Sie nicht mehr an die Befehlszeile gebunden, um Informationen zu OpenLDAP mit Ubuntu Server 18.04 einzugeben.

Newsletter zu Trends im Rechenzentrum

DevOps, Virtualisierung, Hybrid Cloud, Speicher und betriebliche Effizienz sind nur einige der Themen im Rechenzentrum, die wir hervorheben werden. Wird montags und mittwochs geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com