So importieren Sie ein ISO-Image in Antsle für mehr Flexibilität im Rechenzentrum

Antsle: Wie fügen Sie Ihre eigenen ISO-Images hinzu? Wenn Sie über ein Antsle-Cloud-Gerät verfügen, mit dem Sie Ihr Rechenzentrum mit Strom versorgen können, und Ihre eigenen ISO-Images hochladen möchten, ist Jack Wallen hier, um Sie durch den Prozess zu führen.

Der Antsle ist eine sehr leistungsstarke Hardware, mit der Sie problemlos eine oder sogar Hunderte von virtuellen Maschinen in Ihrem Rechenzentrumsnetzwerk bereitstellen können (die alle gleichzeitig ausgeführt werden können). Der Antsle enthält standardmäßig einen schönen Querschnitt der verfügbaren Images, die für die Bereitstellung Ihrer virtuellen Maschinen verwendet werden können. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass die Liste der Vorlagen etwas eingeschränkt ist. Glücklicherweise hat Antsle Vorkehrungen für einen solchen Fall getroffen und die Möglichkeit hinzugefügt, eigene ISO-Images hochzuladen, sodass Sie andere Betriebssysteme für die Bereitstellung virtueller Maschinen verwenden können.

Aber wie fügen Sie Ihre eigenen ISO-Images hinzu? Obwohl es keine große Herausforderung ist, ist es bei weitem nicht so intuitiv, wie Sie vielleicht denken. Lassen Sie uns durch den Prozess gehen. Ich werde das Hinzufügen einer ISO für Rockstor (eine persönliche Cloud-Plattform) demonstrieren.

Das einzige, was Sie benötigen, ist die Möglichkeit, sich bei einem laufenden Antsle und der heruntergeladenen ISO-Datei für Rockstor oder bei der gewünschten ISO-Datei anzumelden.

Lassen Sie uns dies geschehen.

Ein neues Antlet erstellen

Als erstes müssen Sie ein neues Antlet erstellen. Ich habe bereits in meinem Beitrag "Verwendung von Antsle zum schnellen Bereitstellen einer virtuellen Maschine" die Erstellung eines neuen Antlets behandelt. Führen Sie diesen Vorgang durch, stellen Sie jedoch sicher, dass Sie in der Dropdown-Liste Vorlage die Option Leer - KVM auswählen. Speichern Sie das neu erstellte Antlet.

ISO hochladen

Jetzt müssen wir den Bereich suchen, in dem wir das ISO-Image für unser neu erstelltes Antlet hochladen können. Gehen Sie dazu zur antMan-Hauptseite und klicken Sie auf den Namen, den Sie dem neuen Antlet gegeben haben. Dies öffnet ein Popup-Fenster. Klicken Sie in diesem Fenster auf die Registerkarte Virtuelle Laufwerke ( Abbildung A ).

Abbildung A.

Das suchen wir.


Klicken Sie auf die Schaltfläche Datenträger importieren. Klicken Sie im daraufhin angezeigten Fenster ( Abbildung B ) auf das gepunktete Quadrat. Navigieren Sie zur heruntergeladenen ISO und wählen Sie sie aus.

Abbildung B.

Hinzufügen eines ISO zum Antsle.


Klicken Sie auf Als CD-ROM hinzufügen (andernfalls startet die ISO nicht) und klicken Sie nach dem Hochladen der ISO auf das Gerät auf Importieren. Wenn Sie zum ursprünglichen Popup-Fenster zurückkehren, können Sie auf die Schaltfläche Schließen klicken. Ihr neues Antlet ist gebrauchsfertig. Sie können jetzt auf die Schaltfläche Start klicken, um die virtuelle Maschine zu starten.

Vorbehalt Emptor

Wenn in diesem Prozess eine Einschränkung zu finden ist, können Sie eine neue ISO für eine virtuelle Maschine zwar hochladen, sie kann jedoch nicht für andere virtuelle Maschinen verwendet werden. Wenn Sie eine andere VM aus der gerade hochgeladenen ISO erstellen möchten, klonen Sie das Antlet am besten, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Auf diese Weise können Sie eine neue Version verwenden. Klonen Sie diese "frische" Kopie immer dann, wenn Sie eine neue VM basierend auf der ISO benötigen. Wenn Sie das Antlet nicht klonen, müssen Sie ein neues ISO-Image hochladen, um dieselbe Plattform bereitzustellen.

Laden Sie so viele hoch, wie Sie benötigen

Solange Ihr Antsle über ausreichend Speicherplatz verfügt, können Sie beliebig viele ISO-Images hochladen, um Ihren Stall mit virtuellen Maschinen zu vervollständigen. Denken Sie daran: Dies sind keine Vorlagen, sondern nur ISO-Images für den einmaligen Gebrauch.

Newsletter zu Trends im Rechenzentrum

DevOps, Virtualisierung, Hybrid Cloud, Speicher und betriebliche Effizienz sind nur einige der Themen im Rechenzentrum, die wir hervorheben werden. Wird montags und mittwochs geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com