So erstellen Sie einen ZFS-Spiegelpool

So erstellen Sie einen ZFS-Spiegelpool Jack Wallen führt Sie durch den Prozess der Erstellung eines RAID1-Spiegels unter Ubuntu 19.10 mit ZFS.

ZFS ist ein erweitertes Dateisystem, mit dem geräteübergreifende Daten verwaltet werden können. ZFS verwendet virtuelle Speicherpools, sogenannte Zpools. Ein zpool kann zahlreiche Verzeichnisse enthalten und Redundanz für Ihre Daten bereitstellen.

Diese Redundanz ist in Rechenzentren von entscheidender Bedeutung, in denen Sie möglicherweise Kundeninformationen und mehr speichern. Das letzte, was Sie wollen, ist ein Laufwerk, das diese Daten enthält, um fehlerhaft zu werden. Wie vermeidest du das? Sie können entweder ein Backup-System einrichten oder eine Standard-RAID-Konfiguration verwenden. Wenn Sie jedoch Linux als Plattform für die Verarbeitung und Speicherung dieser Daten verwenden, können Sie ZFS-Pools verwenden.

Ich möchte Ihnen zeigen, wie Sie einen ZID-Spiegelpool (RAID1) mit zwei externen Festplatten einrichten. Ich werde unter Ubuntu 19.10 über eine virtuelle VirtualBox-Maschine demonstrieren. Ich habe über die VirtualBox-GUI zwei neue Festplatten erstellt, die für den Spiegel verwendet werden sollen. Informationen zum Hinzufügen eines neuen Laufwerks zu einer VirtualBox-VM finden Sie unter Hinzufügen neuer Laufwerke zu einer virtuellen VirtualBox-Maschine.

10 Dinge, die Unternehmen in ihren eigenen Rechenzentren aufbewahren (TechRepublic-Download)

Was du brauchen wirst

Damit dies funktioniert, benötigen Sie Folgendes:

  • Eine laufende Instanz von Ubuntu (Desktop oder Server) 19.10

  • Zwei unformatierte Laufwerke sind an die Maschine angeschlossen

  • Ein Benutzer mit Sudo-Berechtigungen

So erstellen Sie den Spiegel

Wir müssen zuerst die Namen unserer beiden Festplatten herausfinden. Führen Sie dazu den folgenden Befehl aus:

 sudo fdisk -l 

Sie sollten Ihre Geräte aufgelistet sehen. In meinem Fall sind sie / dev / sdb und / dev / sdc. Mit diesen Namen können wir jetzt den Spiegel erstellen. Wir werden einen Spiegel namens trtest erstellen. Der Befehl hierfür lautet:

 sudo zpool create trtest / dev / sdb / dev / sdc 

Dieser Befehl sollte ziemlich schnell ausgeführt werden. Sobald dies erledigt ist, erhalten Sie Ihr Terminal zurück. Stellen wir sicher, dass der Spiegel mit dem Befehl erstellt wurde:

 sudo zpool status 

Sie sollten sehen, dass sowohl sdb als auch sdc jetzt unter dem Pool-Test aufgeführt sind ( Abbildung A ).

Abbildung A.

Our mirror has been created.

" data-credit="" rel="noopener noreferrer nofollow">

Unser Spiegel wurde erstellt.

Berechtigungen

Der neu erstellte Spiegel wird bei / trtest gemountet (weil wir unseren Pool so genannt haben). Wenn Sie den Befehl ls -l / eingeben, sehen Sie, dass sich das Verzeichnis im Besitz von root befindet ( Abbildung B ).

Abbildung B.

Our new mirror is owned by root.

" data-credit="" rel="noopener noreferrer nofollow">

Unser neuer Spiegel gehört root.

Da sich der Spiegel im Besitz von root befindet, können Benutzer und Anwendungen keine Dateien in diesem Verzeichnis ändern oder speichern. Um dies zu beheben, müssen wir die Berechtigungen ändern. Wie Sie dies tun, hängt davon ab, wofür Sie den Spiegel benötigen. Wenn Sie beispielsweise eine Gruppe mit dem Namen data haben, die alle Benutzer und Apps enthält, die auf dieses Verzeichnis zugreifen müssen. Sie können den Gruppenbesitz und die Berechtigungen ändern. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Gruppe in Daten zu ändern:

 sudo chgrp data / trtrest 

Als nächstes müssen wir die Gruppenberechtigungen zum Lesen, Schreiben und Ausführen ändern. Dies geschieht mit dem Befehl:

 sudo chmod g + rwx / trtest 

Zu diesem Zeitpunkt kann jeder Benutzer oder jede App, die zur Datengruppe gehört, auf den unter / trtest bereitgestellten ZFS-Spiegelpool zugreifen.

Und das ist alles, was Sie zum Erstellen eines RAID1-Spiegels mit ZFS benötigen. Genießen Sie diese verbesserte Datenintegrität.

Newsletter zu Trends im Rechenzentrum

DevOps, Virtualisierung, Hybrid Cloud, Speicher und betriebliche Effizienz sind nur einige der Themen im Rechenzentrum, die wir hervorheben werden. Wird montags und mittwochs geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2020 | mobilegn.com