So fügen Sie einem Windows Server 2012-Computer Rollen hinzu

Windows 2012 hat einige kleine und einige große Änderungen mit sich gebracht. Damit hat Microsoft auch einige gängige Prozesse optimiert. Sogar die grundlegenden Elemente, wie das Hinzufügen neuer Rollen zum Server, wurden geändert. In diesem Artikel werde ich auf die Grundlagen zurückkommen und Ihnen einen Einblick geben, wie Sie Servern in Windows Server 2012 neue Rollen hinzufügen.

Wie in Abbildung A dargestellt, wird der Prozess über den neu überarbeiteten Windows Server 2012-Server-Manager gestartet. Um eine neue Rolle hinzuzufügen, gehen Sie in diesem Fenster zu Verwalten und wählen Sie Rollen und Funktionen hinzufügen.

Abbildung A.

Beginnen Sie mit dem Hinzufügen einer neuen Rolle zu Windows (klicken Sie, um die Bilder zu vergrößern).

Der erste Bildschirm, den Sie sehen, enthält einige Hintergrundinformationen, die Sie lesen sollten, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie diesen Bildschirm nicht jedes Mal sehen möchten, wenn Sie eine Rolle hinzufügen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Diese Seite standardmäßig überspringen . Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um fortzufahren.

Abbildung B.

Auf der Seite Bevor Sie beginnen erhalten Sie vorläufige Informationen
Windows Server 2012 unterteilt die Rollen etwas mehr als in früheren Versionen von Windows Server. In Abbildung C sehen Sie, dass es zwei Optionen gibt. Zunächst können Sie eine einfache Serverrolle hinzufügen, z. B. die IIS-Rolle. Sie können auch festlegen, dass Terminaldienste / Remotedesktopdienste-Rollen bereitgestellt werden sollen, indem Sie die Option Remotedesktopdienste-Installation auswählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um fortzufahren, sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben.

Abbildung C.

Wählen Sie Ihren Installationstyp

Eine weitere Änderung im Assistenten zum Hinzufügen von Rollen und Features ist die Möglichkeit, Rollen und Features sowohl auf dem lokalen Server als auch auf anderen Windows 2012-Servern bereitzustellen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie viele Server Core-Bereitstellungen haben und eine GUI zum Bereitstellen von Rollen verwenden möchten.

Auf dem in Abbildung D gezeigten Bildschirm können Sie einen Server aus dem Pool von Servern auswählen - ich habe derzeit keine zusätzlichen Server in meinem Pool - oder Sie können die Rolle einer 2012-Installation auf einer virtuellen Festplatte hinzufügen. Wenn Sie den Server ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um fortzufahren.

Abbildung D.

Wählen Sie den Server aus, den Sie verwalten möchten

Als nächstes sehen Sie einen Bildschirm, der je nach Ihren Erfahrungen mit früheren Windows-Versionen etwas vertraut aussieht. Wählen Sie in diesem Bildschirm die Rolle oder Rollen aus, die Sie dem Server hinzufügen möchten.

Abbildung E.

Wählen Sie die Rollen aus, die dem Server hinzugefügt werden sollen
Wenn für die ausgewählte Rolle zusätzliche Tools oder Dienste erforderlich sind, wird ein Fenster mit den zusätzlichen Diensten angezeigt, die zur Unterstützung der Rolle erforderlich sind. Klicken Sie auf die Schaltfläche Features hinzufügen, damit diese Features hinzugefügt werden können ( Abbildung F ).

Abbildung F.

Zusätzliche Funktionen sind erforderlich, um die ausgewählte Rolle zu unterstützen
Als Nächstes werden Sie aufgefordert, Windows-Funktionen auszuwählen, die Sie möglicherweise hinzufügen möchten. In Abbildung G sehen Sie, dass einige Funktionen bereits installiert sind. Sie sind ausgegraut. Wenn Sie Features hinzufügen möchten, wählen Sie diese aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um fortzufahren.

Abbildung G.

Wählen Sie die Funktionen aus, die Sie hinzufügen möchten

Einige Rollen verfügen über zusätzliche Konfigurationsoptionen oder Dienste, die in die Installation einbezogen werden können. In diesem Schritt des Prozesses können Sie auswählen, welche Optionen und Services enthalten sein müssen, um Ihre Anforderungen zu erfüllen.

Abbildung H.

Wählen Sie die zusätzlichen Dienste aus, die Sie zur Unterstützung dieser Rolle benötigen

Schließlich wird eine Übersichtsseite angezeigt, auf der die von Ihnen getroffene Auswahl bestätigt wird. Sie werden auch gefragt, ob der Zielserver nach dem Hinzufügen der Rollen und Funktionen neu gestartet werden kann.

Abbildung I.

Möchten Sie einen Neustart zulassen?

Und das ist es! Es wird ein Statusbildschirm angezeigt, in dem angezeigt wird, wie weit die Installation fortgeschritten ist. Anschließend werden die Rollen und Funktionen auf Ihrem Server installiert.

© Copyright 2020 | mobilegn.com