Fünf Webmin-Module, die Ihnen zusätzliche Leistung und Kontrolle bieten

Webmin ist eines dieser Verwaltungstools, die jeder IT-Experte vor und zurück kennen sollte. Es ist leistungsstark, zuverlässig, bietet Ihnen einen zentralen Standort für alle Serververwaltungstools und ist erweiterbar. Es stehen unzählige Module zur Verfügung, um Ihre Webmin-Installation zu verbessern. Vom Zugriff auf CruiseControl bis hin zu Zmailer finden Sie ein Modul für nahezu alles unter der Sonne. Hier sind fünf Module, mit denen Sie Aufgaben erledigen können, für die normalerweise keine webbasierten Konfigurationsoptionen verfügbar sind. Hinweis: Alle Links bis auf einen führen Sie zum eigentlichen Download des Moduls.

Diese Liste ist auch als Fotogalerie verfügbar.

1: Zertifikatmanager

Mit Certificate Manager ( Abbildung A ) können Sie OpenSSL-Zertifikate ganz einfach mit Webmin erstellen und verwalten. Das ursprünglich von Caldera entwickelte Modul wurde weiter ausgebaut und erweitert. Spätere Iterationen unterstützen CSR-Signatur, PKCS12-Konvertierung und Zugriffskontrolle.

Abbildung A.

Zertifikatsmanager

2: DansGuardian

Mit DansGuardian ( Abbildung B ) kann der Webmin-Administrator den DansGuardian-Proxyserver vollständig konfigurieren, ohne in die Befehlszeile wechseln zu müssen. Dies ist ein Segen nicht nur für Webmin-Benutzer, sondern auch für DansGuardian-Benutzer.

Abbildung B.

DansGuardian

3: Taubenschlag

Mit Dovecot ( Abbildung C ) kann der E-Mail-Administrator (oder jeder, der einen Server verwaltet) viele Aspekte des Dovecot IMAP / POP3-Servers konfigurieren. Mit diesem Modul können Sie Netzwerke und Protokolle, Benutzer- und Anmeldeoptionen, Mail-Dateien und SSL konfigurieren. Sie können die Konfigurationsdateien auch manuell bearbeiten.

Abbildung C.

Taubenschlag

4: Dateisystemsicherung

Mit der Dateisystemsicherung ( Abbildung D ) können Sie verschiedene Dateisysteme auf Ihrem Server einfach sichern und wiederherstellen. Diese Sicherungen können im TAR-Format durchgeführt und auf dem Computer gespeichert werden, von dem aus Sie arbeiten. Zugegeben, mit diesem Sicherungssystem können Sie keine Bare-Metal- oder Systemstatus-Sicherungen durchführen. Aber für schnelle und einfache Remote-Dateisystem-Backups ist es unschlagbar.

Abbildung D.

Dateisystemsicherung

5: ProFTPD-Server

Der ProFTPD-Server ( Abbildung E ) ist einer der besten FTP-Server, die Sie finden werden. Die Möglichkeit, einen FTP-Server in Webmin zu konfigurieren und zu verwalten, kann eine große Hilfe sein. Mit diesem Modul können Sie Zugriffssteuerung, Dateien und Verzeichnisse, Netzwerk- / Protokollierungsoptionen, Optionen pro Verzeichnis, Authentifizierung und mehr verwalten. Wenn Sie einen FTP-Server benötigen, diesen aber nicht manuell konfigurieren müssen, benötigen Sie dieses Modul.

Abbildung E.

ProFTPD Server

Erweitern und erobern

Sie werden erstaunt sein, wie viele Module von Drittanbietern für das Webmin-Verwaltungstool verfügbar sind. Die fünf hier angezeigten Funktionen erweitern Ihre Webmin-Verwaltungsfunktionen um Funktionen, die Sie sonst möglicherweise nicht mit einem Webbrowser ausführen können.

Zusätzliche Ressourcen

  • Fünf Admin-Tools, die die Plattformlücke schließen
  • Konfigurieren Sie Apache mit Hilfe von Webmin
  • Überprüfung: Gadmintools Suite von Konfigurationsdienstprogrammen

© Copyright 2020 | mobilegn.com