Einfachere Wiederherstellung von Dateien mit Undelete Pro

Das Entfernen von Dateien, die nicht mehr benötigt werden, von Ihrem Computer zu entfernen, ist angesichts der Anzahl der Dateien, Dokumente, Downloads und anderer Dinge, die an einem bestimmten Tag verarbeitet werden, alles andere als ein Muss. Das regelmäßige Löschen von Dateien und das Leeren des Papierkorbs ist ideal, um Speicherplatz freizugeben. Manchmal sind Benutzer jedoch etwas zu eifrig, unerwünschte Dateien zu entfernen, um sie später unbedingt abrufen zu müssen. Und wir haben es alle geschafft, versehentlich Dateien zu löschen

Windows 8 und frühere Versionen von Windows unterstützen die Wiederherstellung früherer Versionen von Dateien und Ordnern. Dies kann bei Änderungen helfen, die aufgrund eines Absturzes oder fehlender Dateien seit dem letzten Speichern verloren gegangen sind. In einigen Wiederherstellungssituationen benötigen Sie jedoch möglicherweise einige weitere Optionen. Condusiv hat eine neue Version von Undelete Pro veröffentlicht, mit der das Problem des Löschens von Dateien behoben werden kann, die im ursprünglichen Zustand abgerufen werden müssen.

Wie funktioniert die Anwendung?

Undelete Pro wurde für den geschäftlichen Gebrauch entwickelt und kann Dateien von Netzwerkstandorten sowie vom lokalen Computer wiederherstellen. Dazu wird eine eigene Iteration des Windows-Papierkorbs und ein Filtertreiber verwendet, der gelöschte Dateien in den Wiederherstellungsbehälter umleitet. Alle gelöschten Dateien werden umgeleitet, was einige recht anständige Wiederherstellungsoptionen ermöglichen kann. Dies umfasst Dateien, die von Netzwerkfreigaben gelöscht wurden, über die Befehlszeile gelöschte Dateien und Dateien, die gelöscht werden, wenn vorhandene Versionen eines Office-Dokuments überschrieben werden. Die Idee, dass ein einfaches Speichern / Ersetzen eines Office-Dokuments wiederhergestellt werden kann, ist großartig.

Dateien wiederherstellen

Öffnen Sie zunächst die Anwendung "Wiederherstellungsfach wiederherstellen" und tippen oder klicken Sie auf "Ja", wenn Sie zur Eingabe der Benutzerkontensteuerung aufgefordert werden.

Das Fenster "Anwendung wiederherstellen" wird geöffnet und das Dialogfeld "Filterauswahl" wird angezeigt ( Abbildung A ), in dem Sie die Laufwerke auswählen können, die gescannt werden sollen, sowie eventuell erforderliche Dateitypfilterungen.

Abbildung A.

Filtern Sie Ihre Suche

Folgende Filteroptionen stehen zur Verfügung:

  • Laufwerke auswählen - Geben Sie die Datenträger an, auf denen nach Dateien gesucht werden soll
  • Alle Dateien durchsuchen - Suchen Sie nach beliebigen Dateitypen
  • Geben Sie Suchparameter an
    • Wählen Sie eine Zeit aus - geben Sie das Zeitfenster für die Suche an: Keine, Letzte 24 Stunden, Letzte 7 Tage
    • Anwendung angeben - Wählen Sie die Anwendung aus, mit der die Datei erstellt wurde: Keine, Ein Microsoft Word-Dokument, ein Microsoft Excel-Dokument, ein Microsoft PowerPoint-Dokument
    • Dateiname - Geben Sie den gesamten oder einen Teil des zu suchenden Dateinamens an

Tippen oder klicken Sie nach dem Konfigurieren der Filtereinstellungen auf OK. Die Suche basierend auf der Filterauswahl beginnt, sobald die Einstellungen gespeichert sind.

Im mittleren Bereich ( Abbildung B ) wird die Liste der gefundenen Dateien angezeigt.

Abbildung B.

Gefundene Dateien

Tippen oder klicken Sie in der Liste auf die Dateien, mit denen Sie arbeiten möchten, um sie auszuwählen. Die ausgewählten Dateien werden dann im unteren Bereich des Fensters zusammen mit den Details der Datei (en) angezeigt:

Abbildung C.

Ausgewählte Dateidetails

Wählen Sie nach Auswahl der Dateien die Speicherortoptionen für die Wiederherstellung aus, indem Sie die Datei (en) am ursprünglichen Speicherort oder an einem anderen Ort wiederherstellen. Eine weitere für die Wiederherstellung verfügbare Option besteht darin, die Datei nach der Wiederherstellung zu öffnen.

Abbildung D.

Optionen nach der Wiederherstellung von Dateien

Weitere in Undelete Pro verfügbare Optionen

Wenn Sie das Menü in der oberen linken Ecke des Hauptfensters auswählen, werden die folgenden Optionen angezeigt:

  • Dateien wiederherstellen - Verwenden Sie diese Option, um das Fenster zu löschen und den Suchvorgang neu zu starten
  • Tiefer graben - Suchen Sie nach Dateien, die möglicherweise im freien Speicherplatz des ausgewählten Laufwerks vorhanden sind
  • Einstellungen ändern - Ändern Sie zusätzliche Programmeinstellungen in Wiederherstellen
  • Verbindung zur Netzwerkfreigabe herstellen - Geben Sie eine Netzwerkfreigabe und Anmeldeinformationen an, um andere Ressourcen zu durchsuchen
  • Hilfe - Dokumentation für Undelete Pro anzeigen
  • Nach Updates suchen - Stellen Sie eine Verbindung zum Internet her, um Updates für die Anwendungen zu erhalten
  • Registrieren - Registrieren Undelete bei Condusiv
  • Info - Zeigt die Versionsinformationen an

Das Dialogfeld "Einstellungen ändern" wird unten angezeigt:

Abbildung E.

Zusätzliche Anwendungseinstellungen

Zu den Einstellungen, die geändert werden können, gehört das Ändern des Speicherorts des Wiederherstellungsfachs. Standardmäßig werden einzelne Laufwerke verwendet, die jedoch an einem einzigen Speicherort zusammengefasst werden können. Auf jeder erkannten Festplatte können Sie die Größe des Wiederherstellungsfachs und die Anzahl der Tage festlegen, an denen Dateien aufbewahrt werden, bevor sie entfernt werden.

Darüber hinaus kann Undelete so konfiguriert werden, dass Dateien sicher gelöscht werden. Wenn Sie diese Option verwenden, wird der Wiederherstellungsbehälter übersprungen und die Dateien werden vollständig gelöscht, sodass ihre Wiederherstellung nicht möglich ist.

Tiefer Graben

Mit den Dig Deeper-Funktionen von Undelete können Sie den freien Speicherplatz auf einer Festplatte nach verlorenen Dateien durchsuchen. Für den Fall, dass ein Bereich einer Festplatte auf Null gesetzt oder gelöscht wurde, sind möglicherweise noch Informationen vorhanden, obwohl der Inhalt entfernt wurde. Undelete findet die Dateien dort und ermöglicht die Wiederherstellung.

Abbildung F zeigt die Suchoptionen für die Dig Deeper-Funktion.

Abbildung F.

Durchsuchen des freien Speicherplatzes nach verlorenen Dateien

Was kostet Undelete Pro?

Die Preise für Undelete Pro finden Sie hier. Die Online-Kosten betragen 59, 99 USD pro Lizenz der Anwendung. Condusiv bietet Mengenrabatte an. Für Details zu diesem Preis müssen Sie online ein Angebot anfordern.

Anwendungsfallbeispiele

Reduzieren Sie Helpdesk-Anrufe für die Wiederherstellung von Dateien

Wenn ein Mitarbeiter eine Datei oder einen Ordner mit den benötigten Informationen verlegt, kann dies katastrophal sein. Es ist zu erwarten, dass Sie wahrscheinlich den Helpdesk anrufen, um die letzte Kopie der gesicherten Datei zu finden. Das Problem hierbei ist, dass Sicherungen normalerweise außerhalb der Geschäftszeiten erstellt werden, die möglicherweise aktuell genug sind oder nicht. Wenn die Person, die das Dokument benötigt, seit der letzten Sicherung wesentliche Änderungen an der Datei vorgenommen hat und diese wiederherstellen muss, gehen diese Änderungen verloren, da sie zum Zeitpunkt der Sicherung nicht vorhanden waren. Das nächste Problem hat hier mit der Restaurierung zu tun. Wenn die IT-Mitarbeiter viel Zeit für die Konfiguration und Wiederherstellung der fehlenden Dateien in ein oder zwei Fällen aufwenden müssen, können die Kosten für die Wiederherstellung für das Unternehmen kontraproduktiv sein.

Durch das Wiederherstellen kann die Person, die die Wiederherstellung benötigt, gelöschte Dateien anzeigen und die wiederherzustellenden Dateien auswählen. Sie können an ihren ursprünglichen Speicherorten oder an einer anderen Stelle auf der Festplatte wiederhergestellt werden, falls die vorhandene Kopie noch Wert für diese Person enthält.

Entfernen Sie die Notwendigkeit, Dateien im Papierkorb zu behalten

Ich habe mit vielen Menschen zusammengearbeitet, die aus dem einen oder anderen Grund den Papierkorb auf ihrem Computer nicht gerne leeren, weil dort möglicherweise etwas ist, das sie benötigen. Ich bin bis zu einem gewissen Punkt daran schuld, da ich dazu neige, Dinge eine Weile stapeln zu lassen, bevor ich den Ordner entleere, aber ich bewahre dort keine Dateien für die spätere Verwendung auf.

Da sich die Datei im Papierkorb befindet, aber noch nicht entfernt wurde, besteht die Idee darin, dass sie nicht im Weg ist und gelöscht wurde. Durch Wiederherstellen kann diese Art von Verhalten verringert werden, indem Benutzer Dateien wiederherstellen können, die sie aus ihren Papierkörben entfernt haben.

Endeffekt

Nachdem ich Undelete Pro verwendet habe, um ein Verständnis für die Anwendung für diese Überprüfung zu erhalten, sind die Kosten meiner Meinung nach so gering, dass sie keine Eintrittsbarriere darstellen. Das Wissen, dass Dateien auch nach dem Löschen wiederhergestellt werden können, ist ein echter Stressreduzierer. Es ist großartig, beim Entfernen von Dateien liberaler sein zu können, aber zu wissen, dass ich Dinge besorgen kann, wenn ich sie später brauche. Ich würde weiterhin empfehlen, Dateien im Netzwerk zu speichern, wo sie im Katastrophenfall gesichert und abgerufen werden können, aber in den Fällen, in denen die fehlende Datei von unmittelbarer Bedeutung ist, könnte Undelete Pro ein echtes Juwel sein. Für mich persönlich hat das Produkt möglicherweise viel Arbeit bei einem kürzlich durchgeführten Projekt gespart.

© Copyright 2020 | mobilegn.com